Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Ayla25

Erbrechen immer mal wieder ...

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen!

Seit vorgestern erbricht Ayla sich immer mal wieder ....

Normalerweise ist sie kein Hunde der viel k*****, schlapp fühlt sie sich auch nicht .....

Leider kommt nur das Frühstück/Abendbrot zum Teil wieder postwendend raus ....

Heute morgen habe ich sie auf Diät gesetzt, bis jetzt ist auch alles drin geblieben ...

Eig würde ich zum Tierarzt gehen, allerdings ist sie quitschfiedel wie immer ....

Gibt es sowas wie "Magenverdorben" auch beim Hund!?

Leider ist Ayla eine wandelnde Müllbeseitigungsmaschine, wer weiß was sie im Wald wieder für einen Mist gefuttert hat .....

Liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat sie vielleicht Gras gefressen/ist Gras bei dem Erbrochenen dabei?

Hat sie sehr festen Kot, evtl. Verstopfung?

es ist möglich, dass der Magen-Darm-Trakt durch irgendetwas gereizt ist und sie deshalb ihre normalen Futtermengen nicht mehr verträgt.

Wenn es sich jetzt durch das Diätfutter wieder bessert und beim Umstellen auf das Normalfutter auch nicht wieder auftritt, würde ich auch erst mal abwarten.

Erbricht sie sich aber wieder, würde ich schon zum Tierarzt gehen - eine chronische Magen-Darm-Reizung ist nicht spassig.

Gute Besserung deiner Kleinen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du denn das Futter angepasst?

Also Schonkost gegeben?

Würde auf jeden Fall erstmal einen Tag nur ganz wenig geben ( Schonkost ) und am nächsten Tag die Schonkost erhöhen, und dann wieder mit normalem Futter versuchen.

ABER: Ich wäre auch schon beim Tierarzt gewesen, ehrlich gesagt. Wenn der Hund mal kotzt - das finde ich normal, dann hat er halt gerade gekotzt.

Aber wenn der Hund seit 2 Tagen immer mal kotzt, dann wär ich schon gestern Abend zum Tierarzt gefahren, bin da gerne etwas vorsichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Leider kommt nur das Frühstück/Abendbrot zum Teil wieder postwendend raus ....

Also immer direkt nach dem Fressen? Würde sie das dann wieder fressen? (Ich weiss ja nicht ob du das zulassen würdest oder sofort sauber machst, Hunde haben da nämlich kein Problem mit.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, ich kann folgendes sagen:

Seit ich sie heute auf Diät gesetzt habe .... geht es ihr besser!

Eben hab ich ihr etwas Reis gekocht, den hat sie im handumdrehen verputzt

Gebrochen hat sie auch nciht mehr!

Ich denke wir habens überstanden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann ist ja gut, aber ich wäre auch zum Tierarzt.

Nicht sofort, aber spätestens nach 24h.

Jule kotzt hin und wieder, nach zu viel Gras oder zu langer Hungerphase.

Da ich das weiß, achte ich darauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hatte ich auch meiner verträgt das Fertigfutter nicht. Seit ich roh füttere ist alles in Ordnung. Und meine Hunde fressen ihr Futter gern das macht richtig Spass und leicht zu machen ist es auch. Ich mache daraus keine Wissenschaft es gibt Fleisch ich habe so 3 Sorten abwecheselnd etwas Gemüse Öl und ein Vitaminpulver dazu.

LG Pudel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.