Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
boots

Erbrechen nach Anstrengung?

Empfohlene Beiträge

Hallo...

ich mache mir ein wenig sorgen um meinen 7monate alten aussie-rüden.

vorweg, er ist ein riesen sensibelchen.

seit neustem bricht er ab und zu. aber nur nach anstrengung.

heute z.B. waren wir beim stadt-training von unserem hundeverein aus.

das war natürlich total aufregend und anstrengend für ihn.

als wir wieder zu hause waren, habe ich ihn gefüttert, das kam sofort wieder.

letzte woche, haben wir im wald mit ein paar anderen hunden eine etwas größere runde gemacht, danach war das auch so.

kann es sein, das es zu anstrengend für ihn war? hätte ich ihn lieber noch etwas zur ruhe kommen lassen sollen? oder meint ihr das es davon nicht kommen kann?

ansonsten ist er total normal und fit.

ich werde morgen mit ihm zum Tierarzt fahren, aber wollte mal eure meinung dazu hören.

vielen dank schonmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verstehe ich das richtig, daß der Hund direkt nach der Anstrengung zu fressen bekommt? Wenn ja, würde ich in jedem Fall länger warten. 1-2 Stunden vielleicht.

Ansonsten ist Tierarzt aber eine gute Idee, weil aus der ferne ist das schwer zu sagen, was es sein könnte.

Herz ist aber soweit ok?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Normalerweise dürfte die Anstrengung nicht zu hoch sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir waren letzte woche erst beim ta, wegen seinen ohren. da hat sie nochmal alles gecheckt, herz usw.

ich bin nach dem training nocheinmal kurz den waldweg rauf und runter weil er sich noch nicht erleichtert hatte und dann nach hause.

fand ihn entspannt wie immer.

naja, jetzt hat er etwas über eine stunde geschlafen, ich werde es nochmal versuchen mit dem futter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu :winken:

Hab das bei meinem Aussie-Rüden auch schon einmal beobachtet und ich bin mir auch relativ sicher, dass er damals zu schnell nach dem Nachhausekommen zu fressen bekommen hat.

Ich würde den Kerl auch immer erst ein wenig zur Ruhe kommen lassen, bevor es dann was zu fressen gibt!

Viele Liebe Grüße Jessy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.