Jump to content

Klasse! Du hast unser großes Hundeforum gefunden. 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem FacebookGoogle oder Instagram account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
McChappi

5 Gänse

Empfohlene Beiträge

Zu der Labrador Hündin gesellen sich noch 5 Gänse.

Ca 8 Monate alt.

Hund und Gänse suchen nicht zusammen ein Zuhause aber sind vom selben Besitzer der im sterben liegt.

Mehr weiß ich Nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das Thema mal verschoben.

Ich denke man sollte aber unbedingt dazu sagen, das die nicht auf dem Teller landen dürfen.

Das ist ja wirklich tragisch das alles. Ich wünsch deinem Bekannten alles Liebe und Gute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ich schau vielleicht mal das ich was organisiert bekomme wegen der Gänse. Den Platz hätten wir ja, aber ob ich meine Bekannten, denen der Hof gehört überrredet bekomme weiß ich nicht. wir haben schon so viele Tiere da kommt es eigentlich nicht drauf an, ob eins mehr oder weniger.

Wo wären die 5 denn zu holen? Wenn es zu weit ist, geht es nämlich leider nicht:(

Ich wünsche deiner bekannten noch alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi sorry

Ja die wären hier im Sauerland ab zuholen und wäre gut wenn sie nicht so weit reisen müssten.

Ob die geschlachtet werden dürfen, weiß ich ehrlich gesagt garnicht. Dort aufem Dorf halten die eher Selten Vieh zum angucken.

Mir wäre es lieber wenn sie bis zum natürlichen Tot bleiben dürfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab keine Ahnung von Gänsen.

Kann man die zu anderen Gänsen packen ohne Probleme weil dann könnte ich hier mal jemanden fragen, Sauerland würde ja auch passen

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puhhh das weiß ich nicht.

Ich hab von den Tieren keine Ahnung....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich frag einfach mal nach, werde dann ja mehr wissen

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So hab grad mit der Bekannten telefoniert, bzw mein Freund weil ich damit nicht so viel zu tun hab.

Ich glaub wir können hier schließen. Bin grda echt etwas sauer.

Sie will pro Tier noch 35€ :o

Das find ich ehrlich gesagt sehr frech....

tut mir leid.

Wusste ich nicht.

Na wenn sie meint sie will für den Hund auch noch 500€ oder so dann soll sie selber zu sehen. Bin grad echt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist natürlich heftig und ich kann verstehen das du dich ärgerst.

Ich hoffe für die Tiere das sie trotz allem schnell ein gutes zu Hause finden

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Normalerweise kann man Gänse zu anderen Gänsen tun, außer es ist ein Ganter dabei. Ich meine damit, wenn jemand sich die Gänse holt und derjenige schon welche hat und da ein Ganter mit dabei ist.

Das kann wirklich blutig enden.

Eine Gans kann auch sehr alt werden.

Mein Gänsestall wäre zu klein für noch 5 weitere Tiere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zuhause gesucht für 2 oder 3 Hähne, 2 Gänse, 1 Laufente und 1 Taube

      Ich suche Plätze für 2 oder 3 Hähne, 2 Gänse, 1 Laufente und 1 Taube, die vom Veterinäramt aus ein neues Zuhause suchen.   Die Hähne sind Rassetiere, was weiß das Amt nicht. Evtl sind es Kampfhähne, wobei das unwahrscheinlich ist, da sie friedlich zusammen leben. Sie sind jedenfalls nicht sehr groß. Die Gänse sind Gans und Ganter unbekannter Rasse (vermutlich einfache weiße). Von der Laufente weiß ich kein Geschlecht. Bei der Taube können sie nicht sagen, ob es eine Rassetaube oder eine Brieftaube ist. Alle Tiere leben in einerm winzigen Holzverschlag mit Miniauslauf.  

      in Andere Tiere

    • Bösartige Gänse ^^

      Hallihallo. Also eigentlich hört sich das irgendwie dumm an, aber ich habe ein Problem: Meine Mutter ist umgezogen und wohnt nun auf einem Pferdehof. Die Vermieter haben zum Hochzeitstag zwei Gänse geschenkt bekommen und die laufen da jetzt frei auf dem Gelände herum. Am liebsten stehen sie vorm Haupthaus herum, an dem ich vorbei muss um zum Anbau zu kommen in dem meine Mutter wohnt. Nun sind das wirklich Riesenviecher (sicherlich aus der Fleischzucht, weil so große hab ich noch nie gesehen) und die greifen an. Die Leute die dort wohnen oder ihr Pferd haben lassen sie in Ruhe, die kennen sie ja, aber wir sind nicht oft genug da. Da meine Mutter einen Westi hat der jedes Mal kläffend in der Leine hängt wenn er die Gänse sieht, trauen sie sich dann nicht mehr richtig ran, daher sind wir sicher, solange unsere Hunde mit dabei sind (ist die Frage wielange noch, wenn sie merken, dass unsere eher Angst haben und nicht wie ihr Kumpel kläffen und hinterher wollen). Ohne Hunde ist es nicht möglich an denen vorbei zu kommen. Vermieter sagte "drauf zugehen und streicheln wollen, dann gehen sie", das geht auch bei meinem Onkel, der recht groß ist, aber meinen Freund und mich scheinen die einfach nicht zu mögen. Drauf zu gehen ist also garnicht, dann greifen sie an, wenn ich einen großen Bogen machen will beobachten sie mich und sobald ich wieder etwas in die Richtung muss, rennen sie los und wollen mich angreifen. Verdammt, sind die schnell. Ehrlich gesagt hab ich total Schiss vor den Tierchen *lach*. Und natürlich sollen die auch Babys haben und ich frage mich allen ernstes, wie ich dann an denen vorbei komme, dann sind sie ja noch schlimmer, oder? Sogar wenn wir kurz im Auto sitzen bleiben umkreisen sie das Auto wie die Dinosaurier *lol*, gucken in die Fenster und warten solange, bis jemand aussteigt. Verscheuchen bringt nichts, nichtmal hupen. Die haben einfach vor garnichts Angst. Nun meine Frage: Was kann ich da machen? Irgendwas müssen die doch nicht mögen, oder?

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.