Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bulldog Trio

Was habt ihr für Hundebetten

Empfohlene Beiträge

ich suche schon lange nach DEM richtigen.

wir haben im WZ eins von Padsforall das ist ok, auch wenn die Hunde immer auf dem Sofa liegen

nach dem wir mehrer getestet und für weniger gut befunden haben suchen wir nun ein letztes mal ein anders ,ich möchte fürs SZ , auch wenn jetzt kalt ist- wir machen erst bei 5 C das Fenster zu :kaffee:

gerne ein rundes mit hohem Rand versuchen , kuschelig soll es sein und nicht mehr wie 50 € kosten ( Leute die sich daran schon wieder stören , können das antworten sein lassen)

also was habt ihr für welche - wenn möglich mit Bild /link und preisinfo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben das hier:

11678811ru.jpg

Sammy liebt es ....das ist wirklich kuschelig, und der Überzug kann gewaschen werden. Sollte der kaputt gehen, kann man auch "nur" den Überzug nachkaufen.

Das ist jetzt über 50 Euro, aber die Anschaffung lohnt sich wirklich.

Bestimmt bekommste hier noch viele weitere Tips :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hundebetten waren bei uns alle recht schnell durchgelegen. Ich habe deshalb einen dicken, recht festen Schaumstoff gekauft. Der ist so 15 - 20 cm dick. Darauf lege ich einfach ein Bettlaken (lässt sich auch gut bei 90Grad waschen ). Das habe ich seit 3 Jahren und es ist noch wie neu. Der Schaumstoff ist kein bisschen durchgelegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Momentan haben wir ein Kissen vom Fressnapf in Gebrauch. Das Ding ist rot kariert und total durchgelegen. Wir habens jetzt bestimmt ein halbes Jahr. Gekostet hats 15€, war deutlich runtergesetzt und wie waren im Schnäppchenwahn :D

Ich würds echt gern austauschen, aber Odin liebt es. Unsere Möchtegern-Kudde verschmäht er. Aber das Teil hats ihm angetan. Hab grad kein Bild, müsste erst eins machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolles Teil Sylke, woher habt ihr das?

Ich habe für Ollie eine Kudde (meistens liegt sie aber auf dem Bett), kostete knapp 100 Euro, ist aber auch die größte Größe gewesen.

jjdd-88-48ae.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Wubsel

diese Kissen hatten wir auch mal- aber die Watte legt sich zusammen, erst recht nach dem 1. waschen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Erfahrung hab ich auch gemacht. Aber was will man machen wenn Hund dran hängt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir haben eine alte Matratze (Schaumstoff, ohne Federkern) einfach halbiert und übereinander gelegt. Eine Wolldecke drüber und dadrüber ein Lacken. Das liegt direkt vor der Heizung und Merlin liegt gerne drauf.

Mc liegt im Bett unter der Decke von meinem Freund ;) (Vorteil: eine süße, kuschlige "Wärmflasche". Nachteil: kein Platz *hihi*)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:kaffee:

Sind auch auf der Suche, am besten gefällt mir Sammy's Bett. Sieht gut aus und scheint ja auch super anzukommen. :klatsch:

Wo habt Ihr das her :???

Unser Hund schläft in einem alten Sessel, ich befürchte aber, dass es mal zu eng wird.

LG

Charlotte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine fast Schwiegermama hat auch diese karierten Betten. Nachdem meiner sich aber mal auf einem entleert hat und das Teil in die Wäsche musste, wars hinüber.

Ich fahr mit selbstgenäht ganz gut. 2 80x80 Kopfkissen mit dieserwaschbaren Microfaserfüllung leicht überlappend zusammengenäht, Meterware geholt, zugeschnitten und vernâht. Als Abschluss gabs nen Reißverschluss. Voila, mein Hund liebt die Teile (2 Stück). En richtiges Bett/Kudde, gibts erst, wenn Kassenüberschuss herrscht und ich was vernünftiges kaufen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Große Hundebetten

