Jump to content
Hundeforum Der Hund
Svafah

Zugstophalsband - welches?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

Mir wurde gestern von meinem Hundetrainer zu einem Zugstophalsband geraten.Weil am Geschirr lässt sich meine Emma nicht so gut händeln.

Zum Hund:

Stockmaß 63 cm.

Und wiegt ca 33 Kg.

Wie breit sollte das Halsband sein?

Könnt ihr mir vielleicht ein gutes Empfehlen?

Lg,

Svafah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt zum Beispiel von Trixie ein schönes breites ;)

Ich persönlich mache die selber.

Du kannst auch eins in einem Shop bestellen zB bei Blaire.de ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich mach die auch selbst. Fürs Training hab ich ein einfaches 2cm breites, sonst nutz ich ca.5-8cm breite.

Achja Jasper hat 60cm und 17,5kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso zur Breite, Diaz ist ca. 57cm hoch und 23kg schwer und trägt meist 3-4 cm Breite ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben Neopren-Zugstopp-Halsbänder, die etwa 3 cm breit sind. Gut finde ich daran, dass der "Zug"-Teil nicht so lang ist. Man kann das Halsband über den Kopf ziehen, es zieht sich danach aber nicht mehr sehr weit zusammen. Andererseits ist es in lockerem Zustand nicht zu lang/weit, dass der Hund schnell von selbst rausschlüpfen kann. Das stört mich z.B. an den (eigentlich schönen) Zugstopp-Halsbändern aus Rundleder.

Von welcher Firma die Neopren-Halsbänder sind, weiß ich leider nicht. Sie sind orange-schwarz gestreift und waren sehr günstig in einem online-Tierbedarfsshop zu bestellen, habe sie in verschiedenen Shops gesehen. Stabil sind sie jedenfalls, auch bei einem knapp 50-Kilo-Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich mach sie auch selbst ;-)

so 25 mm sollte es schon haben finde ich. Dann gehts für den Alltag und fürs Training :-)

Vom Material hast du ja freie Auswahl. Leder ist oft etwas teurer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mir eins machen lassen von erpaki.de mein Hundi hat 22kg und 50 cm, das Halsband ist 4,5 cm breit und mit Fleece gepolstert. War nicht mal teuer und ist sogar bestickt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Unser jetziges Halsband ist 25 mm breit.Für mich eindeutig zu dünn für Emma.

Mal angenommen ich nehme ein ca 3,5-4 cm breites Halsband,ist das dann auch noch zum Trainieren mit ihr geeignet? Die Leinenführigkeit klappt nur zu 85 % :D

Manchmal schmeisst sie sich auch ganz schön in die Leine,was aber auch schon nachgelassen hat.

Ich werde mir dann wohl auch eins anfertigen lassen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab für unser Training ein HB das sehr Breit ist .... ich find er reagiert damit besser drauf als mit 2,5 cm ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trainieren mit Hund bedeutet ja nicht zwangsweise das ihm/ihr das Halsband Schmerzen zufügen muss. Ich finde das gehuste das bei zu schmalen Halsbändern und zu festem Zug entstehen kann, jedenfalls nicht schön. Das kann schnell soweit gehen das Hund schon bei leichtem Druck auf den Hals hustet. Also lieber ein breiteres Halsband als eins das zu schmal ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.