Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Susi und Balou

Auf was alles achten? (Russland)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Huhu! :winken:

Wir wollen nächstes Jahr ein paar Tage in Russland einen Jagdurlaub machen, da möchte ich meinen Stinker gerne mitnehmen,

Auf was muss ich alles achten, kennt sich da wer aus?

Also ich weiß das ich eine Transportbox brauche, wo der Hund drin stehen, sich wenden und trinken kann, sowie einen gütligen und aktuellen Impfpass.

Brauche ich auch ein aktuelles Gesundheitszeugnis oder sowas?

Wie läuft das genau ab bei einer Flugreise mit dem Hund (groß), kann da wer kurz berichten?

Hmm was noch.. Weiß einer wie das mit den Versicherungen ist sollte da unverhoffts was passieren? Wahrscheinlich greift die im Ausland nicht oder..? :o

Soweit ich weiß kann man die öffentlichen Verkehrsmittel dort mit Hund nicht benutzen?!

Ist es wirklich empfehlenswert was zur Beruhigung zu geben?

Ich weiß nicht ob das wirklich so vortheilhaft sein soll wegen der Standfestigkeit, dem Trinken und nach der Landung.. :???

Wenn ich ne Frage vergessen habe melde ich mich nochmal, danke schonmal ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darf ich mal fragen, wie der Hund so drauf ist?

Ich kann mir nämlich gut vorstellen, dass selbst ein gefestigter Hund mit starkem Charakter eine so lange Flugzeit innerhalb von einigen Tagen mit dem ganzen Stress drumherum nicht eindach so wegsteckt :think:

Kann mich da zwar auch täuschen - aber ich persönlich würde das meinem Hund nicht antun :think:

Was wollt Ihr denn jagen?

Und in welche Gegend von Russland wollt Ihr? Wohin genau? Denn auch dort gibt es eventuell verschiedene Bestimmungen, ich würde dementsprechend beim Zollamt detailliert nachfragen und auch das dortige Amt anschreiben und genauestens erfragen, was nötig ist.

In einem solchen Fall lieber 10 Mal mehr nachfragen, bevor der Hund irgendwo feststeckt - oder gar nicht mitkommen darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wenn man schon überlegt dem Hund Beruhigungsmittel zu geben würde ich mir überlegen ob es dann wirklich sinnvoll ist den Hund mitzunehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ja werde das wohl so machen und dort mal hinschreiben, muss selbst nochmal nachfragen wo genau dass da sein soll.

In dem Link hört sich das alles so einfach mit der Einreise von Hunden an.. hmm..

Werde jetzt diesen Monat bei der Auffrischung der Impfung wohl mal prüfen lassen ob der Chip auch noch richtig sitzt, nicht dass er dort nicht auffindbar ist weil verrutscht :kaffee:

Sowas wie ein Gesundheitszeugnis braucht man scheinbar nicht?

Das Jagen überlasse ich den Männern, das ist nicht gerade meine Vorliebe.. was es da genau zum Jagen gibt weiß ich nicht, ich werde wohl eher mit meinem Stinker die Gegend dort durchforsten und Bilder statt Tiere schießen ;)

Also wenn man schon überlegt dem Hund Beruhigungsmittel zu geben würde ich mir überlegen ob es dann wirklich sinnvoll ist den Hund mitzunehmen.

Bitte richtig lesen was ich schreibe.. :kaffee:

Es war lediglich eine Frage ob es wirklich empfehlenswert sei und keine Aussage dass ich das vor hätte.. sonst würde ich bestimmt nicht auch meine Bedenken dazu anmerken.. :kaffee:

Darf ich mal fragen, wie der Hund so drauf ist?

Ich kann mir nämlich gut vorstellen, dass selbst ein gefestigter Hund mit starkem Charakter eine so lange Flugzeit innerhalb von einigen Tagen mit dem ganzen Stress drumherum nicht eindach so wegsteckt

Kann mich da zwar auch täuschen - aber ich persönlich würde das meinem Hund nicht antun

Ich weiß, dass es für meinen Hund stressiger wäre wenn ich ihn die 1,5 Wochen über in eine Pension stecken würde, da familiär keiner auf ihn aufpassen könnte.

Pensionaufenthalt haben wir schon hinter uns, daher weiß ich das.

Auch wenn er mal einen Tag bei meiner Mam ist.. liegt er bis ich wieder da bin nur vor der Tür rum wartet und döst vor sich hin.. und wenn es Stunden dauert.. da hilft kein streicheln nix.. und er liebt meine Mam abgöttisch.. da dies aber eh nicht ginge... ;)

Ich gehe davon aus, dass er die Flugzeit an sich so oder so verschlafen wird, das einzige was stressig wird ist das Laden und Entladen der Box von irgendwelchen fremden Personen die er nicht kennt.. aber danach ist er ja wieder bei mir.

Das sehe ich also gar nicht mal so eng wenn ich ehrlich bin und mach mir in der Sache relativ wenig Sorgen.

Lange Fahrten ist er ja auch gewohnt, zwar mit dem Auto hinten in der Box.. :Oo aber da verschläft er auch die meiste Zeit.

Welche Fluggesellschaften sind im Tiertransport denn "empfehlenswert" bzw von welchen würdet Ihr abraten (sei es aus eigenen Erfahrungen oder von Hören/Sagen)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Du Übersetzungshilfe brauchst - ich bin zweisprachig aufgewachsen und nun rate mal, was die 2. Sprache ist ;)

Helfe gern, wenn nötig :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einreisebstimmungen nach Rußland kann man sicher im Netz ergooglen.

Wie lange dauert der Flug? Der ist doch wohl eher kurz (im Vergleich zu Amerika-, Asien-...Flügen)

Hunde über (um und bei) 5 kg müssen bei allen Fluggesellschaften (rechtzeitig anmelden!!!!!) als "Gepäck" mitfliegen, d.h. in Transportbox im Frachtraum.

Die meisten Hunde werden die Zeit dort wohl verpennen und sich dann wundern, wo sie denn aufgewacht sind. Wenn man weiß, dass der Hund aus welchem Grund auch immer, mit Verunsicherung reagiert, würde ich lieber ein leichtes Sedativum geben als den Hund dem Stress auszusetzen.

Ich persönlich (bin Flugdingern aber generell seeehhhr skeptisch eingestellt, Flugangst) hätte Angst, dass der Hund als Gepäckstück verloren geht.... (das beruht aber mehr auf meine Paranoia diesbezüglich als auf irgendwelche Statistiken oder Wahrscheinlichkeiten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.