Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
lenchen1971

Analdrüsenentleerung auf dem Schoß :-( mehr Knochen füttern?

Empfohlene Beiträge

Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mein Mops 3 Jahre entlehrt seine Analdrüsen nicht beim Koten, sondern bevorzugt wenn er auf dem Schoß oder auf dem Sofa sitzt :Oo

Man merkt es erst wenn es vorbei ist...

Er bekommt Barf. Wie weit kann ich mit der Knochenfütterung rauf das er vielleicht bei festem Kot doch beim Häufchenmachen entlehrt?

lg Lenchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist denn der Kot sonst weich?? Wenn nicht erreichst du auch mit mehr Knochen nichts, ausser dass er vielleicht Scmerzen beim absetzen hat.

Mein Hund hat auch das leidige Analdrüsenproblem, v.a. eine davon. Mitlerweile weiss ich, dass die eine eben doof liegt und sich nur schwer/gar nicht selbstständig entleeren kann, egal wie fest der Kot ist. Also entleere ich sie eben selber (hat mir die TÄ gezeigt) und zwar dann, wenn ich das Gefühl habe, sie sind wieder voll. Krümel riecht dann aus dem Maul, wahrscheinlich weil sie sich vermehrt leckt.

Ach ja ich barfe auch und Krümel´s Kot ist, wenn ich nicht gerade etwas füttere, was sie nicht verträgt, immer fest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein er hat ganz normalen Kot. O.k. dann bringt das wohl nix... Er macht das auch wenn erst zwei Wochen vorher entlehrt worden ist... dan ist es halt nur ein kleines Fleckchen :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn der Kot zu fest wird, entleeren sich die Analdrüsen auch nicht, weil durch das stärkere Pressen die Augänge der Analdrüsen verlegt werden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Skita, das wusste ich nicht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi. Mein Hund hat auch Prob damit, allerdings nicht so....

Aber die Drüsen müssen jedes Vierteljahr entleert werden, damit sich keine Entzündung bildet - und dabei ist es echt völlig egal, was ich wie füttere und wie der Kot beschaffen ist....

Manche Wauwis haben damit einfach Probs ohne Ende, andere nur selten, manche gra nicht.

Sorge einfach für eine rechtzeitige Entleerung - man merkt ja, wenn das Tier sich nicht mehr wohl fühlt mit seinem *Ar***** - dann wirds Zeit, was zu machen.

DoS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider passiert das auch wenn die Drüsen frisch entlehrt sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.