Jump to content
Hundeforum Der Hund
Freya Weber

Jahresrückblick für all unsere Lieblinge ...

Empfohlene Beiträge

also mir gefällt die Idee sehr gut, aber da ich sooo nah am Wasser gebaut bin könnte ich die Seite kaum ansehen ohne zentnerweise Tempos zu brauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Meinen Marco jetzt hier noch mal in einer Galerie zu finden, ist eine für mich sehr deprimierende Vorstellung.

Aber das ist mein persönliches Empfinden.

Eigentlich haben wir ja auch eine solche "Auflistung" hier im Forum: Einfach auf "Rubriken" gehen, dann Regenbogenbrücke - dort ist auch mit dem Usernamen aufgeführt, wer seinen Liebling hat gehen lassen müssen.

Aber es besteht doch auch die Möglichkeit, dass sich die daran interessierten User einfach zusammentun und selber einen solchen Jahresrückblick für ihre Hunde erstellen. So hat jede/r die Möglichkeit, selber zu entscheiden ob er/sie den Hund in einem solchen Rückblick aufgeführt sehen mochte oder nicht.

Dieser Thread kann doch dann von vornherein als geschlossenes Thema im Bereich Regenbogenbrücke geführt werden, wer seinen Hund dort aufführen will, kann dies per PN dem Moderatorenteam mitteilen.

:think:

Genau so habe ich das gemeint. Ein geschlossenes Thema und natürlich muss niemand seinen Hund dort einstellen lassen, wenn er es nicht möchte und die, die das schön finden machen es eben. :kaffee::kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:kaffee::kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:motz::D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:kaffee:

:D

:kuss:

Edit: ...und da ich es selber wohl auch nicht lassen könnte, dann einen Blick in diesen Jahresrückblick zu werfen, eine Frage an Tyr88: Sollen wir schon mal eine Sammelbestellung Taschentücher machen? Ich glaube, ab 'ner Tonne wird's günstiger... :Oo;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Glaube, das hat keinen Zweck! Ich fand die Idee eigentlich ganz schön und nun bin ich total verunsichert.

Ich habe solche Erinnerungsbeiträge schon gesehen und fand die so schön. Weinen musste ich nicht, weil es mit der Zeit für mich besser zu verkraften ist und ich fest davon überzeugt bin, das all diese Hunde ein tolles Leben gehabt haben bevor sie uns verlassen haben. Es gibt so viele Hunde, die kein solches Leben hatten.

Ach, es war nur ein Vorschlag und ich finde ihn nach wie vor schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Freya, warum bist du jetzt verunsichert?

Es haben doch einige hier geschrieben, dass sie diese Idee auch schön finden!

Bei mir z. B. ist es doch nur MEIN persönliches Empfinden, das heißt doch nicht, dass deine Idee nicht schön ist :kuss:

Nimm doch einfach Kontakt zu denen auf, die sich dir anschließen würden und sprecht dann mit den Moderatoren.

Weißt du, mir geht auch nach 1 1/2 jahren der Tod von Marco noch sehr nahe, aber ich habe einen schönen Platz für ihn in meinem Garten... (aber hauptsächlich einen immerwährenden Platz in meinem Herzen...)

Es ist doch auch deine Trauerbewältigung :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Freya

Ich fände Deine Idee auch ganz nett und wer das möchte kann ja seinen Hund mit Foto einstellen. Der Thread sollte tatsächlich unkommentiert bleiben.

Ob es für mich was ist?

Eher wohl nicht, denn meinen Hund kannte hier keiner.

Natürlich wühlt so eine Bilderschau wieder vieles auf - man muss es ja nicht anklicken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

@ Freya

Ich fände Deine Idee auch ganz nett und wer das möchte kann ja seinen Hund mit Foto einstellen. Der Thread sollte tatsächlich unkommentiert bleiben.

Ob es für mich was ist?

Eher wohl nicht, denn meinen Hund kannte hier keiner.

Natürlich wühlt so eine Bilderschau wieder vieles auf - man muss es ja nicht anklicken!

Gerade das ist es ja, manche Hunde kennt man garnicht so gut und dennoch kann ich sehr gut nachempfinden, wie weh das tut und getan hat und ich persönlich finde es tröstlich, wenn ich sehe, das ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Und ich finde hier einige so sympatisch, das ich auch gerne mit diesen Leuten über ihre Trauerbewältigung sprechen würde.

Mein Dicker (erster HUnd "Cherry) ist nur schon 6 Jahre nicht mehr und ich denke noch so viel an ihn und spreche auch viel von ihm, genau wie unser kleiner Seehund Micky und nicht zuletzt mein gerade verstorbener Seelenhund TOBY. Ich werd die süßen niemals vergessen.

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Freya, ich finde, das ist eine schöne Idee, eine Erinnerung an unsere vorausgegangenen Lieben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Der ökologische Fußabdruck unserer Lieblinge

      https://www.t-online.de/leben/familie/id_85565704/studie-so-klimaschaedlich-sind-hunde-katzen-und-pferde.html

      in Plauderecke

    • Was fürs Herz - Jahresrückblick der Rettungen von Initiative Lebenstiere e.V.

      "Das Wenige, das du tun kannst, ist viel – wenn du nur irgendwo Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst, sei es Mensch, sei es irgendeine Kreatur. Leben erhalten ist das einzige Glück." (Albert Schweitzer)   Dank der tollen Unterstützung so vieler wunderbarer Menschen ist es uns möglich, für dauerhaftes Lebensglück zu sorgen. Wir haben hier die schönsten Glücksmomente aus den letzten Monaten zusammengestellt.   *Franzi Pünktchen war schon im Transporter unterwegs z

      in Andere Tiere

    • Jahresrückblick 2015

      Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und da dachte ich mir, ich schaue mal zurück was das Jahr 2015 für mich (und meinen Männe) in Bezug auf unseren Hund bedeutet (hat). Sind ja eigentlich "nur" 2 Ereignisse - der Tod von Jacki und der Einzug von Bolle. Dass mich der Tod von Jacki runtergezogen hat, weiß wohl jeder hier, aber aus der gröbsten Trauer bin ich raus - Gott sei Dank. Ich habe ja einen Hund der lebt - und wie... Was Bolle angeht, bin ich schweinestolz, was wir bis jetzt err

      in Plauderecke

    • Jahresrückblick

      Ihr Lieben!   Da ich momentan nur wenig zum Lesen und Schreiben komme, nutze ich diesen Weg, um Euch allen was zu wünschen... !   Da sich die Jahreszeit auch gleich für einen Mini - Jahresrückblick anbietet, lade ich jeden der mag ein, sich anzuschliessen.   Meiner ist kurz, natürlich unvollständig und hündisch - aber das kann natürlich jeder halten wie er will  ! Erfreuliches, Kummer, Einmaliges, Erstaunliches, Trauriges...hier ist Platz für 2014!!     Los geht´s von rechts oben im

      in Plauderecke

    • Meine Lieblinge, einer mit Federn und einer mit Fell

      Ich habe eine Dogge und einen Papageien.    Ihr könnt euch sicherlich vorstellen wer der Boss ist.   Na klar der Papagei ! Wenn der den Schnabel aufmacht, nimmt die Dogge reissaus unglaublich 

      in Vorstellung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.