      Hallo Leute,   Ich lebe derzeit in einem Haus mit 4 Hunden, 2 Hunde davon sind ziemlich groß. Bei einem handelt es sich um einen Schäferhund und der andere ist ein großer deutscher Boxer. Das Problem ist aber nun, das der Schlafplatz der 2 Hunde einfach zu klein ist und ich mir derzeit überlege große Hundebetten zu kaufen. Es sollte leicht zu reinigen und bequem für die Tiere sein. Ich bin aber der Überlegung nahe ob das auch wirklich eine gute Idee ist, da ich nunmal echt das beste für meine Hunde möchte. Hättet ihr zufällig Ideen wo ich diese erwähnten großen Hundebetten bekommen könnte?   LG

      in Suche / Biete

    • Fragen zu Hundebetten

      Hallo Leute, ich bräuchte mal Entscheidungshilfe Das Tschuli wird ja bald 7 , wir haben ein neues Schlafzimmer im Souterrain, und wir schlafen gerne im Kalten, also immer Fenster auf, nie Heizung an. Im Winter geht das schon mal unter 10° im Raum. Deshalb dachte ich, ein warmes Bett kann dem Hund nicht schaden, eines was vor allem gegen die Kälte von unten schützt. Nun habe ich einige rausgesucht, die mir optisch gefallen, aber ein paar Fragen hätte ich zu denen noch. Vielleicht kennt jemand von euch eins oder mehrere der Betten. -----Zuerst mal, ist Außenmaß 110-115 x 85-90 groß genug für einen Hund mit ca. 60cm Schulterhöhe (sie ist etwa so groß wie ein Golden Retriever Standard Rüde)? -----Riecht eins der Betten komisch? Kunstleder kann ja ekelig riechen… hab ich schon öfters gehört…? -----Ist der Boden schön dick, also die Liegefläche? Das erkennt man auf den Fotos irgendwie nie. (da fällt mir ein, ich könnte ja auch noch Styropor oder Isomatte drunter legen) Also, das sind sie: Entweder dieses Wellness-Bett von barabas-petshop https://www.barabas-petshop.de/zubehoer/betten-decken/?tt_products%5Bproduct%5D=229&cHash=f85e514722ce67b41c24a894c70f462a oder dieses von dogsfavorite http://www.dogsfavorite-hundebett.de/epages/es68704.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/es68704/Products/1-L-braun oder diese schicken Teile von padsforall http://www.padsforall.de/product_info.php?products_id=1481 http://www.padsforall.de/product_info.php?products_id=247 Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte! Danke schonmal! LG Antonia

      in Hundezubehör

    • Hundebetten und Co.

      Mira hat HD, daher müssen alle Hundebetten ausgetauscht werden. Zu verkaufen ist somit ein erst ein Monat altes Smoothy classic L 100xB 60xH 20 eine Plastikwanne erst zwischen den Jahren gekauft. (Mira passt ohne Probleme rein - 62cm und 27kg) Messe gerne aus! dafür hätte ich noch gerne 25€ Und eine zwei mal genutzte Hunter Faltbox in XL - L 106 x B 71 x H 68,5 cm dafür hätte ich noch gerne 70€ http://www.zooplus.de/feedback/shop/hunde/hundetransportbox/faltbare_hundebox/183185

      in Suche / Biete

    • Traumhund Hundebetten

      hallo liebe foris, ich suche für meinen hund ein neues hundebett. da er mit seinen 15monaten wohl schon arthose hat, möchte ich gerne ein hundbett mit viskoseschaum. allerdings haben die meisten ortho.betten gerade mal eine lage von 3cm viskose schaum und sind dann echt teuer. abgesehen davon hatte ich mal gelesen, dass die 3cm etc gar nicht bringen und es schon mehrere cm sein müssen, damit das bett effektiv nützt. jetzt habe ich den tipp bekommen, von traumhund hundebetten eines zu kaufen. die betten bestehen zu 100% aus viskose und sind dann gerade mal 50€ teuer als zb. eines von doggybed mit 3cm visko. das macht den braten dann auch nicht mehr heiss da diese betten schon sehr teuer sind, wollte ich mal fragen, ob jemand damit erfahrungen hat? lg nessaia

      in Hundezubehör

    • Orthopädische Hundebetten für das Tierheim Gießen

      Die Mitarbeiter des Tierheims Gießen träumen davon, orthopädische Hundebetten für die Senioren anschaffen zu können. Allerdings sind diese sehr teuer. Daher suchen wir nun nach gebrauchten Betten. Wer eins hat, darf mir gerne ein Bild und die Preisvorstellung (inklusive Port) zukommen lassen. Ich reiche das dann weiter. Vielen Dank, Astrid

      in Suche / Biete


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.