Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Amai

Neue Baustelle. Er klaut wieder vom Tisch

Empfohlene Beiträge

Also Leinenführigkeit gibt sich ja so laaaangsam und Down fordere ich erstmal garnicht mehr.

Nun haben wir das nächste Ding.

Der Herr klaut wieder Essbares vom Tisch, wenn ich nicht da bin. Selbst wenn mein Freund hier ist, und nur kurz dem Raum verlässt, geht der Schweinehund an den Tisch. Wenn ich da bin, gibts das nicht.

Ich kam eben nach Hause und musste feststellen, dass meine Chips wegwaren^^ aber mein Freund mag keine Chips, also kanns nur einer gewesen sein.

Bin schon drauf und dran wieder gezielt Fallen zu stellen, die er auslöst, wenn ich weg bin.

Hat irgendwer noch ne andere Idee(außer alles wegstellen, das ist ohnehin erstmal so)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Besitz beanspruchen, das Prinzip "MEINS"

Setz dich auf eine Wiese und picknicke (äh mit Jacke und Schal, so what), mach ihm demonstrativ klar, dass das Futter dir gehört. Auch wenn du ein paar Meter weg gehst.

Leg dein Leberwurstbrot neben dir auf die Bank, mach ihm klar, dass ihn das nix angeht.

Usw.

Wenn er akzeptiert, dass ihm nur das gehört, was du ihm abgibst, wird er auch das Futter auf dem Tisch als deins ansehen.

Ich hab das so mit allen Hunden gemacht, mit denen ich enger zu tun hatte, und Klauen gab es nie, wurde nie Thema. Ich kann alles offen liegen lassen, sogar auf dem Boden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Konnte ich bis heute auch, weil wir das Thema Meins/Deins eigentlich schon durchhatten. Er darf sich solange Essen auf dem Tisch steht auch nicht rund um den Tisch aufhalten. Sein Kopf hat am und auf dem Tisch auch nichts verloren. Er weiß das ziemlich genau.

Hat bisher auch problemlos geklappt und wenn ich in der Wohnung bin hält er das auch problemlos ein. Bin ich weg und mein Freund ist mit ihm hier, scheints nicht zu klappen.

Wenn wir beide weg sind steht hier eh nix rum, was er sich nehmen könnte, wobei ich bis heute auch ne ganze Pizza hätte stehen lassen können, ohne dass er drangegangen wäre.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darf ich mich da mal einklinken?

Warum muss man das draußen machen? Der Hund klaut doch IN der Wohnung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pubertärer Hirnmatsch?

Einfach nochmal dran erinnern, vielleicht sollte dein Freund das auch mal allein mit ihm diskutieren?

Muck muss man natürlich nicht, es hat aber den Sinn, dass der Hund es als allgemeingültige Regel annimmt. Gilt immer und überall und in jeder Situation. Generalisierung sozusagen.

Viele Hunde können ja in der Wohnung alles mögliche wunderbar und draußen wissen sie es nicht mehr -weil es nicht generalisiert wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also meiner hat als ganz junger Hund nix geklaut....

und dann vor, weiss ich gar nicht mehr einem Monat, zwei Monate......hat er eine Gurke gemopst und ein Brötchen.... 2 Sachen, zwei Anschisse und gut war ;)

Vielleicht wollte er nur austesten, ob die Regeln die er mal aufgestellt bekommen hat, immer noch gelten. ;)

Ich würde es erstmal nicht überbewerten :)

Was Du machen kannst..... meiner nimmt Futter erst, wenn er das OK dafür bekommt....

Kann man bei jeder Fütterung üben, und natürlich auch mit Leckerlis ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

^^ das mit dem Futter machen wir seit jeher so. Dem kann ich n Leckerlie vor die Nase werfen, ohne "nimms" geht da garnix.

Ja ich hab mich eben mal mit meinem Freund auseinandergesetzt, darüber, was seine mangelnde Konsequenz angeht. Merk auch im Alltag, dass er ihm zu viel durchgehen lässt und der Kurze natürlich immer Versucht den leichteren Weg zu wählen(naja wenns hart auf hart kommt, rennt er trotzdem zu mir-der ewig meckernden Tussi :D )..

Werd die Sache mal im Auge behalten.. Pubertärer Hirnmatsch triffts schon ganz gut denke ich..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir geht es hier auch nicht Anders ;)

Ich bin mit meinem Mann eigentlich immer einer Meinung.

Wir haben / hatten nie Stress wegen der Kindererziehung , und auch nie, was so der Rest des Lebens angeht...

Aber wenn es um den Hund geht...... :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja beim Hund scheiden sich hier auch die Geister, vorallem dann, wenns heißt: Erziehund ist dein Ding!

Wenn zeitgleich meine Erziehung untergraben wird :)... Hach die Männer..

Bei dem reicht ja ein treuer Blick und mein Freund rennt los, Hundekekse ranschaffen ....-.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn mein Mann möchte, dass Sammy irgendwas "Kann" ....dann sagt er .....das musste ihm noch beibringen :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.