Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Claudia Fugazza, Do as I Do

Empfohlene Beiträge

Hi,

hat schon mal jemand von Claudia Fugazza und ihrem "D as I Do" gehört? Videos gibts bei Youtube. Mich würde Eure Meinung dazu interessieren.

Ist das nur Spielerei für Tricks oder kann das auch zur ernsthaften Erziehung, z.B.

- wie gehe ich auf andere Hunde zu,

- auf andere Menschen?

- Jagdverhalten z.B.

eingesetzt werden? Wenn ja, wie?

Bin gespannt, was ihr sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wenn ja, wie?

Das würde mich auch interessieren!

habe mir einige Videos angeschaut und kann mir nicht so recht vorstellen, wie

man das zu anderen Zwecken ausser Spielerei einsetzen soll.

Wär aber toll wenn es ginge.....hätte immer noch gern, dass mein Hund die Hunde,

die ich ignoriere ebenfalls ignoriert....Do as I do halt!

off topic: der Hund, der in dem einen Video etwas ins Körbchen tun soll ist ja

wunderschön.....allerdings "mit ohne" Rute :o wie grausig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das mit der Rute ist mir auch aufgefallen. Erst dachte ich, er hätte sie eingeklemmt aber der Arme hat keine mehr. Vielleicht ein Unfall.

Eine Website hat sie leider nicht in Englisch. Hab zumindest keine gefunden.

Ich stelle mir das so vor. Eine zweite Person hält meine Maus an der Leine, ich geh entspannt auf einen anderen Hund zu, gehe entspannt weiter und schnupper an ein paar Blümchen, egal, wie der sich aufführt und anschließend lasse ich die Maus das nachmachen. Ob das wirklich funktioniert? Ist vielleicht für den Anfang zu schwer. Also vielleicht doch mit Spielereien anfangen.

Nun ja, wir werden sehen. Wenn das wirklich gut ist, dann werden wir sicher noch mehr davon hören und dann wird es vielleicht bald Bücher dazu geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es einen Link zu dem Video?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hört sich gut an, aber ehrlich gesagt, mach ich das schon so. :Oo

Ich gehe vorbei, ignoriere Hund und Halter (kommt sicher arrogant rüber :D ),

sage nix, egal wie sich Jasper aufführt......

Originalbeitrag

Das mit der Rute ist mir auch aufgefallen. Erst dachte ich, er hätte sie eingeklemmt aber der Arme hat keine mehr. Vielleicht ein Unfall.

das glaub ich weniger, sieht aus wie ein Aussie und die werden in den USA teilweise kupiert . :(

in jedem Fall eine spannende Sache dieses "Do as I do", mal sehen, ob da noch was kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier ist eines:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und hier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Originalbeitrag

Hört sich gut an, aber ehrlich gesagt, mach ich das schon so. :Oo

Ich gehe vorbei, ignoriere Hund und Halter (kommt sicher arrogant rüber :D ),

sage nix, egal wie sich Jasper aufführt......

Das mach ich auch so - jedenfalls klappt das solange, bis die Maus sich halb um mich herumwickelt und mich so zu Fall bringt. Dann sehe ich nicht mehr arrogant sondern ziemlich dämlich aus.

Ist sicher nochmal was anderes, wenn sie sich das aus Entfernung anschaut wie ich das mache und dann alleine nachmacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D:D ich kanns mir bildlich vorstellen!

Geht mir leider auch häufiger so....

aus der Entfernung üben: also quasi wie im Video (dort um einen Stuhl) an einem Hund

vorbeigehen ohne ihn zu beachten. Dein Hund schaut aus Entfernung zu (da müsste ihn dann

aber vermutlich jemand halten) und soll das dann nachmachen?

Aber ruft man ihn dann? geht man vorher zu ihm zurück und schickt ihn los?

Muss man dann in Zukunft an jedem entgegenkommenden Hund erstmal alleine dran vorbei???

Fragen über Fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finds sehr interessant. :)

Teilweise hab ich das auch schon ähnlich gemacht, aber auch eher für Spielereien und Tricks (vorallem draussen) - Im "alltag" stelle ich mir das etwas schwieriger vor - bzw. hätte Probleme mit dem "wie" . Klar Stimmung spielt dabei auch eine Rolle, aber ich tu mich mit dem übertragen von Verhalten/Methoden auf verschiedene Situatonen so schwer.

:kaffee:

Zu dem Aussie .... ich würde sagen, das es ein NBT ist. Gibts ja auch häufig bei dieser Rasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Danke an Kiwi, Black und Claudia :-) :-) .-)

      Es passieren manchmal ganz unerwartet Dinge, die einem das Herz erwärmen Ich gehe vorhin an den Briefkasten, und fische einen großen Umschlag heraus.... .......adressiert an Herrn Berner Sammy Da der Herr Sammy momentan nicht zu Hause ist, war ich mal so frech, und habe den Umschlag aufgemacht. ( ich habe alle Vollmachten ) Ich fand darin einen sehr sehr lieben Brief.... geschrieben von Black und Kiwi Die Beiden wünschen sich, dass das beigelegte Geschenk, den Sammy in Zukunft vor allen Krankheiten schützen soll. Sie haben verraten, dass ihre Mama das Geschenk, im Auftrag für sie angefertigt hat. Seht selber : Dieser Schutzengel wird nun Sammy begleiten: Liebe Claudia, ich danke Dir von Herzen für dieses wunderschöne Halsband. Sammy wird es in Ehren tragen, jeden Tag Du hast mir heute, mitten in meinem trüben Gedanken eine sehr große Freude gemacht. Es rührt mich von Herzen, dass Du Dir für uns so eine Mühe gemacht hast. Danke danke danke

      in Plauderecke

    • Buch "Do as I Do. Machs mir nach!" von Claudia Fugazza

      Buch ist neuwertig; nur einmal gelesen. Versand würde unversichert als Brief erfolgen! [isbn]3950264590[/isbn] Preis: 12,00 € inkl. Versand

      in Suche / Biete

    • Claudia Ludwig gekündigt (Tiere suchen ein Zuhause)

      Hab's grad bei Facebook gelesen und den Artikel gefunden http://www.derwesten.de/kultur/fernsehen/wdr-kuendigt-moderatorin-von-tiere-suchen-ein-zuhause-id6389459.html Schade. Das ist ein Grund füt mich das nicht mehr zu gucken. Ohne sie ist es nicht das selbe.

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Tag der offenen Tür bei Physiotherapeutin Claudia Brunner

      [lh] Veranstalter: Claudia Brunner Anschrift: Winzinger Straße 40. 67433 Neustadt Kontaktinfo: Datum: 4.8.2012 Beginn: Preis: Anmeldeschluss: Website: [/lh]Weitere Informationen: Heute am 4.8.2012 ist Tag der offenen Tür bei der Hundephysiotherapeutin Claudia Brunner in der Winzinger Str. 40 in 67433 Neustadt. Programmauszug: Claudia Brunner Tierphysiotherapie + Hundeschwimmen - Physiotherapie für Hunde und Katzen - bei orthopädischen Beschwerden - bei neurologischen Erkrankungen - bei Muskelproblemen - vor und nach Operationen Hundeschwimmen (ganzjährig) - als Teil der Behandlung - für Welpengruppen - für wasserscheue und ängstliche Hunde - zum Konditions und Muskelaufbau. Termine nach Telefonischer Vereinbarung: 06321/9964138 01578/6763129

      in Seminare & Termine


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.