Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Resi Prinz

Hilfe, mein Hund hat eine kreisrunde, kahle Stelle

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo liebe Hundebesitzer++ich habe mich soeben angemeldet und bin mir noch unsicher wie ich Hilfe bekomme oder an Diskussionen teilnehmen darf++Mein Pudel hat seit 8 Wochen eine kahle, runde Stelle hinten an der linken Seite neben seinem Schenkel++Ich war bereits 6 mal bei meinem Tierarzt und einmal beim Heilpraktiker++Habe 2 Wochen gegen Pilze behandeln müssen++Mein Pudel ist gesund++Eine Futtermittelallergie wurde festgestellt aber seit 5 Wochen bekommt er bereits hyperallergene Nahrung und alle Rötungen sind verschwunden++nur die Haare wachsen einfach nicht++Biotin gebe ich seit 4 Wochen leider auch ohne Erfolg++vielleicht hat hier im Forum jemand für mich einen Tipp, da ich langsam echt verzweifel++bitte helft mir++vielen dank

:kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

mein Hund hatte ein eingewachsenes Haar mit Enzündung des Haarfollikels. Dadurch kam es auch zu einer runden kahlen Stelle.

Nach Behandlung der Entzündung hat es auch sehr lange gedauert bis die Stelle wieder zugewachsen ist.

Alles in allem waren es letztendlich Monate.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibts bei Hunden auch den "Kreisrunden Haarausfall"?

ICH hab das auch (zwei kleine - 2€-Stück große - kahle Stellen auf dem Kopf)! Es ist eine Autoimmunerkrankung mit unklarer Ursache. Man vermutet Stress. Geht von alleine wieder weg - oder auch nicht. :kaffee:

Vielleicht gibts das ja auch bei Tieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.