Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Hansini

Tierkommunikation

Empfohlene Beiträge

Monika, nach dem tödlichen Unfall meines Freundes habe ich den Fehler gemacht, mir die Zeit nicht zu nehmen zu trauern. Ich bin weggelaufen vor dem Schmerz, habe ihn verdrängt. Irgendwann hat es mich doppelt und dreifach eingeholt. Diesen Fehler werde ich nicht mehr machen. Ich werde reden, schreiben und handeln, so dass ich mich gut fühle. Meine Umwelt muss damit klar kommen. Tut sie es nicht, passen sie nicht zu mir.

Wenn ich Hilfe brauche, werde ich natürlich ganz genau schauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du machst das genau richtig :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Heidi,

ich persönlich habe Schwierigkeiten, daran zu glauben....aber ich bin mir sicher, dass sie durchaus hilfreich sein kann, Trauer zu verarbeiten, wenn man sich darauf einlassen kann.

Meine Mutter kann das...und als Meiko im Sommer so plötzlich verstarb, hat sie das genutzt. Die TK erzählte ihr Dinge von Meiko, die sie nicht wissen konnte, auch erklärte sie ein Stück weit seinen Tod und berichtete, es ginge ihm dort jetzt sehr gut und er spiele sehr viel.

Meiner Mutter hat es sehr geholfen und auch ich konnte mich davon nicht ganz entziehen, obwohl ich diesbezüglich so kritisch bin.

Es ist eine tröstliche Vorstellung, dass es stimmen könnte. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm. Wenn ein Hund so jung sterben muss, sind ja aber auch noch viel mehr Fragen nach dem Warum. Felix hatte ein sehr langes, unglaublich erfülltes Leben. Da sollten eigentlich keine Fragen mehr offen sein, wenn man eine so gute Beziehung hatte.

Schließe mich Monikat an, würde niemanden aufsuchen, der irgendwo im Branchenbuch steht, sondern Augen und Ohren aufsperren, umd von Menschen, denen ich vertraue, einen Hinweis zu bekommen.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jepp Anja, so ist es. Ich bin in einem sehr guten Forum für Tierkommunikation und habe schon die eine oder andere sehr nette, sehr hilfreiche Person getroffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Hansini ich habe dir eine PN geschickt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke dafür Lucy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, mittlerweile sind ein paar Tage vergangen und ich habe bislang positive und weniger positive Erfahrungen gemacht. Wobei mich die weniger positive Erfahrung nicht großartg aufregt - höchstens ein bisserl ärgert - ich sie unter shit happens abhake.

Die positive Erfahrung sind zwei Menschen, denen ich, obwohl ich sie nur kurz kenne, schon vertraue. Sie helfen mir, hören mir zu, und betreiben - aus meiner Sicht Tierkommunikation sehr seriös. Sie haben mir ohne jegliches finanzielles Interesse geholfen, mich menschlich weitergebracht. Mit ihnen bleibe ich in Kontakt, auch um über mich noch mehr zu lernen.

Tja, die weniger positive Erfahrung. Die Frau eigentlich sehr nett, hat mir erzählt wie sie zur Tierkommunikation gekommen ist, wie sie ihre Patienten behandelt (ist auch THP), was sie füttert - frisch, welches Futter sie vertreibt (weil ich dieses Dosenfutter inkl. Vertriebsweg ätzend finde, werde ich es nicht nennen), welche Erfahrungen SIE mit ihren Tieren gemacht hat etc., etc., etc.. Mein Hund und ich waren in der Zeit (vielleicht eine Stunde) noch nicht mal fünf Minuten ein Thema. Sie nannte dann zwei oder drei Punkte, die kaum bis gar nicht zu Felix und zu mir passten. Zudem waren sie noch so an der Oberfläche gehalten, dass sie inhaltlich nutzlos waren. Dafür hat die Dame dann aber ganz nett die Hand aufgehalten, um das Finanzielle zu regeln. Dafür habe ich mich in das Auto gesetzt, Zeit verschwendet. Am Telefon wollte sie mir nix erzählen. Muss sie von Angesicht zu Angesicht machen ...... Ich denke eher, sie hatte Angst, dass sie ihr Geld nicht kriegt .......

Auch solche Dinge müssen wahrscheinlich geschehen, damit man noch kritischer wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.