Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
gast

Warnung vor Hundefängern

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

die werden doch immer dreister!

http://www.wz-newsline.de/lokales/kr...hmen-1.1148197

Falls es das Thema schon gibt, bitte löschen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man das ist doch unglaublich.

Ich weiß garnicht was ich sagen soll. Ich hoffe solche Typen geraten mal an den falschen besitzer.

Was bringt schon ne anzeige wegen versuchtem Diebstahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unfassbar, ich glaub ich würde mich vergessen

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was machen die mit den Hunden? Tierversuche? Da läuft es mir ja eiskalt den Rücken herunter. Der Gedanke, dass mein geliebter Hund (oder überhaupt irgendein Hund) solche Torturen mitmachen muss ist entsetzlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oweia, was für ein Schreck.

Wie gut das sie ihren zweiten Hund dabei hatte.

Ich frag mich gerade, ob der Welpe nen psychischen Schaden davon trägt.

Ich hoffe mal, das er das Ganze als Spiel einsortiert hat.

Man, man, was gibt es nur für Menschen :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, wenn ich das so lese - dann bin ich froh ,dass Joss bei Fremden so vorsichtig ist und im Dunkeln : mehr als das.

Möchte mir keine Gedanken darüber machen, dass es Tierversuche sind - ich glaube, dass solche Hunde dann zu einem hohen Preis wieder verkauft werden sollen oder als Zuchtmaschinen missbraucht werden.

Ach, ich will mir gar keine Gedanken über sowas machen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Möchte mir keine Gedanken darüber machen, dass es Tierversuche sind - ich glaube, dass solche Hunde dann zu einem hohen Preis wieder verkauft werden sollen oder als Zuchtmaschinen missbraucht werden.

Na bei Rassehunden könnte ich mir das vorstellen, aber das war ein 4 Monate alter Schäferhundmischling. Ok, vielleicht sah er im Dunklen aus wie ein reinrassiger Schäferhund...

Egal jedenfalls, diesen Typen wünsche ich so alles mögliche Ungesunde auf den Hals.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das stelle ich mir wirklich fürchterlich vor.

Bekannten von uns wurde der Hund aus der Wohnung gestohlen, schlimm genug, wenn Einbrecher kommen, aber dass die den Hund mitnehmen (war eine dieser kleinen weißen Rassen, ich kann die nicht auseinander halten). Jetzt haben sie einen Mischling, der irgendwie nach Listenhund aussieht, in der Hoffnung, dass den niemand klaut....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Wir hatten einen ähnlichen Vorfall als wir am Land gewohnt haben und auch in Nürnberg sah ich dubiose Lieferwägen mit verdunkleten Scheiben und Tierkäfigen drinnen, habe mir das Kennezeichen notiert und es an die Polizei und Tierschutz weitergegeben.

Es ist das wichtigste das man die Augen offenhält und seinen Hund einen guten Rückruf einbaut.

Grüße Shensihund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich sowas lese bin ich doch wieder froh, das meine Hunde bei dämmerung so ''nett'' auf Fremde reagieren.

Würde Liam jemand von hinten packen, würde er beissen.

Unglaublich was es alles gibt :(

Für Tierversuche brauche die die Hunde mit Garantie nicht, da muss alles bekannt sein, sonst bringen die ja nix, neben dem die spezielle Zuchten für diese Hunde haben und sicherlich keine klauen.

Ich denke eher, das der Hund entweder weiterverkauft werden sollte oder zur Vermehrung eingesetzt.

Gibts bei Katzen (vor allem Langhaarigen) leider auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.