Jump to content
Hundeforum Der Hund
Crispis

Fliegen mit Hund :)

Empfohlene Beiträge

So, an alle flugerfahrenen Mitglieder hier im Forum:

Werde mit meinem Schatz Anfang des Jahres von Mexiko nach Deutschland fliegen. Hab gerade mit Air France telefoniert und die Kleine ist registriert. Dort wurde mir aber gesagt, dass ich selbst keine Bestaetigung bekomme ueber ihre Anmeldung im Flugzeug, sondern dass es nur im internen System vermerkt ist.....haette gerne etwas schriftliches in der Hand. Nicht, dass wir dann am Flughafen stehen und ploetzlich weiss niemand von gar nichts? :???

Hat jdm Erfahrungen damit? ist das normal so?

Ach ja, bekommt man die Sticker der Transportbox (zB living animal) am Schalter oder muss ich sie vorher besorgen?

Danke schonmal =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben auch nie eine Bestätigung bekommen, aber die Aufkleber gab's bei Abgabe des Hundes, wenn man keine hatte (beim Kauf der Box sind die eigentlich dabei).

Ich fand's auch immer gruselig, dass die keine richtige Bestätigung schicken. Aber es ist immer gut gegangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok danke, das beruhigt schon mal...find das auch total gruselig irgendwie...aber gut, ich hoffe mal das beste ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ach ja, hast du deinem hund ein beruhigungsmittel gegeben? ich hab gehoert, dass es ja umstritten sein soll.....u man sollte vorher ggfs erstmal getestet haben ob es gut wirkt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde kein Beruhigungsmittel geben! Wenn der Hund zum Beispiel allergisch darauf reagiert kann das böse enden wenn keiner da ist um ihm zu helfen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe meinen Hunden immer ein leichtes Beruhigungsmittel gegeben, auch

wenn es nur ein 3 Stunden Flug war.

Allerdings würde ich es vorher ausprobieren.

Wichtig bei der Gabe des Beruhigungsmittels ist, das der Hund in einem

völlig entspannten Zustand ist, wenn er aufgeregt ist, kann es sonst ins

Gegenteil umschlagen. Also vor dem Abflug viel Zeit mitbringen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke fuer die tipps....ja ich denke auch eher, dass ich vom beruhigungsmittel absehe.....dadurch dass es ein nachtflug ist hoffe ich, dass sie sich doch recht schnell entspannen kann und einschlafen kann.

hab noch ne frage zur "inneneinrichtung". hab die transportbox bisher ohne das dazu gehoerige kissen. ich darf doch auch jede decke reinlegen oder gibt es da auch vorgaben, wie die unterlage sein muss?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe einfach nur einen kleinen Teppich genommen, aber meist war der nach dem

Flug total zusammengerollt im Eck gelegen. Vielleicht sollte man den mit

Klettstreifen befestigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe ein Kissen genommen, kannst du machen, wie du willst. Beruhigungsmittel gibt's bei uns keine, der Hund versteht seine Box als Ruheort und hat deshalb keine Probleme mit Transport jeder Art. Beim ersten Mal habe ich die Box mal auf einen Einkaufswagen gestellt und bin sonntags auf dem Supermarkt-Parkplatz rum geschoben, um zu schauen, wie der Hund reagiert. Das fand er ein paar Minuten interessant, dann hat er sich entspannt.

Mit dem neuen wuerde ich das vielleicht wieder machen, weniger fuer den Hund, als fuer meinen Seelenfrieden, es ist beruhigend zu sehen, dass er sich wohl fuehlt, auch wenn die Box in Bewegung ist.

(Auch wenn sicher manch ein Passant gedacht hat, ich haette sie nicht mehr alle)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe bei AirBerlin auch keine Bestätigung bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.