Jump to content
Hundeforum Der Hund
himbeerdadi

Unart oder Aussie-typisches-Verhalten ?

Empfohlene Beiträge

Also ich habe da jetzt mal eine doofe Frage, welche ich mir schon seit längerem Stelle.

Meine Aussie Hündin hat die Unart, welche ich ja auch irgendwie lustig und niedlich finde, einem zur Begrüßung immer auf den Füßen rumzusteigen und einen mit ihren Vorderpfoten anzutappen. Sie tappt dann richtig mit ihren Vorderpfoten auf die Füße, wenn man dann geht verfolgt sie einen und macht weiter damit bis sie sich beruhigt hat. Macht sie bei allen die sie besser kennt.

Ist das bloß ein Tick von ihr oder will sie mir damit vielleicht irgendwas sagen ? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, es ist eine "Unart", sie freut sich euch zu sehen und möchte nah bei euch sein?

Glaube nicht, dass es was mit der Rasse an sich zu tun hat.

Ich würde nun nur schon überlegen, ob ich das Verhalten in Zukunft immer niedlich finden werde, vllt. wenn Besuch oder ihr auch mal gute Schuhe tragt und Hundi mal richtig fiese Matschefüße hat. :D

Magst du das nicht, dann würde ich es unterbinden. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ich glaube auch ich sollte ihr das vielleicht mal abgewöhnen, eben grad in Hinsicht auf gute Schuhe. :so

Es sieht aber echt zu witzig aus, sie steht da vor einem und oder läuft um die Füße und tritt immer direkt auf die Füße drauf.

Hab mir schon mal gedacht ob sie mich damit vielleicht vor ihr hertreiben mag, so alá Kuh :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn es die gefällt, dann beleg es doch mit einem Kommando und trainiere es so, dass sie es nur noch mit Kommando macht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich würde das fortan unterbinden.. so niedlich es auch aussieht, aber auch Dein Hund wird mal größer und dann?

Dann trampelt Dir ein ausgewachsener Aussie auf den Füßen rum und hat dich auch da wo er dich stehen haben will - weil du ja nicht wie gewollt weiter kommst in dem Moment..

Wenn es dann auch noch Kinderfüße sein sollten, denen kann dies schnell mal weh tun.

/Edit:

Das mit dem antrainieren ist eine Sache und sicherlich mal ein netter Gimmick, aber wenn er das machen kann wann er will (oder sie? ;) ).. das ist eine andere und sollte (zumindest meiner Meinung nach) unterbunden werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe mich gerade gefragt, welchen Unterschied es machen wuerde, ob nun individuelles Verhalten oder Aussie-typisch ... würdest du es in dem einen Fall dulden und in dem anderen nicht? Oder war's nur interessehalber?

Ich stell's mir niedlich vor und besitze keine Super-empfindlichen Schuhe, ich wuerde mich vermutlich dran freuen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne das mit dem Aussie Verhalten war nur interessehalber. Habe mir gedacht ob das vielleicht ein Splin von Aussies sein kann um Menschen zu blocken oder so...

Bei ihr hat das aber durchaus eine "liebevolle" Tendenz. Möchte sich damit bemerkbar machen. Keine Ahnung wie sie auf diesen Quatsch gekommen ist :D

Werd mir darüber mal Gedanken machen und es wahrscheinlich unterbinden :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.