Jump to content

Deine Hunde Community

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich sofort mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Dog

Gute Reise Lukas

Empfohlene Beiträge

Jetzt muss ich diesen Gedanken langsam konkretisieren.. Mein Hund hat heute Mittag aus heiterem Himmel wieder Atemnot bekommen, und wie sich beim Tierarzt herausgestellt hat, hat er auch wieder hohes Fieber.. natürlich ist er jetzt erstmal behandelt worden, aber es sieht nicht mehr ganz so gut aus.

Es ist theoretisch möglich, dass er nach seinem Milztumor im letzten Jahr nun auch etwas ähnliches an der Lunge haben könnte, das wäre dann auch ein möglicher Auslöser für so plötzliche Fieberschübe. Wenn es ihm wieder besser geht muss das auf jeden Fall geröngt werden.

Ich hab mir immer geschworen ihn gehen zu lassen wenn ER nicht mehr will, aber wird er mir das auch sagen? Ich weiß es nicht, er ist ein Kämpfer.. aber für einen großen Hund ein uralter Kämpfer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe an unserem Kater Gismo gemerkt, dass auch ein großer Kämpfer zeigt wenn es garnicht mehr geht. Er hatte in seinen 10 Lebensjahren bestimmt 6-7 OP's und schwere Krankheiten zu überwinden. Man merkte immer er will noch, er schafft das, aber im Februar diesen Jahres wollte und konnte er nicht mehr. Man merkt es wenn es soweit ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich dachte heute schon es wäre soweit.. momentan hoffe ich nur, dass die Medikamente anschlagen, dass das Fieber runter geht und er wieder zu Kräften kommt.. soweit ein 13jähriger Hund mit Vorbelastung das noch kann :(

Bevor ich zum Tierarzt bin, waren seine Augen richtig leer und ausdruckslos, allerdings hat er auch echt hohes Fieber, was vielleicht eine Erklärung ist. Ich musste ihn regelrecht aufheben und getragen hab ich ihn auch, weil er so schwach war. Jetzt pennt und ich lass ihn in Ruhe, aber wenn sich trotz aller medizinischer Versorgung nichts ändert, weiß ich nicht was dann noch für ein Leben sein soll.. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen! Erstmal abwarten wie die Medikamente anschlagen...

Unser Kater kam zB 2 Tage nicht unterm Bett hervor, hat man ihn angefasst hat er geknurrt und wollte teilweise auch beißen oder kratzen (was er sonst NIE gemacht hat, er war eine Seele von Katze) und man hat einfach gemerkt er will nicht mehr, er wollte nichts mehr essen nichts trinken garnichts...

Wenn das Fieber runtergeht geht es ihm vielleicht schon ein wenig besser. Gib nicht sofort auf, wenn er so zäh ist, er packt das schon :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gefressen hat er zum Glück, schon zweimal heute.. und die Hoffnung stirbt zuletzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ist es. Wenn wir Fieber haben schlafen wir ja auch erstmal, vielleicht geht es ihm auch schon viel besser wenn er wach wird oder über die Nacht, ich drücke wie gesagt die Daumen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

.ich möchte vort allem 2 Dinge nicht: 1.)ich möchte nicht das er sich quält und 2.) ich möchte keine Entscheidung gegen seinen Willen treffen.. er soll leben, solange er kann und will.. hoffentlich mach ich nichts falsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Mensch Dog, was ist bei euch denn los?

Das hört sich ja gar nicht gut an.

Ich kann dir leider nicht viel helfen, aber denke ganz fest an euch. Du wirst ihn nicht deinetwegen bei dir halten, aber ich hoffe doch, dass seine Zeit noch nicht gekommen ist. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, er hustet auf einmal wieder ganz viel.. bis jetzt war es bei Krankheiten aber immer so, dass ärztliche Hilfe sehr schnell angeschlagen hat.. die Frage ist auch viel eher: woher kommt das aufeinmal? Das wird man erst genau wissen, wenn er geröngt worden ist, dass wollten wir ihm heute nicht zumuten, er gehört ins Bett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.