Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Renate

Herr Oberförster is watching you!!!

Empfohlene Beiträge

Heute abend war ich mit meinen Beiden, da es heute mittag recht schwül war, noch ne grössere Runde durch Feld und Flur gegangen.

Wir gehen einen Feldweg lang, auf einmal kommt ein grosser brauner Jagdthund (Ridgebag ? ) auf uns zu gerast, dahinter ein blauer Jeep.

Jeep hält an, kurzer Pfiff, Hund belibt stehen und überlegt wohl noch, noch ein Pfiff, dann dreht er ab Richtung Auto! :P

Puuuh, nochmal gutgegangen!

Da ich aber über diese Art des *Gassigehens* nicht sonderlich erfreut bin, hab ich dem Mann, der dann ausstieg, nachdem er seinen Hund *eingesammelt* hat, zugerufen, ob er nicht wüsste, dass Brut- und Setzzeit ist, und die Hunde an der Leine zu führen sind! :???

Er guckte mich an, grinste und meinte *Doch, weiss ich, ich bin schliesslich der Jagdtpächter hier!*

Peinlich! :redface

Er erklärte mir dann, dass sein Hund verträglich sei, und nichts machen würde.

Ich wiederum erklärte ihm, dass er auch damit rechnen muss, dass er mal auf nen anderen Rüden trifft, der eben nicht verträglich ist, so wie meine Stinksocke! :Oo

Er entschuldigte sich bei mir, und sagte, dass ich Recht habe! :o

Dann sagte er mir noch, dass er mich schon öfter gesehen habe (mhm, ich ihn aber noch nie! :Oo ) und warum ich Shelly immer an ner langen Leine hätte.

Ich erklärte ihm ihren Jagdtrieb, worauf er meinte, das würde in der Natur des Hundes liegen, und JEDER Hund würde mal stiften gehen und nem Reh hinterher! :o

Er stellte sich mir mit Namen vor, meinte dann noch, dass weder er noch seine *Gehilfen* auf Hunde schiessen würden, und im Übrigen würde er meine Beiden ja schon kennen! :o

Big Brother in Feld und Flur?

Falls ich mal ein Problem haben sollte, könnte ich mich ruhig an ihn wenden! :P

Na, das war ja mal ein überraschendes Gespräch für mich mit einem *Waldmeister*! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne keinen einzigen Jagdpächter hier, noch nicht mal der Oberguru von denen, der seinen Hund 100% im Griff hat. KEINEN.

Aber der klingt ja mal mehr als locker... wir sollten ihm einen Orden stiften ;) .

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, klasse Renate, dass ihr so einen netten Förster bei Euch habt. =)

Bei uns ist es leider immer schwierig mitten im Wald festzustellen, in wessen Bezirk man sich befindet...

Ein Jäger ist genauso freundlich wie *Deiner*, der andere soll- laut Gerüchten- auch schon Hunde an der schleppleine abgeknallt haben :(

Aber in einem hast Du ganz sicher Recht:

Big Brother is watching you!

Ich bin auch immer Recht erstaunt, wenn der eine Jäger- Nachbar meiner Eltern- mich dazu beglückwünscht, dass ich Sammy vor 3 Tagen von dem Hasen abrufen konnte...

Dabei guck ich in jeden Hochsitz rein- scheinbar kriecht er unerkannt durch´s Unterholz :D

Ach ja:

Ist die Brut- und Setzzeit nicht am 1.7. vorbei?

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:o Ui, so eine Überraschung!

Aber sehr freundlich. Da kann man nun von ausgehen, das die in Wald und Flur mit gezücktem Fernglas sitzen und die Gegend beobachten. Na ja, warum auch nicht, als Jagdpächter ist man ja auch verantwortlich fürs Revier, da hast du ja wirklich Glück, das es ein netter ist.

Außerdem finde ich es prima, dass du auch bei anderen Hunden und Leuten kein Blatt vor den Mund nimmst! :respekt:

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Da kann man nun von ausgehen, das die in Wald und Flur mit gezücktem Fernglas sitzen und die Gegend beobachten.

:o Tina, DAS ging mir eben auch so durch den Kopf!

Da ich nämlich ein schwaches Bläschen habe, wir sagen hier ne *Kirmesblase*, *hocke* ich auch schon mal irgendwo in der Pampa! :o

Demnächst werd ich`s mir wohl durch die Rippen schwitzen! :Oo:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: bei uns nannte man das früher eine SEXTANER Blase.

Habe ich im übrigen auch..

Aber das war doch mal ene coole Begegnung heute. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Brut- und Setzzeit endet am 15.07... Mein ganz persönlicher Feiertag, seit ich Hundebesitzer bin :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh...

Dann hätte ich vielleicht noch ne Woche warten sollen, bevor wir in den Urlaub fahren...

Bei uns achtet da niemand so genau drauf, aber wer weiss, wie die Nordfriesen so drauf sind?!

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Netter Jagdpächter :respekt:

Kannste den nicht Klonen und in anderen Bezirken aussetzen? :D

Ich kann mich allerdings auch nicht über unseren beschweren, der ist nämlich auch gleichzeitig unser Tierarzt...Kunden stehen sicher unter besonderen Schutz ;)

Seine Äußerung war mal "Hunde kriegen sowieso nur kranke Rehe..." gut...darüber läßt sich streiten, ich denke bei Danu wäre das denkbar, der würde schneller die Puste ausgehen als sie gucken kann, aber ein schnittiger Wind- oder Jagdhund...nun, dafür würde ich meine Hand nicht ins Feuer legen...

Nun gut...ich will ihn ganz sicher nicht umstimmen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn Rehe so leicht zu erwischen wären müssten Wölfe nicht im Rudel jagen ;)

Aber so ein Reh kann auch in einen Zaun oder vors Auto laufen und überhaupt ist Jagen für uns tabu. Ich kenne genug Leute die ihre Hunde jagen lassen mit der Aussage "so werden sie wenigstens müde"....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.