Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
beowoelfchen

Spontaner Kurzurlaub in Renesse/Zeeland

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Extrem kurzfristig kam mir die Idee, den Abschluss der Herbstferien noch kurz in den Urlaub zu fahren. Ziel sollte Zeeland sein (Leinenfreiheit seit September ;-)) .

Tatsächlich bekam ich eine Zusage bei meiner ersten Anfrage und auch 2 Hunde waren kein Problem.

Der Service der Ferienhausanbieter war klasse, der Preis akzeptabel - also ging es einen Tag später zur Nordsee.

Tolles Haus, strandnah, Hunde haben sich benommen :D ein sehr entspannter Kurzurlaub (eine Übernachtung...)

Speisung der Raubtiere im Wintergarten:

IMG_1412.JPG

Der Garten war zwar nicht komplett eingezäunt, aber das kennen ja beide

IMG_1428.JPG

Der Weg zum Meer

IMG_1442.JPG

Leinen los und endlich toben (und ja, sie mögen sich)

IMG_1445.JPG

IMG_1448.JPG

:D

IMG_1451.JPG

IMG_1455.JPG

IMG_1456.JPG

IMG_1468.JPG

Hier konnte ich bei meinen Wurfkünsten wenigstens keinen erschlagen

IMG_1470.JPG

IMG_1473.JPG

IMG_1476.JPG

IMG_1481.JPG

IMG_1483.JPG

IMG_1508.JPG

IMG_1519.JPG

Genussvolles Wälzen in toten Irgendwas

IMG_1529.JPG

Yes!

IMG_1530.JPG

IMG_1540.JPG

Hach

IMG_1554.JPG

IMG_1564.JPG

Erster Kontakt mit dem Meer

IMG_1577.JPG

Wird für gut befunden!

IMG_1578.JPG

IMG_1579.JPG

IMG_1592.JPG

Guckt mal eben blöd...Danke

IMG_1593.JPG

IMG_1596.JPG

IMG_1598.JPG

Ob es hier auch Mäuse gibt?

IMG_1610.JPG

Alles meins!!!

IMG_1615.JPG

Flieg!

IMG_1617.JPG

Etwas gagga, die Gute

IMG_1618.JPG

IMG_1621.JPG

IMG_1622.JPG

IMG_1624.JPG

Langeweile beim Cachen

IMG_1677.JPG

Ihr habt es überstanden, danke fürs Zusehen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Sorry, doppelt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr schöne Bilder - die Hunde haben ja sichtlich Spass - toll.....

Macht richtig Freude , das anzuschauen.

Am meisten lachen musste ich , bei alles meins und gagga :D:D

Danke fürs virtuelle mitnehmen :kuss:

Super Wintergarten , ich suche ja auch noch was , ist dort viel

" Hunde- Verkehr " ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Haus war in einem Bungalowpark. Für Hundebesitzer bedingt empfehlenswert, da die Schlafzimmer im Oberstockwerk über eine hundeuntaugliche Treppe zu erreichen waren. Da unsere Hunde aber auch alleine schlafen können, war das kein Problem.

Der Strand von Renesse ist 17 Km lang, so dass sich der Publikumsverkehr verläuft. Wurde Tito zu aufmerksam, was andere Hunde/Menschen anging, wurde er kurz angeleint - war aber kaum nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Anja , ne das mit der Treppe ist für uns doof .

Unsere schlafen zuhause zwar auch allein unten , aber im Urlaub , hätte ich sie gerne immer bei mir u. im Zweifelsfall bzw. bei

" tollen Geräuschen " , würden Beide die Treppe runtersausen.

Aber in Holland gibts ja viele " blöde ,steile Treppen " .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gab unten auch ein Schlafzimmer. Allerdings müsstet ihr dann in einem Doppelbett (Hochbett) schlafen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Fotos, das sieht nach einem tollen, entspannten Urlaub aus.

Die Wälz-Bilder sind klasse :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Fotos. In der Nähe von Renesse waren wir auch schon mal. Zeeland ist überhaupt sehr schön. Vor allem sind die Strände dort sehr Hundefreundlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fantastische Fotos, da haben aber alle Spass gehabt am schönen Kurzurlaub und

dann noch bei diesem herrlichen Wetter :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sieht ja schön aus!

Wir fahren im Winter auch nach Zeeland, ich hab allerdings vergessen, wohin genau (Gruppenurlaub und ich bin nicht der Organisator ;) ). Ist das Meer denn dort überall so flach?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kurzurlaub im Weserbergland

