Jump to content

Über 36.000 Hundefreunde

Jetzt in wenigen Sekunden kostenlos ein Konto erstellen oder direkt mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

✅  Registrieren / Anmelden

Hundeforum Der Hund
gast

Ein kleines Findelkind

Empfohlene Beiträge

Heute Abend gegen 18 h hielt auf unserer Tour ein Auto neben uns an und zwei Bekannte aus dem Dorf fragten, ob ich diese Beagle X Hündin kenne. Sie hatten sie nahe einer Wohnsiedlung gefunden und da kein HH in Sicht war, mitgenommen.

Wir haben die Tel-Nummern ausgetauscht, und als sie nach einstündiger Suche niemanden gefunden haben, kam diese kleine Dame für die Nacht zu mir (sie haben selbst eine Rüden, der nicht auf Hundebesuch steht).

Meine beiden tragen es mit Fassung. Sie steht total auf meine Hündin, die brummelt; Droops hat sich auf seinen Platz verzogen und schaut sie etwas misstrauisch an. Allerdings ist sie ganz reizend, natürlich sehr aufgedreht, jung, keine Ahnung wie viele Monate, sicher nicht mal ein Jahr alt.

Jetzt hab ich sie auf Fb und auf der TH-Foren-Seite und einer anderen Hunde-Such-Verloren-Seite gepostet.

Morgen früh schau ich, ob sie gechipt ist und mach den Rest der Suchmeldungen.

Drückt mir die Daumen, dass ich den Halter finde, und dass es kein Jäger ist!

post-27283-1406419978,59_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die sieht ja so klein aus :)

Ich drück auf jeden Fall die Daumen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

auf jeden Fall bei der Polizei anrufen , dort werden viele Hunde als vermisst gemeldet...

meine Findlinge war zb. nur von den Besitzern dort als vermisst gemeldet...

Viel Glück

LG sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach herrjeh ich drücke die Daumen... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann kann man nur hoffen.Sieht ja wirklich noch ganz jung aus.

Wird bestimmt schon irgendwo vermißt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ne süße Maus! Daumen sind fest gedrückt, das sich gute Besitzer finden, die ihr Mäuschen schon vermissen :kuss: Und der "Arbeitstitel" Miss Beaglette ist klasse :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ja sicher, die Gendarmerie vor Ort wird als Erstes benachrichtigt. Der Chefpolizist wohnt gegenüber von mir.

Sie ist so winzig... Amber ist jetzt ins Schlafzimmer geflüchtet. Miss Beaglette sucht Zuflucht bei Droops, der versteht die Welt nicht mehr...

So, Droops ist auch ins Schlafzimmer gegangen, eine Premiere, beide sind im Bett bevor ich hochgehe. Das wird eine spannende Nacht ;)

Ich hab schon mehrere Hunde gefunden, aber immer tagsüber, die dann abends wieder zu Hause waren. Jetzt hab ich zum 1. Mal einen sehr jungen Hund hier und dann auch noch einen so lebhaften.

Droops war selbst mal ein Fundhund bei mir. Das ist eineinhalb Jahre her, als ich noch in Montpellier wohnte. Sein Besitzer hat ihn abgeholt, allerdings 3 Monate später zur Adoption frei gegeben, da er ständig auf Trebe ging. Ein paar Monate später fand ich ihn im TH und hab ihn adoptiert.

Miss Beaglette hat sich endlich abgelegt...

post-27283-1406419978,86_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist die Aufregung und dazu noch alles neu.

Niedlich sieht sie aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na klar, sicher, sie ist erste 1 Stunde im Auto rumkuschiert worden und trifft danach gleich auf 2 Artgenossen, die sie argewöhnisch begutachten, nicht zu vergessen, die Katze, die sie erst einmal anknurrte und auf mein Geheiß hin missachtete.

Jetzt ist Ruhe im Stall und ich geh ins Bett, basta!, Sie bekommt einen Platz im Schlafzimmer und ich hoffe, dass alle ausreichend müde sind.

Süss ist sie.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken: Schön das du dich kümmerst! Mir ist es ja vergangenen Freitag ähnlich ergangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.