Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Amai

Schickt ihr eure Hunde manchmal weg?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Also, die Frage steht ja oben.

Ich hatte gerade eben eine Diskussion mit einer Bekannten, die mit ihrem Hund zu Besuch war.

Meiner hat sich wieder so hochgepusht, da hab ich ihn in seine Ecke geschickt. Das heißt für ihn, hingehen, hinlegen, schlafen-bis ich was anderes sage.

Ich nutze das beim Essen, wenn Besuch kommt und er nicht rumnerven soll oder, wenn ich grad echt viel zu tun hab und es nicht gebrauchen kann, dass er mir vor den Füßen rumtanzt. Aber vorallem, damit er mir nicht den ganzen Tag hinterher läuft. Der kommt ja sonst nie zur Ruhe ^^

Manchmal schick ich ihn auch einfach ohne Grund dorthin. Und er sieht mir da auch sehr zufrieden aus.

Sie war total erschrocken und meinte, man dürfe einen Hund niemals wegschicken, wenn er dabei sein will.

Sie hat sich da so derbe drüber aufgeregt(nun gut, ihrer ist ein auf dem Arm lebender Hund) und konnte es so garnicht verstehen, weil der Hund ja Soooo traurig wäre, wenn er nicht bei mir sein darf.

So, also für mich ist das vollkommen in Ordnung, dass er da auch mal bleiben muss. Wie siehts da bei euch aus?

Edit: ich seh grad, ich hab in der Überschrift einen Fehler gemacht. Wenn das jemand korrigieren könnte :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist für mich normales Alltagsgeschäft... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns ist das auch normal, ich glaub manchmal freut der Hund sich auch seine Ruhe zu haben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:Oo

Würde ich meinen Hund nie weg schicken, würde der mit mir wahrscheinlich die schönsten Kontroll-Spiele spielen, die ihm in den Sinn kommen würden.

Meiner Meinung nach, ganz normale. Man wird irgendwann immer eine Situation haben, in der man einfach mal "Beinfreiheit" haben will. Ich dulde aus schlechter Erfahrung meinen Hund zwar in der Küche, aber nicht zwischen/um meinen Beinen wenn ich Koche,Putze oder sonst irgendwie in der Küche rum gurke. Auch dann schicke ich meinen Hund weg. Lieber schicke ich ihn weg (es reicht ein einfach es "geh") und bin das mega böse Frauchen, als das es irgendwann passiert, das ich beim Kochen z.B. über den Hund fliege, dabei am besten noch irgendwas heißes in den Händen habe und das Drama seinen lauf nimmt.

Manchmal nervt er mich auch, dann soll er gehen. Ist doch nix dabei, solange man an seinem Hund keinen Frust vom Alltag auslässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joey wird auch des öfteren auf seinen Platz geschickt. Das ist bei uns ganz normal und so unglücklich sieht er dabei auch nicht aus. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich schick ich meinen Hund auch mal weg. Ich fände es befremdlich, würde ich das nicht tun.

Es gibt Tage, da würde sie nur an meinem "Rockzipfel" hängen, wenn ich sie ließe.

Aber sie würde dann ja auch nicht zur Ruhe kommen. Ich bin sogar noch etwas böser, ich sperr die Box zu. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, wenn er (der Hund) ständig im Weg steht,

wenn er direkt oder indirekt bettelt,

er permanent in der Küchentür steht oder liegt oder

wenn ich putzen will..... Dann schaut sie allerdings nicht zufrieden ;)

Also in vielen Situationen.

Manchmal auch wenn Besuch da ist, weil sie dann ab und an noch recht unruhig wird, da ihr viele Fremde nicht so geheuer sind. Da schicke ich sie dann in das andere Bettchen was den Sofas etwas entfernter steht. Oder sie allgemein einen total hibbeligen Tag hat. Da sieht sie dann auch zufrieden aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohhhh Pöses Frauchen :)

ja ich war heut auch die Böse. Der sah auch total unzufrieden aus. Auf dem Rücken liegend, alle viere von sich..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau - extrem unglücklich... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schicke meine Hunde auf Distanz, wenn sie Besuch gegenüber oder beim Essen ö.ä. Situationen aufdringlich werden, hochfahren oder betteln.

Niemals schicke ich sie weg, wenn sie meine körperliche Nähe suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.