Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
ForPenny

Penny sagt Hallo

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo Liebe Hundefreunde,

Ich habe seid Gestern,einen kleinen Jack Russell welpen,Sie heißt Penny und

ist am 02,10.2012 Geboren,und ist so fast 6 Wochen alt.

Eine kleine wilde maus die ich schon jetzt sehr in meinem Herzen Habe,nun bräuchte ich kleine tip,s,Ich were sehr danbar über hilfe.

Sie ist nur am zittern,

Fressen kann Sie alleine.

schlafen ist sie ein Profi^^

Aufmerksam ist sie richtig,wenn ich weg geh schreit sie.

sie sucht dauerhaft meine oder die nehe meiner freundin.

Nun Frage ich euch,auf was sollte ich achten,bzw was soll ich machen.Habe seid Gestern nicht Geschlafen aber das Stört mich nicht da ich ja auch weiß warum:)))

Ich,meine Freundin und Penny danken für jeden Tip den wir bekommen!!

So nun sagt auch die kleine Penny Hallo Liebe Hundefeunde^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Frage, die nicht böse gemeint ist. Warum hast du einen 6 Wochen alten Jack Russel Welpen?

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja. Bist du ein Züchter?

Den Welpen dann von der Mutter zu trennen ist grausam!

Was macht ihr mit dem Hund? Woher habt ihr ihn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen im Forum

Bring den Welpen bitte zurück! Deine Kleine braucht noch ihre Mutter und ihre Geschwister. Eine so frühe Trennung von der Mutter kann zu schweren Schäden führen. Außerdem ist es in Deutschland gesetzlich verboten Welpen vor der vollendeten 8. Lebenswoche von ihrer Mutter zu trennen. Du und der Verkäufer haben sich strafbar gemacht.

LG Diabhal

P.S. Es heißt Jack Russell...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Eine Frage, die nicht böse gemeint ist. Warum hast du einen 6 Wochen alten Jack Russel Welpen?

Lg

Weil ich immer einen haben wollte,wir sind davon ausgegangen das sie 7wochen ist,wo ich gestern erfahren habe das die kleine maus erst am 2.10.12 geboren ist.Sagte ich ne nehmen sie,aber erst später.Darauf ging sie mit dem preis sehr runter und sagte das wenn wir sie sofort mitnehmen müssen.ICH sage dazu schnelles Geld,kein Herz für tiere..

Meine freundin und ich sind darauf auch sofort zum Tierartz gefahren,er meine da die kleine Fit ist keine sorge!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OK. Impfungen? Erziehung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen Welpen sollte man erst mit mindestens 8 Wochen kaufen. Frag doch deinen Tierarzt was du speziell bei einem so jungen Welpen beachten sollst. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Einen Welpen sollte man erst mit mindestens 8 Wochen kaufen. Frag doch deinen Tierarzt was du speziell bei einem so jungen Welpen beachten sollst. :)

Impfungen bekommt die kleine erst am 29.11.

ich habe alles was der Tierarzt sagte gemacht und mitbekommen,ich verstehe euren ärger wir sind über solche Leute auch Sauer.Aber nun ist sie DA.

Die untersuchen gestern war okay,der Tierarzt sagte keine sorge da sie schon alleine Fressen kann,

soll sie nur sehr warm halten und alle 2Std raus gehn kurz.Aber was mein er mit kurz?

5-10min?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warscheinlich meint er zum lösen. Also nicht lange :) Normalerweise geht man ja gar nicht mit so kleinen spazieren, aber hier im Forum gibt es glaub ich auch ein paar Züchter die damit mehr Erfahrungen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja deswegen Frag ich ja,Wir sind über jeden Tip sehr dankbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Penny am Nikolassee entlaufen (Berlin)

