Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Hundeerziehung vs. Kindererziehung

Empfohlene Beiträge

Hi ,

sowohl hier ,als auch in real-life , vernahm ich zuweilen die Aussage :

"ich habe x-Kinder großgezogen , aber das war `n Klacks gegen den Hund..."

@ alle erfolgreichen Elternteile :

Wie würdet ihr den eklatantesten Unterschied benennen , der solche Erfahrungen erklärt ?

Oder habt ihr völlig andere Erfahrungen gemacht ?

(Ich erwarte hier keine einhellige Meinung , sondern `ne Sammlung unterschiedlicher

Erfahrungen... ;) )

Und nein - hier erwartet niemand Nachwuchs !

LG Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Und nein - hier erwartet niemand Nachwuchs !

Das wäre meine erste Frage gewesen. Habe keine Kinder, werde aber interessiert mitlesen... *Kaffee hol und wieder hinsetz*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das auch immer verglichen.

Fängt ja schon mit der Konsequenz an. Bei beiden rächt es sich wenn man da schludert ;)

Kennst du Michael Grewe? Der vergleicht in seinen Büchern auch die Kindererziehung mit der Hundeerziehung. Das aber auf die lustige Weise, da sitzt man beim Lesen da und nickt zwangsläufig mit dem Kopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde hören schneller sind irgendwann eher Freund...man kann sie mit Problemen volllabern sie erzählen nichts weiter!!

Sie sind einfach da und verurteilen "nichts".

lg Bj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich für meinen Teil denke nicht dass man Kindererziehung mit Hundeerziehung vergleichen kann :D und ich habe beides *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit meinen Kindern ist die Verständigung natürlich wesentlich

leichter ,dafür diskutieren die Hundis nicht so ausdauernd :D:D

Sie drohen mir bei " Sanktionen " nicht mit irgendwelchen Gesetzen, da hat mich , besonders meine Tochter , immer mit auf die Palme gebracht.

Kommt immer auf den Hund und die Kinder an ,was nun leichter ist .

Meine Kinder , einer Skorpion , der Andere , den 1. Tag im Schützen , also auch noch viel Skorpion , waren in der Pubertät und teils heute noch , schon " harte Nüsse " .

Da ist Gondi , unser Kuvasz , ähnlich gestrickt - jaja , jeder bekommt was er verdient :D:D

Nele unsere Goldi - Dame ist dafür unkompliziert .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Mutter meint immer nur die Kommandos wären die Gleichen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm,

Originalbeitrag

denke nicht dass man Kindererziehung mit Hundeerziehung vergleichen kann

Wieso ?

LG Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, ich finde nicht, dass man das vergleichen kann.

Das sind komplett zwei paar Schuhe mit zwei komplett unterschiedlichen Ansätzen. Mit meinen Kindern geht viel in der Erziehung über Reden und Austauschen, Diskussionen und gemeinsamer Regelfindung. Sie bringen ihre Gedanken und Wünsche mit ein, verstehen warum manche Regeln nun mal so sind und hören sich auch die Sorgen und Nöte nicht nur an sondern haben manchmal auch ihre ganz eigenen Ideen dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Originalbeitrag

Meine Mutter meint immer nur die Kommandos wären die Gleichen :D

Hihi - musst du auch bei Fuss laufen und Sitz machen ....:megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.