Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
hundeloseSteffi

Jackpot!!!

Empfohlene Beiträge

Was benutzt ihr als Jackpot?

Und habt ihr immer das "Jackpot-Futter" dabei?

Ich hatte an Katzenfutter gedacht oder Fleisch gedacht, aber es immer mit rumschleppen weil man ja nich weiß wann der Jackpot zum Einsatz kommt :Oo

Und frische Sachen (Fleisch) würden sicherlich eine tolle Belohnung und Motivation sein aber viel zu leicht verderblich.

Trockenfisch, Hähnchenmägen und so bekommt Momo auch so ab und zu und deshalb sind ja auch nicht der super leckere Jackpot, oder?

Also wie macht ihr das?

Gruß

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu,

bei mir gibt es Lunge oder Frolic. Ich weiß.. aber Monty

liebt diese sh.. Frolics. Die teile ich dann in minimum 4 Stücke,

also ein Frolix-Ring in 4 Teile...

Ich hatte mal Fleischwurst mit, das war nix, der Hund klebte nur an

meiner Hosentasche....

Und es müssen Sachen sein, die schnell zerkaut werden können,

also nicht zu hart, bei uns zumindest.

Rinderherzleckerlies, gibt es ja auch als Leckerlie zuhause.,

machen unterwegs keinen Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mache Leckerlies selbst: Hähnchenmägen und Herzen kurz abkochen, klein schneiden, aufs Backblech verteilen und bei 160-170 Grad eine 3/4 bis Stunde *trocknen* lassen, Backofen aus, auskühlen lassen.

Anschliessend in einen Stoffbeutel, KEIN geschlossenes Gefäss, halten sich lange! ;)

Muss es schnell gehen und es ist nix mehr da, gibts Wienerle.

Beim Mantrailen hat das Opfer Katzenfutter in einer kleinen Tupperdose für den Hund, beim Longieren gibts meist die Wienerle, und für utnerwegs die selbstgemachten oder halt Frolic :Oo , auch geviertelt!

Hin und wieder *finde* ich auch unterwegs mal ein Schälchen Katzenfutter und teile es gönnerhaft mit meinen Hunden! ;):P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube so wirkliches Jackpotfutter habe ich für meine beiden gar nicht...Hauptsache es gibt etwas, dann sind die beiden glücklich!

Ansonsten mach ich das ähnlich wie Renate...Leckerchen selber herstellen und bei besonderen Aufgaben gibt es Geflügelwurst!

Ich denke du musst einfach ausprobierten auf was Momo besonders abfährt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich mache Leckerlies selbst: Hähnchenmägen und Herzen kurz abkochen, klein schneiden, aufs Backblech verteilen und bei 160-170 Grad eine 3/4 bis Stunde *trocknen* lassen, Backofen aus, auskühlen lassen.

:P

ich mache die Rinderherzleckerlies nach Renates Rezept und ich muss

sagen, SUPER, :danke nochmal Renate, für den tollen Tip, habe erst

gestern wieder welche gemacht.

Nun nochmal zu dem Gefäß, ich lasse sie ganz abkühlen und

gebe sie in ein Glas mit Deckel, so ala Marmeladenglas, ist das nicht gut????

Ist ein Beutel besser? Bisher gab es nie Probleme aber beim letzten Mal

habe ich die doppelte Menge gemacht und die im 2-ten Glas waren dann

schimmelig und ich musste sie wegwerfen...

Mache immer nur so 400- 500 gramm und 100 gr gibt es dann abends zum Futter

als gekochtes (also nicht im Ofen fertiggestellt) für Beide.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Futtertuben snd super praktisch. Einfach mit weichem Futter (Leberwurst, zermanschten Thunfisch, Katzenfutter... ) füllen. Kann man günstig im Campingbedarf erwerben, die Tuben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nun nochmal zu dem Gefäß, ich lasse sie ganz abkühlen und

gebe sie in ein Glas mit Deckel, so ala Marmeladenglas, ist das nicht gut????

Neee, nicht gut, und wie du schon selbst festgestellt hast, bei zu langer Lagerung schimmeln sie dann! :P

Im Leinensack können sie schön durchtrocknen und halten sich länger! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als Jackpot hab ich früher diese kleinen Dosen Katzenfutter genommen aber mittlerweile nehme ich die getrocknete Lunge von Manu aber die bekommt sie dann nicht merh so nebenbei weil dann ist es ja kein Jackpot mehr.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Futtertuben snd super praktisch. Einfach mit weichem Futter (Leberwurst, zermanschten Thunfisch, Katzenfutter... ) füllen. Kann man günstig im Campingbedarf erwerben, die Tuben.

bei Sven im Shop auf der Hauptseite, habe ich sie gerade gesehen

Link

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zur Zeit gibt es "Köbers Suchwunder", und da sind die Beiden ganz scharf drauf. Das sind kleine trockenen Pressstücke, etwas größer als das Wildfutter aus dem Automaten, aus Pansen.

Fast so gut wie Frolic ... :-) nur etwas Geruchsneutraler.

Daneben gibt es auch Herzchen a´la Renate, auch sehr gut.

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.