Jump to content
Hundeforum Der Hund
COMpanion

LTE Erfahrungen?

Empfohlene Beiträge

Nachdem unsere Internetleitung komplett unbrauchbar wurde haben wir dem Anbieter gekündigt. Nun suchen wir nach Alternativen. Momentan helfe ich mir mit einem Aldi stick jedoch ist auch das E Plus netz hier nur Mistig. Jetzt wird von verschiedenen Anbietern ein System via Satelit angeboten LTE ein Angebot der Telekom wäre 35€ inklusive Festnetz flat. Da wir jedoch nun hier schon so viele Schlechte erfahrungen mit der Internetverbindung haben und die Anbieter nie hielten was sie versprachen möchte ich mal in die Runde Fragen hat jemand erfahrungen mit LTE? Ist es eine stabile verbindung? Wie ist es mit dem Hochladen von Bildern oder herunterladen von Daten ? Funktioniert es oder auch nur manchmal? Danke für Infos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben seit knapp 1 Jahr LTE. Die DSL-Anbindung hier per Telefonleitung ist mehr als Mau. Ich muss sagen, es ist prima! Die Up- und Download-Geschwindigkeit ist hervorragend, zumindest für unsere Ansprüche. Man kann ganze Filme ruckelfrei online gucken.

Allerdings muss ich dazu sagen, dass wir in Sichtweite zu einem Sendemast wohnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Jetzt wird von verschiedenen Anbietern ein System via Satelit angeboten LTE ein Angebot der Telekom wäre 35€ inklusive Festnetz flat. Da wir jedoch nun hier schon so viele Schlechte erfahrungen mit der Internetverbindung haben und die Anbieter nie hielten was sie versprachen möchte ich mal in die Runde Fragen hat jemand erfahrungen mit LTE?

So ganz schlau werde ich nicht bei dir ;) Satelit hat nichts mit LTE zu tun, LTE geht über die Gleichen ??? Masten wie das Handynetz. LTE ist aber nicht überall verfügbar:

schau mal hier:

oder

ist kein anklickbares link!!!

mal ne Frage am Rande: welche Probleme hattest du mit dem Internet, welcher ANbieter? wie schnell?

Oft lohnt sich der Anbieterwechsel (hier gibts nur Telekom) oft verdoppelt sich die Geschwindigkeit wenn du auf RAM umstellen läßt, das ist ein "Protokoll" zwischen Versorger und deinem Modem. so sind bei mir aus einer 1000er Verbindung eine 2000er geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke schon mal für Eure Infos.

@Caronna wir hatten hier schon diverse Anbieter. Telekom, 1un1, Vodafone, Alice

zuerst 1und 1 haben selber eingesehen das sie uns nicht das Netz Anbieten konnten. Grund die Schlechten Leitungen der Telekom. Die Guten führen nur bis zum Fluß. Danach Telekom bei denen hatten wir unzählige Male den Techniker da die Leitung mehr null gegangen als überhaubt. Voda ging damals auch nicht. Dann wechsel zu Alice und siehe da es ging nicht wie in der großstadt aber abselut zufrieden. ab und an wurde e schlechter dann genügte ein Anruf und die Techniker holten raus was ging. Klar meinten sie dann auch besser gehts nicht weil einfach die alten Leitungen und es hingen sich immer mehr ran. (Laut zweier Nachbarn und in anderen Orten haben wohl meh diese Probleme) Na ja dann übernhm O2 Alice (Telefonica) und Aus wars mit dem tollen Service. Anrufe bei der Technik waren nur ein Abwimmeln. Zum Schluß brauchte wenn das überhaubt noch ging 10 min um eine Seite zu öffnen. Der wirklich ser gute alicetarif damit auch sinnlos. Zu dem normalen Anschluß habe ich nun immer mehr den Stick verwendet um wenigstens Emails abzufragen aber mal ein Bild verschicken oder gar die HP bearbeiten aussichtslos. Jetzt wo ich mich neu orientiere viel mir auf das O2 einen besonderen router für extra shlechte Leitungen anbietet- natürlich für xtra Geld monatlich Uns wurde dieser Router noch nicht mal angeboten um etwas zu verbessern und ich vermute weil wir eben noch Alicekunden waren und man eher diese Verträge nicht mehr will. Wissen tue ich es nicht aber vielleicht wären wir dann noch Kunde anderseits sieht mir das nach einem System aus warum wurden auf einmal die Leitungen so viel unmöglicher nachdem O2 (Telefonika) übernahm?

Ich weiß nicht ob LTE über Satelit geht oder das Handynetz , aber irgendwo stand das via Satelit.

Ich denke wennLTE zufriedenstellend Funktioniert wie ja auch Andrea meint ist es eine gute Alternative vor allem weil ich dann auch im Falle eines Umzugs nicht von einem Netz abhängig bin.

Wer noch Erfahrungen hat bitte her damit ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kronach (Bayern) geht teilweise mit LTE, siehe mein Link...

LTE ist ein neuer Mobilfunkstandart.

Satelit ist was ganz anderes, das funktioniert mit Satelitenschüsseln, wei du die vom Fernsehen her kennst, nur halt empfangen und senden. Dazu brauchst du natürlich auch spezielle Gerätschaften und so weit ich weiß eine eigene Satelitenantenne.

Dürfte was teurer sein....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe ein LTE fähiges Handy, und mir gefällt LTE.

Jetzt gehe ich über´s Base Netz online, auch zuhause am PC, weil ich keinen Telefon oder Internetanschluss seperat benötige, und muss sagen auch das klapp hervorragend.

Ganze Filme schauen ist kein Problem :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann jedem mit schlechter DSL Leitung zu LTE raten.

Ich hab vor Umstellung noch nicht einmal hier Fotos gucken können.

Jetzt kann ich filme gucken, W LAN läuft wie ne eins und bisher hätte ich noch keinerlei Störungen.

Auch bei Unwetter ist alles klasse.

Da haut es unseren Fernsehanschluss immer weg.

Mach es. Guter Rat von mir.

Du wirst begeistert sein. ;)

Und nein, ich arbeite nicht für den Verein.

Ich bin einfach nur begeistert. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Freundin hat LTE von Vodafone, da "normales" DSL nicht verfügbar ist. LTE ist standortabhängig, grad wenn man nicht im absoluten Flachland wohnt. Ich würde Dir empfehlen es im Vorfeld zu testen. Wenn LTE verfügbar ist, ist es eine sehr gute Alternative zu herkömmlichen DSL.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.