Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bulldog Trio

1 Woche wie im Mittelalter

Empfohlene Beiträge

.. so kams mir vor.. wie hatten jetzt dank einer umstelleung ( das eine magentarote T weg und was anderes her - weil billiger ) :D EINE WOCHE :wall::wall::wall: weder Internet, noch Telefon und Fernsehen ..

da kommt amn auf Ideen..

danke an Berner Sammy für das Nintendo ( und meinem Bruder für dei Playstation)

aber echt da sieht man mal wie man auf alles angewiesen ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hihi Steffi :)

Kenne ich vom Umzug ( Dezember 2010 ) auch ^^

Huch, die Hälfte vergessen, dabei hab ich die doch geschrieben *am Kopf kratz*

Also, nochmal:

Du scheinst es aber überstanden zu haben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willkommen im Club! Ich könnte hier einen Roman über unsere Diskussionen mit den freundlichen, aber grösstenteils leider völlig imkompetenten Mitarbeitern der Telefonfirma schreiben, nachdem die Umstellung nicht funktioniert hat und wir 10 Tage lang nichts hatten.

Darüber, dass das Telefon Ruhe gegeben hat, habe ich mich ja noch gefreut, aber der Rest hat schon genervt. Ich habe auf jeden Fall die Vorteile einer gut gefüllten DVD-Schublade erkannt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

(Ungelesene) Bücher zu haben ist dann auch nicht schlecht... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hihihi ja Bücher und nicht geguckte Filme wurden aufgearbeitet

aber man soviel Gassi ,putzen und Fernesehen kann man j agarnicht..

ach was vermisse ich meine olle Schüssel auf dem Dach.. aber heute hängt ja alles zusammen und entweder geht nix oder alles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kicher - Ihr habt ja Probleme :D

Sowas machen wir jedes Wochenende und in den Ferien auch länger .. freiwillig sogar :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wisst ihr eigentlich von der Existenz von Büchern???

Das sind Dinger, die man in die Hand nimmt und darin rumblättern kann. Manchmal haben sie sogar bunte Bildchen, manchmal (für Fortgeschrittene) nur Texte.

Ich brauche weder Fernsehen noch Telefon und wenn zu Hause das Internet zusammen krachen würde (hatten wir auch schon) auch kein Problem :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

gg mein Mann hat versucht mir das ebook nahezubringen... es riecht nicht nach Buch, man kann keine Seiten schön umblättern und es raschelt nicht...

Für den Urlaub ganz nett wenn man keine 20 Bücher mitschleppen will, aber sonst bleib ich beim Papier :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wisst ihr eigentlich von der Existenz von Büchern???

Hmm, ich glaube, von sowas hab ich im Studium 1-2 mal gehört... :think:

Aber mal im Ernst: ich liebe Bücher. Allerdings habe ich gewisse Ansprüche an Bücher, weswegen sie für mich absolut nicht denselben Zweck erfüllen wie Internet und Fernsehen. Will ich qualitativ hochwertige Freizeitunterhaltung, lese ich Bücher, ganz unabhängig davon, ob noch andere Medien zur Verfügung stehen. Habe ich aber nach einem Arbeitstag mitunter einfach Lust darauf, mich berieseln zu lassen, sehe ich fern oder surfe im Internet.

Von daher sind das für mich zwei völlig verschiedene Paar Schuhe, und das eine lässt sich nicht gegen das andere austauschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Naja, mag sein, dass ich zu der Generation gehöre, die noch ohne Internet aufgewachsen durfte :D

Bis vor 10 Jahren gabs das noch nicht so, wie heute. Ich musste sogar nach meinem Rusty wochenlang im Internt suchen :D - heute werden mir Rustys nach geworfen, da mein Profil mit festgehalten wird ;):D - nur komisch, dass ich heute die Bettdeckenwerbung von Ikea habe. Woher weiß der PC, dass ich müde bin?? :D

... *soifzt* man, man ... ich bin halt doch schon älteres Semester. :kaffee::D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Vorsätze 2018... (was wir gern gleich eine Woche nach Silvester über den Haufen werfen..)

