Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
River10

Hund kann nicht mehr Pinkeln, dringend Hilfe gesucht

Empfohlene Beiträge

Unser Golden Retriever, 11 Jahre, Rüde kann seit ca. vier Wochen nicht mehr pinkeln. Angefangen hat es dass er ständig unterwegs war und es kamen nur ein paar Tropfen. Das wurde dann immer schlimmer bis es garnicht mehr ging. Wir waren bei verschiedenen Tierärzten und diese haben ein Ultraschall gemacht und auch geröntgt. Eine Blasenentzündung wurde nicht festgestellt. Der Hund wurde vor sechs Jahren kastriert. Eine Veränderung Prostata wurde auch nicht festgestellt. Auch ist kein Blut im Urin. Die Tierärzte wissen nicht was es ist und haben verschiedene Medikamente verschrieben welche es auch zeitweise wieder verbessert haben. Die Medikamente heißen Carprotab und Caniphedrin. Wir wissen wirklich nicht mehr weiter.

Im Moment fahren wir täglich zum Tierarzt und mit einem Katheter wird der Urin auf der Blase gelassen. Das ist leider keine Dauerlösung und wir wollen alles probieren was in unserer Macht steht um ein Besserung für unseren Hund zu erreichen.

Ich wäre euch sehr dankbar für eure Tipps falls ihr schon mal ähnliche Probleme bei eurem Hund hattet.

Vielen Dank

Sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnte es an Blasensteinen oder Harngries liegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Blasensteine oder Harngries wurde von den Tierärzten nicht diagnostiziert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte jetzt aber auch an Blasensteine gedacht. Was sagt denn der Tierarzt woher das kommt?

Er muss ja einen Verdacht haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei meinem Schaeferhund waren es kristalle.

3 monate Diätfutter gegeben und seitdem alles wieder normal.

Lg Moni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Zusammen!

Vielen Dank erstmal für eure Tipps.

Hier ein kurzes Update was seit dem Wochenende passiert ist.

Nachdem wir am Freitag mal wieder beim Tierarzt waren und eine Katheder legen ließen haben wir das auch am Samstag Abend bei einem Notdienst für Tiere gemacht. Bei diesem Katheder ist am Ende noch etwas mit raus gekommen. Was es war wissen wir und der Arzt nicht aber es könnten Ablagerungen gewesen sein aus der Blase. Was auch immer, wir wissen es nicht.

Der Arzt hat am Ende noch Buscopan gespritzt um einen eventuell vorhandenen Muskelkrampf zu lösen im Bauch. Wird ja glaube auch beim Menschen dafür eingesetzt. Am Abend konnte er noch nicht wieder pinkeln, wobei natürlich die Blase auch leer war.

Am Sonntag morgen konnte er dann wie immer pinkeln. Seit dem geht es ohne Probleme. Wir hoffen und beten sehr dass es auch so bleibt.

Sollte sich wieder was ändern an der Situation, werde ich es hier berichten.

Vielen Dank an alle die sich hier beteiligt haben.

Liebe Grüße

Sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann kann man ja nun Daumnen drücken, dass es wirklich nur an diesen Ablagerungen lag!

Alles Gute euch :)

Mich wundert aber, dass das Zeug was da raus kam nicht aufgehoben und untersucht wurde...?

LG Antonia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bademantel gesucht

      Ich brauche dringend mal das geballte Forenwissen....   ich hab hier ja das zarte Kälbchen rumspringen und wenn der wirklich durchweicht ist, dann brauch ich mindestens 3-5 Badelaken, um den wieder in einen halbwegs wohnungstauglichen Zustand zu versetzen...   Habt ihr ein paar gute Vorschläge für extra große und funktionale Bademäntel für Hunde?    Vielen Dank!

      in Hundezubehör

    • Neues Halsband gesucht!

      Ich suche jetzt schon seit längerem nach einem schönen neuen Halsband für padme. Finde aber irgendwie nicht das richtige. Ich verlinke mal @Hoellenhunde, da ich das gepostete Halsband extrem schön finde und mich frage, ob besagte Freundin vielleicht auch irgendwo verkauft (leider konnte ich dir keine pn schicken) Vielleicht haben ja aber auch noch andere ein paar Ideen.  Ich mag es nicht zu ausgefallen. Über eine hellblau Kombi würde ich mich sehr freuen. Ich mag es nicht zu breit

      in Hundezubehör

    • Schwarmwissen: Hundebett für das Büro gesucht

      Es ist soweit, meine Mädels brauchen ein neues Kuschelbett im Büro. 🛏️   Anforderungen: weich, kuschelig, gemütlich, möglichst mit höherem Rand und Plüsch innen Form: am besten eckig, oval würde aber auch gehen Material: egal, hauptsache warm, weich und plüschig, waschbar wäre auch von Vorteil Farben: nicht zu poppig Größe: mindestens 90x60, höchstens 100x70 Preis: möglichst günstig, wir haben die teuren Luxusmodelle schließlich zu Hause Wer hat ein paar gute Vorschlä

      in Hundezubehör

    • Dummytraining und Labbi Kollegen gesucht

      Hallo zusammen, der Gedanke Dummytraining zu machen verfolgt mich schon seit längerer Zeit. Bücher gelesen, Videos geschaut und theoretisch bin ich jetzt der beste Dummytrainer der Welt Nur praktisch eben nicht. Jetzt ist vor zwei Tagen eine Labbi Dame eingezogen (9 Wochen alt) und ich würde mir wünschen Dummytraining mal live zu sehen und mehr über den Labrador zu lernen, da ich bisher nur DSH im Haus hatte. Gibt es denn in Inden bzw. Düren, Eschweiler oder in dieser Gegend Labbi Halter,

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Einfacher Schneeschieber gesucht - aber bitte mit Überlebenschance länger als 2 Winter

      Ich suche einen neuen Schneeschieber bzw. eine Schneeschaufel. Jetzt bei den letzten Schneebergen ist meiner zerbrochen. Leider schon der zweite innerhalb von zwei Wintern! Gibt es denn keine "deutsche Wertarbeit" mehr? Ich will doch einfach nur einen haben, der nicht gleich bei etwas mehr Schnee als nur sanften Schneeflöckchen schon den Geist aufgibt. Habt ihr einen Tipp?

      in Plauderecke


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.