Jump to content

Willkommen !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's los

Hundeforum Der Hund
LucyLou2012

Welches Fleisch nimmt man zum Zunehmen bzw. Auffüttern dünner Hunde?

Empfohlene Beiträge

Huhu,

welches Fleisch benutzt ihr wenn ihr einen dünnen Hund auffüttern wollt?

Mir geht es um Fleischsorten und bezugsquellen für o.g. Problem.

Dankeschön :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe hier immer wieder gehört, dass zb Euter sehr fetthaltig ist. Oder Rindertalg dazu geben, aber hier gibt es noch viele Leute die Dir hierzu mehr sagen können.

Habe bei meiner Hündin nämlich eher das gegenteilige Problem :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Euter, Pansen, Schweineschmalz <-- da kann nichts passieren, weil es bei der Herstellung durcherhitzt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit dem Schmalz habe ich schon oft gehört, wie sieht das da Mengenmäßig aus? Wieviel kann man geben ? evtl. Täglich? 1 TL oder 1 EL?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Die Fleischsorten wurden ja schon genannt, ich füttere insgesamt eher durchwachsenes Fleisch UND ich bin mitlerweile überzeugte Getreide-/Pseudogetreidefütterin. Sprich mein Hund bekommt 1x pro Tag Fleisch plus Getreide (Haferflocken eignen sich gut zum zunehmen) und in der 2. Mahlzeit Fleisch + Gemüse + Rinderfett/Entenfett/Gänseschmalz oder Butter.

Seit ich so füttere hat sich Krümels Gewicht endlich eingependelt, sie ist und bleibt sehr schlank, aber eben nicht mehr dünn!

Edit: wieviel Schmalz/ Fett du zufüttern kannst, ist Gewichtsabhängig. Krümel wiegt 25 kg und verträgt einen max. 3/4 Esslöffel pro Tag. Ich würde es langsam steigern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Das mit dem Schmalz habe ich schon oft gehört, wie sieht das da Mengenmäßig aus? Wieviel kann man geben ? evtl. Täglich? 1 TL oder 1 EL?

Hast Du einen großen oder einen kleinen Hund? Großer Hund=1 EL, kleiner Hund= etwas weniger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schweizersennenmix und 2 mittlere so um die 20 - 23 kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie gesagt, bei allen, falls alle zu dünn sind, langsam die Menge steigern, dann weisst du wieviel jeder individuell verträgt. Ich habe damals mit einem Teelöffel voll begonnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke so werde ich es machen. Danke euch für die Tipps, vielleicht kommen ja noch weitere dazu. Hatte auch schon überlegt Lachs mit zu füttern der ist ja auch recht fett. Oder seh ich das falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, füttere ich auch stimmt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.