      Noch sind es ein paar Tage - aber wer früh Vorsätze fürs nächste Jahr sammelt kann sie auch schon früher über den Haufen werfen. Da heutzutage alles schneller, bunter, greller und kurzlebiger wird - warum also nicht früh starten und noch früher mit den guten Vorsätzen den Mülleimer aufsuchen?    Hier meine:   nach dem hemmungslosen Ausleben des GAS (Gear Aquisition Syndrom) in der Fotografierei in den letzten Wochen will ich 2018 vermehrt Ausdrucke machen lassen, ggf. über einen eigenen Fotodrucker (Epson) nachdenken. Zudem will ich mehr Bücher kaufen, endlich ein Abo von Lenswork abschließen. In der neuen Wohnung möchte ich mir ein gescheites Bildaufhängsystem und gute Rahmen gönnen. Minyok und Tuulikki mehr in den Mittelpunkt meines Zeitvertreibs stellen. Eigentlich ist jede Zeit am Rechner nett, aber ich kann nicht gleichzeitig tippen und den Stylus übers Wacom kratzen, die beiden Fellnasen knuddeln und so... Meine HiFi Anlage mit dem Umzug umbauen. Meine Ohren sind nicht mehr wie vor 20 Jahren - und warum sollte ich meine Endstufen generalüberholen lassen, wenn ich für das gleiche Geld einen vernünftigen Receiver mit allem HDMI und WLAN Zeug bekomme, der meiner heutigen Hörgewohnheit (FLAC-Streaming übers Netz) viel näher kommt? Also gehen die alten Sachen in den Ruhestand oder werden verkauft, es bleibt der Plattenspieler, der Vorverstärker für den Plattenspieler und ein guter Receiver mit Netzanschluß. CDs kann ich auch übern Rechner abspielen. Die ganzen Musikperlen, die ich über Tidal und Co finde sind wichtiger als irgendwelche unbezahlbaren Elkos für die alten SAC Endstufen... Beim Musikhören kann man Minyok und Tuulikki viel besser knuddeln als beim Surfen im Internet. Pfeifen restaurieren. Ich muss echt einige Hölzer mal feinst abschleifen und neu beizen. Der Zahn der Zeit... Touren. Irgendwie komplett in den letzten Jahren untergegangen - ich wollte eigentlich alle Mittelgebirge in Deutschland bewandern. Ohne Snoti im Zelt brauch ich auch keine Gasmaske, daher... eine Eau de Müff freie Tour?  Kanada. 'n guter Kumpel zieht nach Kanada, entweder flieg ich schon diesen Herbst oder 2019 rüber. Minyoks Höhenangst macht einen Flug für ihn unmöglich, aber die beiden würden in der Familie sich in der Zeit prima um den dortigen Kühlschrank kümmern. Beruflich: Mal wieder mehr die Nase in Fortbildungen stecken. Man verkalkt ja langsam. Uhlenspiegel in Gießen: Wann bin ich eigentlich das letzte mal singend und schwankend aus dem Laden raus und hab Leute in Gießen angepöbelt?  Mehr Billard. Eigentlich sollte ich alle 14 Tage spielen. Man wird alt und tatterig...   so vorsätzlich Maico

      in Plauderecke

    • Interesse an einer Woche Holland (Noordwijk) vom 29.07. - 05.08.2017 ?

      Hallo zusammen,   morgen oder übermorgen entscheidet sich der OP-Termin unseres Hundes (Arthroskopie wegen starker Arthrose).   Daher kann es sein, dass wir einen gebuchten Hollandurlaub (eine Woche vom 29.7. - 5.8.2017) nicht antreten werden. Um nicht völlig auf den Kosten sitzen zu bleiben, möchte ich versuchen, der Vermieterin Ersatzmieter zu stellen. Vielleicht ja jemanden hier aus dem Forum?   Eckdaten zum Ferienhaus (48 m²): Gemütliches und modernes Wohnzimmer mit Ess- und Sitzecke und Fernseher. Komplett ausgestattete Küche unter anderem mit Kochgelegenheit, Mikrowelle, Kühlschrank, Wasserkocher und Kaffeemaschine. Es gibt zwei Schlafzimmer. Eins am oberen Ende der Treppe, eins in einem Extrazimmer. Alle mit zwei Einzelbetten, die aber zusammengestellt werden können. Badezimmer mit Dusche. Draussen finden Sie eine Garten mit Terrasse und Gartenmöbeln, und eine Einfahrt, wo Sie ihr Auto kostenlos parken konnen. Ort: Nordwijk, 300 m vom Meer weg, Einkaufsmöglichkeiten/Stadtmitte: 200 m, Restaurant: 100 m.   Wir wollten zu zweit mit unserem Hund hinfahren und müssten ca. 900,- € zahlen. Falls jemand so kurzfristig bereit wäre, das Haus zu übernehmen, würde ich etwas vom Preis runtergehen. (Ob eine Belegung zu viert, was in dem Haus möglich ist, teurer würde, müsste mit der Vermieterin besprochen werden.)   Alles Weitere per PN. Entscheidend ist, wann der Termin der OP tatsächlich liegt und ob die Vermieterin einverstanden ist. Alles das soll noch in dieser Woche bis spätestens zum Wochenende (1./2.7.) geklärt werden.   Na...., wessen Interesse ist geweckt?

