Jump to content
Hundeforum Der Hund
Arrabiata

Schütteln auf Kommando

Empfohlene Beiträge

Jetzt ist ja wieder Sauwetterzeit und entsprechend sieht auch der Hund aus, wenn man nach Hause kommt.

Ich fände es ausgesprochen praktisch, wenn sich der Hund schon draußen vor der Haustür schütteln würde und nicht erst, wenn er wenn er im Flur steht, der ich vor zwei Monaten erst gestrichen habe.

Meine stümperhaften Versuche, ihm das Schütteln auf Kommando beizubringen, haben leider gar nix gebracht.

Hat das jemand von euch hingekriegt? Wenn ja, wie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

http://www.polar-chat.de/topic_24089.html

Hier ist schon ein Thema dazu,vtl. magst ja dort mal schauen,ob du etwas findest ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenns draußen regnet (tut es ja sehr viel zurzeit) und Zato sich dann schüttelte hab ich "Schütteln" gesagt und dicke belohnt (alternativ mit clicker)

Zato kanns jetzt :so (halb)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab immer wenn der Hund sich geschüttelt hat, "Schüttel dich" gesagt, mich ganz doll gefreut und ihr ein Leckerchen reingestopft.

Mit der Zeit verknüpft der Hund das ganz schnell und macht das Schütteln auf Kommando :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hätte ich auch gerne! :D

Allerdings ich kann das bei Joey auslösen, indem ich ihm die Frisur ruiniere! Sprich, da ich ihn eh vor der Haustür mit einem Handtuch abrubbel, reicht das schon, um ihn zum Schütteln zu bewegen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es meiner Hündin beigebracht, in dem ich ihr immer "schütteln" gesagt habe, wenn sie es eh getan hat. Wenn sie nass ist und ich rubbel sie ab, schüttelt sie sich danach automatisch und dann sagst Du "schütten" und lobst sie dabei...

Du kannst diese Reaktion auch auslösen, in dem Du Deinen Hund kämmst, danach schütteln sie sich immer, wenn Du sein Fell befeuchtest. Und dann nutzt Du einfach das was sowieso passiert,

das Schütteln und lobst Wuffi dafür...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oder vormachen - bei Skrollan hat's funktioniert :D Irgendwann hat auch das Wort gereicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

" Schütteln" sagen, wenn er sich schüttelt, versuche ich schon seit langem, rafft er leider nicht.

In den Öhrchen kraulen oder durchwuscheln löst auch kein Schütteln aus.

Aber Vormachen ist doch mal ein super Tipp - so versuch ich das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Aber Vormachen ist doch mal ein super Tipp - so versuch ich das!

Machst du davon bitte ein Video? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hat wirklich funktioniert. Habe nur "bäh" gesagt und "schüttel" und mich ein bißchen geschüttelt, wenn ich ihr eine Zecke gezogen habe und die noch in der Zeckenzange hing, habe ich nur "bäh" gesagt und sie hat sich auch völlig angwidert geschüttelt :D

Bei Zlavia müssen wir das auch noch üben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.