Jump to content
Hundeforum Der Hund
Agila

Wie krieg ich sie zum alleine schlafen?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

ich habe seit drei Wochen einen Welpen (jetzt 16 Wochen alt) bei mir und ich kriege es nicht hin, dass sie alleine schläft.

Ich habe bis jetzt mit einer Matratze im Flur geschlafen und sie in ihrem Körbchen. Sie ist durch ein Kindergitter von mir getrennt gewesen.

Sobald ich aber versuche in mein Zimmer im oberen Stock zu gehen jault sie erbärmlich.

Viele sagen ich soll meinen Hund jaulen lassen.

Das Problem ist nur, dass meine Geschwister zur Schule müssen und somit ihren Schlaf brauchen. Meine Frage jetzt: Kann ich meine Hündin mit in mein Schlafzimmer nehmen, das heisst kann ich sie nach oben laufen lassen und sie bei mir schlafen lassen und am morgen wieder runter laufen lassen und sie trotzdem weiss, dass sie nicht nach oben darf den Tag durch. Tragen kann ich sie nicht, sie wiegt bereit 25kg da sie eine Deutsche Dogge ist. Mein vorgängiger Hund, ein Rottweiler hat nach drei Wochen mit Matratze schlafen kein Mucks mehr gemacht.... & ich weiss alle Hunde sind verschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst ihr entweder langsam beibringen alleine zu bleiben.

Aber wenn du sie immer nacht rauflässt bleibt sie am Tag nat. auch nicht mehr unten weil sie ja denkt "Ich darf ja sonst immer mit hoch und jetzt jaule ich das ich hoch darf"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

es macht sicher nichts wenn sie mit hoch geht.. also lass die doch bei dir schlafen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm sie doch Nachts mit in Dein Zimmer und wenn sie morgens wieder mit Dir runter geht, dann sichere die Treppe mit einem Gitter. So kommt sie tagsüber nicht mehr alleine hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir haben bei unserem Hund fast 3 Monate auf einer Matratze im Wohnzimmer geschlafen. Und auf einmal war's dann gut. Es dauert halt bei jedem unterschiedlich lang. Aber jaulen lassen würde ich keinen Hund. Die Methode funktioniert wahrscheinlich auch, aber ist doch recht brutal. Sie ist ja noch so jung und war vorher immer mit den Geschwistern zusammengekuschelt und will halt noch nicht alleine sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wenn es Dich nicht stört einen Hund in Deinem Zimmer zu haben, dann würde ich sie mit ins Schlafzimmer nehmen. Am Tag kann man die Treppe auch mit einem Gitter sichern.

Evtl. kannst du auch ein Ritual einführen, das ihr zeigt, wenn Du ins Bett gehst, darf sie mit. Aber eben nur dann.

So klappt es später vielleicht auch ohne Gitter.

Oder du bringst ihr langsam bei unten alleine zu schlafen.

Ich schließe mich den Anderen an, jeder Hund braucht unterschiedlich lange. Vielleicht braucht sie einfach noch ein bisschen Zeit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine schlafen bei mir im Bett, für mich PERSÖNLICH wäre es undenkbar einen auszuschliessen oder allein schlafen zu lassen, grade beim Hund als Rudeltier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde es zusätzlich mit einem Kommando belegen das Du nur benutzt wenn ihr 2 nach oben ins Bett geht.

Z.B.: Heia

Dein Hund wird es schnell verknüpfen und so kannst Du ihn auch wenn mal viel Trubel ist in die Ruhezone (Korb oben) schicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.