Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bergers

Ableger meiner Aloe Vera Pflanze

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich kann hier einige Ableger meiner Aloe Vera abgeben.

Es handelt sich hierbei um die Echte, die Heilpflanze: http://www.heilkraeuter.de/lexikon/aloe.htm

Ich halte sie auf der Fensterbank und einem Gemisch aus Blumenerde und Sand. Sie mag viel Sonne, bei mir steht sie im südlichen und südwestlichem Fenster.

Kleine Ableger 1,50 €, größere Ableger 2,50 € zzgl. Porto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hier!!! Ich hätte gern welche. Wiegroß und wieviele hättest Du denn???

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Größeren sind schon fast 20 cm hoch. Davon habe ich ca. 6 - 8 Stück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

okay...die wüder ich nehmen, was wüdrden denn alle mit Versand kosten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich sie mit Hermes versenden darf....

22 Euro inkl. Poro & Verpackung für 8 Ableger...wäre das ok?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bekommst ne PN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieviele kleinere Ableger hast du denn??? Wie groß sind sie?

Wie sehen Ableger bei der Aloe aus? Sind das Blätter, die man ins Wasser stellt um Wurzeln zu ziehen, um sie dann einzupflanzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Susanne,

die Ableger sind schon mit Wurzel, also kann man sie sofort einpflanzen. Dann müssen sie schön wachsen, damit man die fleischigen Blätter abschneiden kann, um das Gel zu nutzen.

Kleinere Ableger habe ich ca. 6, sie sind etwa 10 cm hoch und haben weniger Blätter als die Großen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

noch ne frage, bevor ich es vergesse...stehen sie eher warm, oder kühler?

Ich muß nämlich eine Fensterbank freiräumen. Ist es besser die mit Heizung, oder ohne freimachen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Danke dir, eine Kollegin hatte mich vor kurzem mal gefragt, ob sie mir welche mitbringen solle. Werde nochmal mit ihr sprechen und mich dann bei dir melden.

Wenn ich Glück habe, sind noch welche da bei Bedarf und wenn nicht, habe ich eben Pech gehabt und warte auf die nächsten Ableger! :D

Edit: Sie hat mir zweimal Blätter mitgebracht für meine Hautprobleme und sie haben recht gut geholfen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was ist das? (Pflanze)

      Hallo! Hier konnte mir ja schon mal jemand bei der Pflanzenbestimmung helfen.   Nachfolgendes ist ein Strauch, momentan so 3m hoch. Neu gepflanzte Strauchhecke rund um einen neu gebauten Zahnarzt.   Mich interessiert was das wohl ist. Die Früchte erinnerm an Oliven. Nur passen die Blätter nicht. Der Kern ist genau so rund wie die Frucht außen, ohne Kante, also gehts auch nicht in Richtung Pflaume. Früchte sind in Massen dran. Reif ist das Fruchtfleisch weich und sieht auch aus wie bei Pflaumen. Gekostet hab ich natürlich nicht.   Also weiß zufällig jemand was das ist?    

      in Plauderecke

    • Aloe Vera Produkte für den Hund

      Kennt einer von euch das und hat Erfahrung damit? Eine Bekannte von mir schwört darauf. Sie gibt sonst keine Zusätze, nur den Aloe Vera Drink übers Futter. Darf ich den Link dazu überhaupt einstellen?

      in BARF - Rohfütterung

    • Unwohl wegen Pflanze

      Wir waren heute die ganze Zeit im Garten, Büsche und Hecke schneiden. Um 18 Uhr sind wir rein gekommen. Irgendwann ist mir aufgefallen das der Bub sehr unruhig ist und sich abwechselnd hingelegt und wieder aufgestanden ist. Hab dann seine Decke angelangt und diese war nass. Nass geleckt und vollgesabbert. Er hat die ganze Zeit seine Vorderpfoten abgeleckt und dabei starkt gesabbert.   Er hat sich die ganze Zeit auf die Äste/Sträucher/Überreste von Büschen gelegt um dabei zu sein. Ich denke mal einer unserer Büsche ist leicht giftig/bitter. Er lag auf Forsythie, Flieder und noch so nem Busch von dem ich nicht weis wie er heißt. Ich hab sie jetzt abgewaschen und abgerubbelt. Sie jucken nicht weil er sie in Ruhe lässt seitdem ich sie abgedeckt hab. Er leckt jetzt an der Schulter. Aber er speichelt weiterhin und ist unruhig, liegt aber fest auf seinem Platz mittlerweile. Ihm ist wohl unwohl oder schlecht.    Momentan beobachte ich ihn. Und koche ein leichtes Hackfleischsüppchen. Kann ich noch was für ihn tun gerade?   ---Sobald ich eine negative Veränderung oder eine Verschlechterung feststelle bin ich schneller beim Doc als einer A sagen kann!!---

      in Hundekrankheiten

    • Himbeere nach Sturm kaputt.. nun Ableger?

      Huhu! ich habe mir dieses Jahr so eine Himbeere aus dem Baumarkt gekauft.. so eine wo nur die Hölzchen sind und noch kein Grün dran ist. Diese hatte ich dann zu Hause in einen Kübel gepflanzt und auf meine Dachterrasse gestellt. Innerhalb kürzester Zeit schoss sie wie nichts Gutes in die Höh, man konnte ihr regelrecht beim Wachsen zusehen - ich war ja soooo stolz und hab mich tierisch gefreut Nun kam heute fast wie aus dem Nichts ein Sturm wie schon länger nicht mehr.. und hat mir natürlich meine tolle Himbeere entschärft Zwei große Triebe sind am Ansatz weggebrochen und hängen nun nur noch halbherzig dran. Nun meine Hoffnung und Frage an die Kenner unter Euch: Kann man aus reinen Trieben, wenn man diesen einen sauberen Schnitt verpasst Wurzeln ziehen? Habe ja noch ein wenig die Hoffnung (da Himbeere ja ähnlich wächst wie Unkraut, soweit ich weiß ), dass wenn ich die in die Erde stecke die wieder treiben Hab mich doch so auf die gefreut

      in Plauderecke

    • Zimmerpflanzen/Kaktus-Ableger, wie behandeln?

      Ich habe heute diverse Ableger von verschiedenen Pflanzen bekommen und bei einigen bin ich etwas überfragt, was die Behandlung angeht. Nach ein bisschen googeln würde ich den linken Kaktusableger erstmal bis morgen antrocknen lassen oder sogar noch länger und dann in Erde stecken? Den rechten, keine Ahnung, der hat ja schon ein bisschen Wurzeln. Soll ich den gleich noch einpflanzen? Die Banane (mittleres Glas hinten) wird gleich eingepflanzt, die hat ja schon Wurzeln. Der Geldbaum bleibt im Wasser, bis sich Wurzeln bilden. Soweit weiß sogar ich das Das größte Rätsel: Die Pflanze da vor der Banane...kennt die zufällig jemand? Die Blätter fühlen sich leicht samtig an und sind eher dünn. Ich hab die nochmal einzeln fotografiert. Wurzeln sind keine da, drum hab ich sie auch erstmal ins Wasser gestellt, aber wie lange? Würde mich über Ratschläge freuen, mein Daumen ist nämlich bestenfalls graugrün

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.