Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Mark

Mich interessiert ...

Empfohlene Beiträge

... ob Ihr denn hin und wieder auch mal auf unsere FB Seite http://www.facebook.com/Hundeportal schaut und ob Ihr da ggf. Anregungen habt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geschaut gerade eben noch, weil eine Userin nach Kontakt im "Notfall" fragte.

Ansonsten habe ich mich damit aber noch nicht weiter beschäftigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, war unter anderem ganz nützlich zu Zeiten, wo wir "Besuch" hatten. Auch finde ich die geteilten Links immer nett ;) ! Anregungen... hmm, sollten mir welche einfallen, schreibe ich nochmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Praktisch wärend wir Besuch haben aber auch so hab ich es schon lange geliked und mag die Fotos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wußte das bis zu deinem Hinweis garnicht, bin aber auch kein sehr aktiver FB'ler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub ich bin so ziemlich die Einzige, die nicht bei FB ist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Geschaut gerade eben noch, weil eine Userin nach Kontakt im "Notfall" fragte.

Ansonsten habe ich mich damit aber noch nicht weiter beschäftigt.

Die Userin hat dann auch gleich geschaut ;)

ansonsten hab ich mit Facebook nicht sooo viel am Hut, bin dort sehr sehr selten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir hat es was gebracht als mein Account inaktiv war so das ich mich mit Katja kommunizieren konnte, da auf die Emailadresse hier nicht eingegangen werden konnte, was ich auch gut verstehen kann, seid dem gehe ich aber jeden Tag lesen bei FB.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich glaub ich bin so ziemlich die Einzige, die nicht bei FB ist zitieren

neee, ich auch nicht und hab's auch nicht vor...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Isch abe gar kein Facebookaccount....

und weigere mich auch jemals einen anzulegen!! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was mich traurig macht!

      Hallo ihr alle,   mir fiel heute morgen ein, dass wir zu dem "Freu- und Ärger-Thread" vielleicht auch einen Bereich bräuchten, wie er in der Überschrift steht.   Geht es euch nicht auch so, dass ihr manchmal einfach so traurig seid, manchmal das Ganze auch einen Grund hat und manchmal, gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit, wo die Sonne fehlt, ihr das vielleicht auch körperlich merkt? Novemberblues?   Bei mir ist gerade wieder ein Umbruch, der mich jetzt gerade in der Vorweihnachtszeit doch auch traurig stimmt. Meine Patentante ist letzte Woche erst in eine Kurzzeitunterbringung gebracht worden, dann soll sie aber auf Dauer in einem Altenheim untergebracht werden. Sie ist mit ihren 83 Jahren zwar noch klar im Kopf, kann aber die vielen Aufgaben, die das Leben mit sich bringt und zu dem auch ein Haus gehört, nicht mehr stemmen. Meine Cousins sind so eingebunden, dass sie sie nicht nach Hause nehmen können, wie das heute so oft ist. Ich hoffe, sie findet die Stärke, diesen neuen Lebensumstand zu verkraften, wobei ich ihr auch helfen möchte, indem ich sie oft besuchen möchte, oder sie zu uns nach Hause hole. Dauerhaft kann ich das leider nicht. So das jetzt mal von mir.   Vielleicht mag ja auch jemand anderes hier was schreiben, was ihn traurig macht.   Das Thema könnte dann auch gerne als Dauerthema herangezogen werden, wenn ihr das möchtet und einfach mal ein bisschen Balast abwerfen wollt.        

      in Plauderecke

    • Plötzlich lautes aufschreien ohne (für mich) ersichtlichen grund

      Hallo   Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen, bin total verzweifelt:(  Meine 7 jährige hundedame hat diese nacht während sie friedlich geschlummert hat, ganz plötzlich fürchterlich laut angefangen zu schreien, es ging durch mark und bein!!:( sie hat nicht geträumt, ihr hat etwas schmerzen bereitet, aber ich weiß nicht was! Da vor einigen monaten schonmal so ein "schreianfall" war, bin ich vor lauter sorge in die klinik, sämtliche gelenke wurden durchgecheckt, der rücken genau abgetastet, NICHTS!!  Es ist auch kein eingeklemmter nerv oder spondylose oder cauda equida, das würde man dem hund anmerken, alleine an einem veränderten gangbild (weiß ich aus erfahrung) epilepsie ist es auch nicht, sie krampft nicht und ist auch völlig klar nach der schrei attacke, ich habe jetzt den verdacht dass sie eine entzündung der analdrüsen oder vagina hat.  Beim genauen hinsehen fiel mir auf das die afterregion geschwollen ist und eben auch die schamgegend. Es ist ganz weich und fühlt sich an wie pudding.. wenn shila läuft sieht es auch so aus, sorry aber ich versuche es so anschaulich wie möglich zu beschreiben, als würde ein kleines "säckchen" zwischen ihren beinen hängen. Sie hat auch heute sehr lange gebraucht um sich zu lösen.. nun meine frage: könnte das eine analdrüsenentzündung, ja schon ein abzess sein? Dieses plötzliche schreien, kann das azf eine solche entzündung hindeuten? Shila ist übrigens kastriert! Heute nach meiner schicht werde ich natürlich in die klinik fahren, nur ich suche schonmal nach möglichen ursachen bzw erfahrungsaustausch! Vielen dank im voraus! 

      in Hundekrankheiten

    • Mein Hund besteigt mich seit der Schwangerschaft

      Guten Tag 😊,   meine Freundin ist jetzt seit einer Woche schwanger und heute fing es an das unser Hund mich bestiegen wollte. Sie hat es vorher nie gemacht und ich wollte da mal nachfragen ob es einen Zusammenhang hat. Und wenn ja, wie soll ich mich in dem nächsten Vorfall verhalten ?. Lieben Dank fürs lesen 😊.   Mit freundlichen Grüßen Justin Kramer    

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Dann stell ich mich noch mal vor.

      Hallo,  mein Name ist Sabine, ich bin schon länger hier angemeldet aber seit langer Zeit nicht mehr hier gewesen. Deshalb meine neu Vorstellung.  Ich habe 2 Pferde und 3 Hunde.  Melisa und Dee waren schon da und Fighter ist seit 3 Wochen bei mir. Ich bin nun 52 Jahre alt und werde leider auch nicht jünger.  Fighter ist leider ein Dreibein.   

      in Vorstellung

    • Nanuka schikaniert mich

      Hallo ihr Lieben    Ich bin ganz neu hier und hab gleich mal eine Frage.  mein Nanuka ein 7 jähriger Rüde schikaniert mich hin und wieder seid zwei Tagen ist es ganz schlimm obwohl wir ausreichend laufen auch mit seinem Kumpel oft Nanuka einfach nicht zur Ruhe wenn wir Zuhause sind läuft er mir überall hinterher kann nichts machen wenn  ich ausser Haus geh dann macht Nanuka so ein Theater wenn möglich nehm ich ihn überall mit hin aber diese nervöse Art macht mich fertig muss dazu sagen hab Angst und Panik Störungen   

      in Kummerkasten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.