Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
visitor

Wenn Mausi Blähungen hat ...

Empfohlene Beiträge

oder tierische Gefährten war die Überschrift in unserem Lokalblatt.

Auf einer ganzen Seite wurden die hier ansässigen Tierärzte mit Foto, kleinem Fallbeispiel und Tätigkeitsschwerpunkt oder Philosophie vorgestellt.

Ich finde das ganz toll! Sogar eine mobile Tierärztin gibt es hier, die ins Haus kommt. Was für ein Service.

Hier ein kleiner Überblick :

Ein Hundehalter, der bei seinem Hund einen bösartig wachsenden Tumor vermutete, konnte beruhigt werden: die Hündin stand kurz vor der Niederkunft (ist das jetzt traurig oder lustig?).

Dieser Tierarzt bietet auch Seminare zur ersten Hilfe am Hund an und setzt sich für ein spanisches Tierheim ein.

Die mobile Tierärztin versorgte eine Fledermaus mit gebrochenem Bein. Da sieht man wieder, das auch kleine Wildtiere an Leute geraten, die sich nicht scheuen, die Kosten für eine Behandlung zu tragen!

Ein Tierarzt warnt eindringlich vor der Anschaffung von preiswerten Nachzuchten ohne Papiere, weil dies fast immer eine Massenzucht auf Kosten des Tiers und zum finanziellen Wohl des unseriösen Züchters ist.

Es erzählt, das Tierfreunde mit einem solchen Fehlkauf sehr hohe Kosten für die Behandlung am Bein haben, weil Dinge, die der reguläre Züchter vornimmt, dort nicht gemacht wurden.

Oft ein Trauerspiel.

Als ungewöhnlichen Fall hatten sie mal einen Schwan mit einem Angelhaken im Hals, der erfolgreich behandelt wurde.

Ein anderer hat sich "tierisch menschlich" auf die Fahne geschrieben und betreut auch Großvieh.

Bei einer Stadt mit ca 60 000 Einwohnern, bestehend aus einzelnen Dorfstadtteilen, gar nicht so schlecht, oder?

Ich habe hier schon unterschiedliche Erfahrungen gemacht, und ich wechsle schon mal, je nachdem, was anliegt. Ich habe lieber Tierärzte, die nüchtern, sachlich und praktisch sind als die, die mit den Patienten leiden.

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mahlzeit,

so einen Tierarzt haben wir auch. Der Mann tut alles für die Tiere. Man kann ihn sogar NAchts aus dem Bett klingeln und er macht dann exr die Praxis wieder auf. Wenn er mal in den Urlaub fäht, hat er immer schlechtes Gewissen, da er sich nicht um seine Patienten kümmern kann.

Seine Frau sagt immer, das sie sich wünscht ei Hund zu sein, dann würde sie mehr von ihrem Mann haben.

:respekt: für solche Menschen!

LG

Sanke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.