Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Kong beim allein bleiben

Empfohlene Beiträge

Mich wundert ein bisschen, dass hier zum allein bleiben oft ein gefüllter Kong zur Ablenkung angeboten wird ... also meiner zerlegt den Kong in 1000 Einzelteile, ob gefüllt oder auch nicht. Und da diese Hartgummi-Stücke (oder was auch immer das für ein Material ist) sich im Darm verkanten und so zu einem Darmverschluss führen können, geht Kong bei uns gar nicht.

Aber ist meiner denn der einzige, der die Dinger zerfleddert??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine jedenfalls nicht! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum befüllen gibt es einen Kong der nicht aus dem üblichen Kautschuk ist, sondern aus ?Hartplastik? Glaube den bekommt man nicht kaputt....

Die üblichen Kongs sind zerlegbar, kann ich bestätigen.

Allerdings spielt Zlavia nie, wenn sie alleine ist. Da schaut sie aus dem Fenster (wir nennen es immer Hunde TV :D ) oder sie schläft....

Hoffe das ist keine Werbung - aber hier der Link zum Kong

http://www.hund-unterwegs.de/kong-wobbler-hundespielzeug?refID=base&gclid=CLSpjsbHt7MCFY-6zAod1XIAyA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich habe diesen super stabilen Kong.

Den kriegt nichtmal unsere Schäferhunddame kaputt (und die bekommt für gewöhnlich ALLES kaputt).

Trotzdem gibts den bei uns nicht zum alleine bleiben, weil mir die Gefahr zu groß ist das es zwischen den beiden dann Streit gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner macht ALLES kaputt was es an Spielies gibt, nur den Kong nicht.

Gut er bekommt ihn nicht, wenn er alleine ist.... man weiss ja nie....

Für mich sieht der, und fühlt sich auch recht stabil an....

hätte ehrlich nicht gedacht, dass es Hunde gibt, die den in 1000 Teile reissen, aber gut zu wissen ist es dennoch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoppla, Deiner schafft es echt, einen Kong auseinander zu nehmen? :respekt:

Unser Kong hat trotz regelmässigem Einsatz nichtmal sichtbare Beissspuren oder

ähnliches.

Wir sprechen hier aber von einem "richtigen" Kong oder?

so einem hier: http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundespielzeug_hundesport/kong/kong/135948

Ich dachte, der wäre quasi "unkaputtbar"....also Jasper kriegt den nicht klein.

was hast Du bloss für ein "Monster" ?? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser zerlegt die auch und schluckt die Teile dann, nachdem wir das einmal gesehen haben gibt es sowas bei uns nicht mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin bekommt im Normalfall auch alles kaputt an Spielzeug, allerdings die Kongs (alle Arten) nicht :??? .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser zerlegt die auch und schluckt die Teile dann, nachdem wir das einmal gesehen haben gibt es sowas bei uns nicht mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.