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Gedanken zur Weiterentwicklung des Forums - nun ist eine Woche rum....

      Ich beziehe mich auf diesen Beitrag....   http://www.polar-chat.de/hunde/topic/100771-wie-gehts-euch-hier-im-forum-zur-zeit/?p=2602985   Geschrieben 08. Januar 2016 - 20:31 (geschrieben von Fiona01)
      BELIEBT Meine Lieben,   ich hoffe jetzt auf eurer Verständnis und habe gleichzeitig ein Anliegen an euch:   In den letzten 24 Std. ist sehr viel geschehen. Was im Einzelnen, darauf kann ich im Moment nicht eingehen. Ich möchte euch aber bitten, jetzt mal in euch zu gehen und uns allen Zeit zu geben, sacken zu lassen. Wir brauchen dringend etwas Ruhe um uns zu sortieren und darum möchte ich echt jetzt eindringlich bitten.    Aus diesem Grund werde ich dieses Thema nun auch schließen und wieder mit der Bitte gekoppelt, jetzt nicht nachzulegen und ein neues Thema zu eröffnen. Gebt uns bitte, bitte etwas Zeit.    Danke schön!         Jetzt ist eine Woche vergangen und ich möchte jetzt aber doch noch mal nachfragen was passiert ist.     Warum sind Muck und Katja von jetzt auf gleich keine Mods mehr?  Warum war EMS von jetzt auf gleich weg?     Gerade die erste Frage beschäftigt mich weil beide schon seit gefühlten 100 Jahren im Forum den Mod-Job (...und in meinen Augen gut..) ausgeübt haben und man (also ich zumindest nicht) im Forum keinen Zusammenhang erkennen kann. Auch gibts keine Hinweise (oder sehe ich sie nur nicht?)warum EMS während dem Thread gelöscht wurde. 

      in Plauderecke

    • Von der 8. Woche bis zum 7.Monat. Mein Hund ist nur krank :(

      Hallo, ich bin neu in diesem Forum, und vielleicht findet sich ein Herrchen oder Frauchen, die ähnliche oder gar dasselbe mit ihrem Vierbeiner durchmachen bzw. gemacht haben, und würde mich auch freuen mit Hundefreunden zu schreiben, die einen Verstehen, oder einfach Mut machen… Ich habe einen 9 Jahre jung gebliebenen und fitten Jungsenior – Rauhaar-Schnauzer Mix Yoshi. Eigentlich habe ich immer gesagt, solange wie Yoshi noch an meiner Seite ist, gibt’s keinen anderen Hund. Doch auf Umwegen bin ich auf einen Pekinesenwelpen gekommen, der mich auf anhieb verzauberte. So hat Yoshi auch eine kleine Aufgabe als „Jungopa“ dachte ich

      in Hundekrankheiten

    • Welpen: 1 Woche weg vom Herrchen

      Liebe Leute im Polar Chat, Ich habe eine wichtige Frage bezüglich Hundewelpen und 1 Woche weg vom Herrchen. Ich habe vor 4 Wochen meinen süßen Mini Aussie bekommen und er ist jetzt mittlerweile 14 1/2 Wochen alt. Da ich nächste Woche wegen meines Jobs 1 Woche ins Ausland muss, stelle ich mir die Frage wie schlimm das für den Welpen ist? Er würde bei meinen Eltern gut aufgehoben sein, großes Haus, Garten, 24/7 service und ihm würde an nichts fehlen - nur ich wäre nicht bei ihm! Vielen Dank für eure Meinungen, Tipps, und Erfahrungen!!! Wäre sehr wichtig und dringend! LG

      in Hundewelpen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.