Jump to content
Hundeforum Der Hund
Melly2011

Bürste aufstellen beim Hund

Empfohlene Beiträge

Hallo,

unsere Melly stellt oftmals beim Toben die Bürste auf. Hatte mir am Anfang Sorgen gemacht, dann aber gelesen, dass dies auch bei Aufregung passieren kann. Kann man dieses Verhalten irgendwie beinflussen?

Lg Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Streichel drüber :kaffee:

Wieso willst Du das beeinflussen? Das ist doch normale Hunde - Kommunikation, lass sie doch die Bürste stellen ;)

Oder warum willst Du die Bürste beeinflussen? Stört Dich das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also Jasper macht das nur, wenn er sich "ans Bein gepinkelt" fühlt, er macht

sich damit optisch grösser. Beim Spielen legt sich das sofort.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man das beeinflussen kann, denn ist ja immer ein

Ausdruck von irgendwas.....Unsicherheit, Erregtheit, Angeberei...

und wenn es bei Deinem Hund "nur" Ausdruck freudiger (Spiel)Erregung ist, besteht

dazu ja auch kein Anlass oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Meine macht das immer bei jedem Hundekontakt, oder wenn sie "Alarm schlägt",

Kamm bis zum Pobes. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, man kann das beeinflussen.

Kommt drauf an warum das dein Hund macht. Sicher, dass dein Hund nur tobt und die anderen Hunde nicht regeln will?

Mein Hund hat bei 90% der offline Fremd-Hundebegegnungen auch eine Bürste über den ganzen Rücken. Bei Leinenbegegnungen (also nur vorbeilaufen) hat er zu 90% keine Bürste mehr.

Wie hab ich das gemacht? Ich habe ihm gezeigt, dass Pöbeln nicht erwünscht ist und ihm Sicherheit gegeben.

Bei meinem Hund ist es Aufregung, Erregung - keine freudige. Bei Begegnungen wo der andere Hund selbst in die Leine steigt, kriegt er weiterhin eine Bürste, bleibt aber ansonsten ruhig.

Das heißt natürlich nicht, dass das alles auf deinen Hund zutreffen muss aber das sind meine Erfahrungen bei meinem Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie macht es, ohne dass ein andere Hund im Spiel ist, beim Spielen im Garten.

Habe es allerdings auch schon beim Garten bewachen gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ebby stellt immer eine Bürste wenn sie einen anderen Hund sieht und gleichzeitig fängt sie an sich anzuschleichen und hinzulegen ;) Keine Ahnung was es soll, mir ists wurscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, bedeutet es denn im Kontakt mit anderen Hunden, dass es Dominanzverhalten oder Pöbeln ist? Melly ist - zumindest bist jetzt noch - bei anderen Hunden unterwürfig. Ich verstehe das Aufstellen ja beim Bewachen, aber nicht beim Spielen. An der Leine oder im Haus kann ich ja entgegensteuern, was gut klappt. Aber was mache ich im Garten, wenn sie herumflitzt? Umdrehen und weggehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, auch wenn kein Hund dabei ist, ist es ja eine Art der hündischen Kommunikation :think:

Also, wenn es so wie bei MariaS mit Unsicherheit zu tun hat oder der Hund alleine regeln will - ok, dann übe mit Deinem Hund, aber nicht wegen der Bürste, sondern wegen der Unsicherheit.

Aber ohne zu wissen, warum der Kamm da ist und gegen den Kamm / die Bürste was tun zu wollen, bzw. diese beeinflussen zu wollen - finde ich irgendwie seltsam :)

Sorry, ich meins nicht böse, vielleicht ist es auch einfach unglücklich ausgedrückt :)

Und wenn sie es im Garten macht - allein, bzw. beim Bewachen.

Soll sie denn den Garten bewachen? Soll sie anzeigen, wenn jemand vorbeigeht?

Dann lass alles so, wie es ist :)

Soll sie nicht bewachen, soll sie ruhig bleiben, wenn Leute am Zaun vorbeigehen?

Dann übe auch wieder das Verhalten konkret, aber das hat halt alles für mich erst fünftrangig mit der Bürste zu tun ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine macht das meist wenn sie unsicher ist. Aber auch ab und zu, wenn sie die anderen Hunde anmockert. Wenn sie schlecht drauf ist, quasie :)

Aber ich beeinflusse das nicht, warum sollte ich das tun? Gehört doch zum Ausdrucksverhalten der Hunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.