Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Warnung vor Hundefängern

Empfohlene Beiträge

Oh man das ist doch unglaublich.

Ich weiß garnicht was ich sagen soll. Ich hoffe solche Typen geraten mal an den falschen besitzer.

Was bringt schon ne anzeige wegen versuchtem Diebstahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unfassbar, ich glaub ich würde mich vergessen

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was machen die mit den Hunden? Tierversuche? Da läuft es mir ja eiskalt den Rücken herunter. Der Gedanke, dass mein geliebter Hund (oder überhaupt irgendein Hund) solche Torturen mitmachen muss ist entsetzlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oweia, was für ein Schreck.

Wie gut das sie ihren zweiten Hund dabei hatte.

Ich frag mich gerade, ob der Welpe nen psychischen Schaden davon trägt.

Ich hoffe mal, das er das Ganze als Spiel einsortiert hat.

Man, man, was gibt es nur für Menschen :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, wenn ich das so lese - dann bin ich froh ,dass Joss bei Fremden so vorsichtig ist und im Dunkeln : mehr als das.

Möchte mir keine Gedanken darüber machen, dass es Tierversuche sind - ich glaube, dass solche Hunde dann zu einem hohen Preis wieder verkauft werden sollen oder als Zuchtmaschinen missbraucht werden.

Ach, ich will mir gar keine Gedanken über sowas machen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Möchte mir keine Gedanken darüber machen, dass es Tierversuche sind - ich glaube, dass solche Hunde dann zu einem hohen Preis wieder verkauft werden sollen oder als Zuchtmaschinen missbraucht werden.

Na bei Rassehunden könnte ich mir das vorstellen, aber das war ein 4 Monate alter Schäferhundmischling. Ok, vielleicht sah er im Dunklen aus wie ein reinrassiger Schäferhund...

Egal jedenfalls, diesen Typen wünsche ich so alles mögliche Ungesunde auf den Hals.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das stelle ich mir wirklich fürchterlich vor.

Bekannten von uns wurde der Hund aus der Wohnung gestohlen, schlimm genug, wenn Einbrecher kommen, aber dass die den Hund mitnehmen (war eine dieser kleinen weißen Rassen, ich kann die nicht auseinander halten). Jetzt haben sie einen Mischling, der irgendwie nach Listenhund aussieht, in der Hoffnung, dass den niemand klaut....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Wir hatten einen ähnlichen Vorfall als wir am Land gewohnt haben und auch in Nürnberg sah ich dubiose Lieferwägen mit verdunkleten Scheiben und Tierkäfigen drinnen, habe mir das Kennezeichen notiert und es an die Polizei und Tierschutz weitergegeben.

Es ist das wichtigste das man die Augen offenhält und seinen Hund einen guten Rückruf einbaut.

Grüße Shensihund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich sowas lese bin ich doch wieder froh, das meine Hunde bei dämmerung so ''nett'' auf Fremde reagieren.

Würde Liam jemand von hinten packen, würde er beissen.

Unglaublich was es alles gibt :(

Für Tierversuche brauche die die Hunde mit Garantie nicht, da muss alles bekannt sein, sonst bringen die ja nix, neben dem die spezielle Zuchten für diese Hunde haben und sicherlich keine klauen.

Ich denke eher, das der Hund entweder weiterverkauft werden sollte oder zur Vermehrung eingesetzt.

Gibts bei Katzen (vor allem Langhaarigen) leider auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Warnung an alle berliner Hundehalter

      Ich weiß, ich war einige Zeit nicht da - ich hab mich auf was anderes konzentrieren müssen. Und dann komme ich wieder mit einer Warnung. So hatte ich mir den Wiedereinstieg hier auch nicht vorgestellt. Zuerst mal: Das ist kein Fahndungsaufruf. Die Bilder sind verpixelt und die Anzeige ist von mir und meiner Bekannten bereits gestellt.   Aber man muss einfach vor solchen Menschen warnen, berliner Hundehalter müssen darüber Bescheid wissen, was ihnen u. U. im Hundeauslaufgebiet pa

      in Warnungen

    • Warnung vor "Schnauzerl"

      Hallo Leute ! Wollte Euch vor einen Schwindler im e-Bay warnen: Dort verkauft ein gewisses XXX-Hotel Hundeartikel mit der Mitleidsmasche. " Alles fließt unserem Tierheim zu" Das XXX-Hundehotel hat gar keine Genehmigung für ein Tierheim und es gibt auch keines!!!! Hier wird nur an das schlechte Gewissen appelliert und es werden wiedermal Tiere zur Geschäftemacherei mißbraucht. Ebenso werden dort kranke Welpen aus dem Ostblock verscherbelt. Leute unterstützt solche Firmen nicht durch Eu

      in Plauderecke

    • Mäusefütterer? Warnung vor Giftköder

      Ich hab keine Ahnung, ob das stimmt, was ich gerade in Facebook las. Da hat eine Hundehalterin einen Mann gesehen, der mit Eimer und Stange über die Felder lief. Sie hat dann nachgefragt, was er da macht.   Ich denke, das kann ich hier herein kopieren, denn sie will, dass das großflächig unter Hundehaltern geteilt wird:    

      in Plauderecke

    • Hundehandel mit amtlichen Segen- kranke Auslandshunde- WARNUNG

      Wir haben Schreckliches erlebt in den letzten Tagen und möchten andere warnen. Wir sind seit einiger Zeit Besitzer einer tollen Hündin aus dem Ausland und wollten wieder einem armen Hund helfen. Wir sind auf einen "Betrieb" (Tierschutzverein kann man das nach dem Erlebten nicht mehr nennen) aufmerksam geworden, der rumänische Hunde verkauft. Wir sind wegen eines speziellen Hundes dorthin gefahren. Wir hatten vorher schon das Gefühl, dass dort etwas nicht stimmt. Man erhält auch am Telefon kaum

      in Kummerkasten

    • Warnung vor Ri**i?

      Durch Facebook geht derzeit eine Warnung, das im Dosenfutter von Ri**i Knochensplitter, Plastikteile und Steine gefunden wären. Auf der Facebookseite der Firma mehren sich diese Behauptungen mit Fotos. Ob da was dran ist, kann ich nicht sagen. Schnell ist ja auch ein unwahres Gerücht verbreitet. Aber ich wollte es auch nicht für mich behalten.

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.