Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
UliH.

Salben in der Apotheke mischen lassen, geht nicht mehr?

Empfohlene Beiträge

Hi Fories,

ich habe ein Rezept von der TÄ über eine Salbe erhalten, die in der Apotheke hergestellt werden soll.

War jetzt doch etwas erstaunt darüber, dass der Apotheker mir das Rezept zurück gab, mit dem Worlaut:

Er stellt solche Salben nicht mehr her, weil die neue Apothekenverordnung die Dokumentationspflicht so verstärkt hat, dass der Aufwand für ihn als Apotheker zu hoch wäre.

Außerdem würde dann das Töpfchen Salbe so zwischen 20 und 30 Euronen kosten.

Da meine TÄ meinte, dass man sich bei Fragen an sie wenden solle, habe ich ihn gebeten mit ihr Kontakt aufzunehmen. Er hat der TÄ das selbige erzählt.

Sie war genauso erstaunt, wie ich. Nicht nur, dass es ihr neu ist, sondern sie hat diese Mischung schon etliche Male von Apotheken herstellen lassen.

Ích war überrascht, weil es dem Apotheker doch egal sein könnte, welche Dokumentationspflicht er hat, er kann das ja auch den Salbenpreis umlegen (was er auch gesagt hat - aber trotzdem stellt er die Salbe nicht her), ich muss es halt bezahlen.

Habt ihr das schon mal gehört?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hole für meine Kleine und mich ständig angerührte Salben aus der Apotheke, erst gestern wieder. Da habe ich das noch nicht gehört (aber ok, in Österreich ist alles anders :D ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir haben 2 Apos im nächsten Ort.

Die eine macht es, die andere scheut den Aufwand.

also vielleicht besser mal in einer anderen Apotheke nachfragen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

seit wann soll es diese Verordnung geben?

hab vor ein paar Wochen noch eine selbst angerührte salbe in der Apotheke geholt.....

Da war nur das Problem, daß in der einen Apotheke derjenige, der normalerweise die salben anrührt nicht da war und ich 2 Tage häte warten müssen. Bei der anderen ging das schneller, da war die Salbe nach 2 Stunden fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

seit wann soll es diese Verordnung geben?

Angeblich seit 1.1.2012.

Meine TÄ fragt in ihrem Ort nach. Da ist die Apotheke aber kleiner, als die meinige. Mal sehen, was da raus kommt.

Für mich wirkllich mehr als :???

Ist nicht der ursprüngliche Beruf, Salben und Tinkturen herstellen? und nicht Baggerl verkaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm die Apotheken werden ja gerne mit Bürokratie bombadiert...aber wenn sie deswegen sowas wie Salben- und Teemischungen herstellen auch noch aufgeben, dann schaffen sie sich doch selbst ab? Das kann doch im "Kampf" gegen Internetapotheken und dergleichen nicht der richtige Weg sein...

Bin mal gespannt, was die andere Apotheke sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soja, danke für deinen Beitrag.

Das werde ich später fragen, wenn ich das Rezept wieder abhole.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst Du vielleicht noch in einer anderen Apotheke fragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Kannst Du vielleicht noch in einer anderen Apotheke fragen?

Ja, das wird meine TÄ machen.

Und ich hole dann das Rezept und frage am Montag in Herzogenaurach, ob sie mir die Salbe mischen würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke das dem Apotheker der Aufwand zu groß ist,wie zb die Lagerhaltung und Zeitaufwendig - Zubereitung der Rezeptur.

Schade, aber solche Leute muß es ja auch geben.

Eine Gute Apotheke bietet ebend alles an und nicht nur Fertig Ware.

Grade die Tintekturen machen doch eine Gute Apotheke aus oder Irre ich mich da grade.

Tut mir leid für euch das ihr an so ein Schlechtes Beispiel geraten seid.

Gruß

Michael und die Wuffelbande

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.