      Hallo Ihr Lieben,   ich wollte Euch ein nettes Plätzchen für einen Kurzurlaub in Deutschland empfehlen. Wir waren für ein paar Tage im Weserbergland zum Wandern und Chillen und haben dort in einem Bauwagen gewohnt. Eigentlich ist das ein Wanderreitquartier, also so etwas für Leute, die mit Pferden unterwegs sind und 1 oder 2 Nächte dort verbringen.  Von einer Freundin mit Pferd und Hund bekam ich den Tip, dass man sich da auch einfach so, ganz ohne Pferd einmieten kann. Wir hatten einen ausgebauten Bauwagen, in dem natürlich auch die Hunde schlafen durften, mit Terrasse und Feuerstelle. Ein kleines Badezimmer mit WC , Waschbecken und Dusche nur für uns, gab es auf der anderen Straßenseite ;-)  und der Ausblick war einfach grandios! Neben uns war ein Gehege mit einem kleinem Trupp Ziegen und Martina und Uwe, die das Wanderreitquartier betreiben, sind echt super nett. Sie selbst haben Pferde, mehrere Hunde, Hühner und besagte Ziegen. Von dort aus konnten wir sowohl Ausflüge in das große Waldgebiet und auch zur Weser und einem großen Schutzgebiet des Nabu machen. Uns hat es sehr gut gefallen und wir waren wohl nicht zum letzten Mal dort. War mal was anderes als Ferienwohnung oder Camping. Da ich nicht weiß ob ein Link hier als Schleichwerbung gewertet wird, lasse ich den mal weg, aber bei google findet man es mit den Begriffen "Wanderreitquartier Rinteln“ bestimmt. Anbei ein paar Fotos Liebe Grüße Das Monchi

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Tips für Kurzurlaub Anfang Februar

      Hallo Ihr Lieben,   Anfang Februar 2017 werde ich 30 und möchte gern mit Callie ein paar Tage wegfahren. Könnt ihr was preisgünstiges empfehlen egal ob Nord-Ostsee oder Bayern. Im Moment bin ich für alles offen und würde mich über ein paar Tipps freuen. 

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Kurzurlaub Sächsische/Böhmische Schweiz

      Bevor Motte gestern einzog, gab es noch ein paar Tage Kurzurlaub. In der wunderschönen Sächsischen Schweiz war es a conto Feier - und Brückentag erwartungsgemäss recht voll und deshalb machten wir rüber auf die tschechische Seite.   Kann ich uneingeschränkt (gerade auch für Hundehalter) empfehlen. Es war einfach nur traumhaft!   Paar Bilder:    Die Reise fing gut an beim Zwischenstopp im "Netten Lädchen". Name war Programm. Wir wurden sächsisch nett verpflegt.   Zu "wir" gehört natürlich auch Fratz. Der wurde mit einer BARF - Mix Mahlzeit fürstlich bedacht   ...   Der erste Ausritt ging im Polenztal los (wo ein ganz grosser Spassvogel die Wandertafel verzierte...  )   Fratz muss sich erstmal mit der Topografie vertraut machen.   und springt alsbald wie ein Bergfex über die Felsen.   Auf Quartiersuche in Tschechien landeten wir dann diesen Volltreffer:   Swimmingpool   Beachvolleyball   und 15 Hektar Garten drumrum. Mitten im Nationalpark mit bester Bewirtung (für 13 €/Nacht incl. Frühstück)...ein perfekter Ausgangspunkt für sämtliche Unternehmungen!

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Kurzurlaub und "Führe mich nicht in Versuchung"

      Gestern und heute war ich auf Stippvisite bei meinen Eltern. Der Elternhund Emily hat sich ganz toll gemausert und läuft inzwischen offline. Sie hört super, ist absolut freundlich zu Hund und Mensch - der absolute Glücksgriff.   Gestern waren wir zunächst in einem Hundeauslauf an einem Naturschutzgebiet - ehemaliger Truppenübungsplatz. Sehr schöne Gegend, freundliche Hunde und dann kam...     DAS:       Das ist ein Alaskan Husky Mädchen und sucht dringend ein Zuhause.    Ich bin ja normalerweise absolut welpenresistent. Finde die ganz nett, habe aber selten dieses "Kreisch - oh wie niiiiedlich" - Bedürfnis. Aber diese selbstbewusste kleine Dame hatte mich in 0,nix um den Finger gewickelt (bzw. sich drin verbissen   ). Als mir dann noch der Vater gezeigt wurde:     twitterte ich mal ganz fix ein Foto der Kleinen. Die sofortige Antwort meines Mannes war leider nicht wie erhofft. Normalerweise holt er mich ganz schnell auf den Boden der Realität zurück, aber es kam nur : Erzähl mal genaueres.    Auf nichts Verlass!       Winzling wurde genau unter die Lupe genommen, während ich in Gedanken schnell eine Pro- und Contra-Liste machte und mit ein paar Tränchen in den Augen weiterging.     NEIN, es wäre absolut unvernünftig.     Und so ging es ohne Dritthund weiter.     Außerdem reicht ja schon der fatale Teilzeitdoppelbesatz der Knalltüten Emily und Tito:    

      in Hundefotos & Videos

    • Greifswald - spontaner Spaziergang?

      Hallöchen! Ich bin spontan noch einen Tag länger in Greifswald, also bis morgen früh und wollte daher mal fragen, ob heute nicht jemand Lust auf ein (sehr) spontanes Treffen mit Hunden hätte? Weiß gar nicht, wer hier wohnt, aber vielleicht findet sich ja wer. LG Anna

      in Spaziergänge & Treffen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.