      PENNY (Shiba Inu Hündin) am 22.05.13 gegen 11 Uhr am Nikolassee (im Marinesteig) entlaufen!!! Gesichtet am 22.05.2013 Berlin-Nikolassee Beskiden Ecke Haagstr. Suchhunde haben die Spur bis zum Entlaufungsort zurück verfolgt. Die Besitzer brauchen dringend Sichtungen. Keine Einfangversuche, die Hündin ist extrem ängstlich. Kontakt über FB (Nummer der Besi ebenfalls dort einzusehen) http://www.facebook.com/photo.php?fbid= ... =1&theater (zweites Bild ist von der Sichtung)

      in Vermisste Hunde & Fundhunde

    • Hundehandtuch vom Penny Markt

      Hallo, habe gestern in der reklame das Hunde Handtuch vom penny Markt gesehen , und habe es gleich heute morgen gekauft ... Kann nur sagen es ist super mein süßer war heute morgen schon schwimmen und ruck zuck war er trocken mit dem handtuch kann ich nur weiterempfehlen ... Das kostet 3,99 Euro und für den Preis kann man nicht meckern ... Hier mal ein Bild für die die nicht wissen wie es aussieht

      in Hundezubehör

    • Kennt jemand das Futter "Artus" vom Penny-Markt?

      Hi ho, erst mal euch allen ein frohes neues Jahr. Unser Futter wurde gerade knapp und da hat ich mal das von Penny geholt (ist bei mir um die Ecke), ich hab es dann auch mal einfach Jess vorgesetzt und siehe da, der Napf wurde leer geleckt . Die Inhaltsstoffe sind ähnlich wie die von dem Ja Futter (hat bei Warentest recht gut abgeschnitten) es ist nur etwas weniger Vitamin D drin. Also ihm schmeckt es und es ist super günstig. Kennt das einer von euch und hat da Erfahrung? Bis dahin. Gruß Martin

      in Hundefutter

    • Abschied von Penny

      Ich möchte hier auch ein paar Zeilen im Gedenken an mein Mäusemadele schreiben: Anfang Juni 1996 wollten wir uns bei einem Golden-Züchter nur mal umschauen, quasi "nur gucken fahren". Tja, wir kamen, sahen und SIE siegte. Ich sah sie und es war um mich geschehen. Eine kleine helle Golden-Hündin mit unglaublich "roten" Ohren, die mich gleich herzhaft ableckte und mir in die Finger biß. Ich war sofort verliebt. Ich mußte und wollte sie haben und ich bekam sie. Der Anfang einer wunderbaren und einzigartigen Freundschaft. Im Laufe der Jahre hat sie sich zu einer eigenwilligen Dame entwickelt, was andere Hunde (außer unserem Mailo) anging. Trotz guter Sozialisierung und viel Hundekontakt mochte sie andere Hunde nicht wirklich. Allen menschlichen Personen war sie sehr zugetan und schlich sich binnen Sekunden in jedes Herz. Ihre Art einen anzugucken, die wippenden Augenbrauen, der treue Blick, die Pfote auf dem Bein, all das war einzigartig und unvergleichlich. Mein Mäusemadele hat mir immer beiseite gestanden. In glücklichen Zeiten hat sie mir die Stunden zusätzlich versüßt, in schweren Stunden war sie mir Trost. Viel haben wir gemeinsam erlebt und gemeistert. Ihre kurze Krankheit und das schnelle Ende hat mich aus den Fugen meiner Welt gerissen. War mir doch klar, dass sie nicht ewig bei mir verweilen kann...aber als es dann soweit war, so unverhofft, da war und ist es unfassbar. Unglaublich das seit ihrem Tod schon über 1 Monat vergangen ist, fehlt sie mir doch wie am ersten Tag. An manchen Tagen kann ich immer noch nicht begreifen, das sie nicht mehr da ist, ich nicht mehr ihr warmes, weiches Fell streicheln kann. Ich nicht mehr von ihr begrüßt werde, sie nicht mehr neben mir liegt und mir mit ihrem Schwanzklopfen zeigt: Hey ich bin hier.. Nein, sie ist nicht mehr....nur noch in meinem Herzen und in meinen Gedanken und da wird sie auf ewig einen Platz haben, mein liebes Mäusemadele. Ich vermisse Dich unendlich und ich wünschte, ich könnte nur noch 1 Stunde mit Dir verbringen. Dafür würde ich alles geben. Mein Engelchen ich wünsche Dir eine schöne Zeit hinter der Regenbogenbrücke und eines Tages werden wir uns wiedersehen. Bis dahin zünde ich Tag für Tag eine helle, leuchtende Kerze für Dich an Augen widerspiegeln die Seele eines jeden Wesens. Deine haben immer nach Liebe gesucht, gefunden und doch konntest Du nie genug davon bekommen. So werde ich Dich in Erinnerung behalten und nie vergessen, natürlich in Liebe.

      in Regenbogenbrücke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.