Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
lutzi

Namensfindung Schäferhund-Welpi

Empfohlene Beiträge

Wir bräuchten mal einen Namen für einen 12 Wochen jungen Deutschen Schäferhund Rüden.

Hintergrund: Wir haben seit heut abend einen Kleinen Welpen zur Pflege,deren eigentlicher Besitzer einen Hirnschlag hat und leider Verstorben ist. Wir kennen die Familie vom Besitzer gut und die bat uns den Hundi erstmal zu uns zu nehmen.

Der Verstorbene Besitzer lebte alleine und keiner weiß bisher den Namen des Hundis.

Also dürfen wir jetzt einen Aussuchen und beherbergen zu unseren Katzis,unserer 5jährigen Bolonka Zwetna Hündin Lutzi,meiner 4jährigen AmBull Hündin Emma nun noch einen Namenlosen Schäferhund-Welpen :D

12131452of.jpg

12131453ie.jpg

Bessere Bilder gibt es derzeit leider noch nicht.

Zum Welpen noch: Er ist ist hauptsächlich schwarz,Braune Läufe,sehr anhänglich und sozial,sehr lieb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diego...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gonzo?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm ... ich finde den Namen sollte man auch nach dem Charakter des Hundes ausmachen! Mein Welpe (ist von einer Zucht) eigentlich heißt er Beacon-Sam und ich durfte mir aussuchen ob er Beacon oder Sam gerufen werden soll (Beacon-Sam wäre zuu lang :D ) ... ich war ein paar mal zum schauen da,und ich habe von vorne rein gesagt,dass er Sam heißt,weil er so frech ist!Beacon klingt zu brav ;) Verstehst was ich meine :)

Wäle den Namen anhand des Charakters aus ;)

Viel Glück bei der Namensuche :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Milo :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön das ihr euch kümmert.

Ich finde er sieht sehr traurig aus.

Ein Name fällt mir nicht ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sombra (spanisch, bedeutet Schatten)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@eddylove

Ja normalerweise schon,nur Er ist ja schon 12Wochen und so langsam sollte man schon einen "Rufnamen" haben,weißt wie ich meine?

Edit: Mir würde ja was Nordisches Gefallen,nur immer wenn man was braucht hat man ein Brett vorm Kopp.

Danke Muck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

@eddylove

Ja normalerweise schon,nur Er ist ja schon 12Wochen und so langsam sollte man schon einen "Rufnamen" haben,weißt wie ic h meine?

Da hast du natürlich Recht ... man sollte einem Hund schnell einen Namen geben!

Wie ist er denn vom Charakter her? (Beschreibe ihn mal ein bisschen :) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Zweifelsfall nenn ihn "Nose", das klingt sanft und ist bedeutungstechnisch betrachtet nie falsch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schwierigkeiten bei der Namensfindung

      Hallo zusammen, zuerst möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Sarah, bin 29 Jahre alt und habe zwei Labrador Retriever. Ich bin seit meinem 5. Lebensjahr mit Hunden aufgewachsen und möchte diese in meinem Leben nicht mehr missen. Nach der Schule habe ich vorerst wie man so schön sagt etwas "vernünftiges" gerlernt. Allerdings war für mich von Anfang an klar, das ich später einmal beruflich etwas mit Hunden machen möchte. Nach nun viel Vorbereitung, Praktika, Seminaren usw...werde ich wohl zum Jahreswechsel endlich starten können. Mein Angebot soll sich aus zwei Komponenten zusammensetzen. Zum einen die Ernährungsberatung weil ich dies für ein sehr wichtiges Thema halte und zum anderen das Training. Hierbei möchte ich mich allerdings überwiegend auf die artgerechte Beschäftigung und das Antijagdtraining spezialisieren. Jetzt stehe ich vor der schweren Aufgabe einen Namen für mein Angebot zu finden. Daher dachte ich, vielleicht gibt es hier den ein oder anderen kreativen Kopf. Meine beste Idee war bisher "Dog's Food 'n fun". Vielleicht fällt aber ja jemanden auch etwas deutsches ein oder eine Abkürzung die man schön nutzen kann. Würde mich sehr freuen und viele Grüße Sarah

      in Plauderecke

    • Namensfindung eurer Hunde?!

      Mich würde mal interessieren wie eure Hunde zu ihrem Namen gekommen sind? 1. War es eine ganz spontane Idee als ihr eure Hunde bekommen habt? 2. Oder habt ihr den Namen vom Züchter übernommen? 3. Habt ihr im Vorfeld überlegt wie euer Hund heißen soll an Hand einer z.B Hundenamensliste? Ich fang dann mal an aaaaallllllssooo: Unser erster Westie (vom Züchter) hieß Asra vom Urbehaus haben sie in Fanny umgetauft (leider wurde sie mit 8 Monaten vom Auto überfahren) Mein Seelenhund auch ein Westie vom Züchter hieß Aisha es wurde dann ein Trixi aber gerufen habe ich sie nur Hase ( musste sie leider vor 2 Jahren wegen schwerer Krankheit über die Regenbogenbrücke gehen lassen) Meine jetztigen zwei Strakömis habe ich von einer Orga sie hießen Maura und Foster Maura heißt jetzt Mimi da sie sehr sensibel ist fast wie eine Mimose haben wir entschieden als wir sie gesehen haben Foster ist jetzt Lucy aber das C sprechen wir als Z aus, da sie einen Charakter hat wie ein kleiner Teufel also die Abkürzung von Luzifer Jetzt bin ich mal gespannt

      in Plauderecke

    • Wo wir hier gerade bei der Namensfindung sind... :)

      ... hat jemand eine Idee für ein Katzenduo? Es sind wahrscheinlich zwei Katzen, evt. auch eine Katze und ein Kater, dreifarbig und rot. Am liebsten was Lustiges, so wie Cevap und Cici. Bin selbst grad etwas einfallslos.

      in Andere Tiere

    • Hilfe bei Namensfindung

      hallo ihr Lieben, Luna und Stjerne arbeiten mit mir als Therapiehundeteam und nun suchen wir einen Namen, der sich gut merken lässt. Leider habe ich eine Blockade, sodass mir nichts einfällt. Vielleicht habt ihr ja nette Ideen und Vorschläge. ich würde mich sehr freuen. Wir arbeiten übrigens mit geistig und körperlich behinderten Kindern und Jugendlichen.

      in Hüte- & Treibhunde

    • Brauche kreativen Rat bei der Namensfindung

      (Auch wenn es eigentlich viel zu früh ist , ich weiß, man kann sich nicht früh genug mit sowas Nebensächlichem beschäftigen ) Ich suche einen Namen für einen Rüden (KHC, tricolor). Nach Möglichkeit zu dem Namen Falco "passend". Zwecks gleichem klang nichts mit "o" am Ende oder "f" am Anfang und vielleicht auch aus dem Musikbereich ;-) Bin für Vorschläge dankbar! Lasst eurer Kreativität mal freien Lauf P.S.: Nicht Justin Bieber

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.