Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bergers

Taschenbücher - Tagebuch eines Vampirs 1 - 7

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich brauche Platz in meinem Bücherschrank und gebe daher die 7 Taschenbuchbände "Tagebuch eines Vampirs" ab.

Sie sind nur einmal gelesen, gut erhalten und stammen aus einem Nichtraucherhaushalt.

Das Cover sieht aus wie bei Amazon.

Preis VB zzgl. Versand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das sehr mit Twilight zu vergleichen?

Die Story vom ersten Band hört sich ja shcon sehr ähnlich an..

Wie ist denn Deine VB?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was hast Du Dir preislich vorgestellt??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Total OT - aber ich hab im Titel nun tatsächlich Taschentücher gelesen, lese nochmal, Taschentücher und denke mh, was haben denn Taschentücher mit dem Buch zu tun? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich sehr großer Twilight-Fan bin, war ich sehr enttäuscht, weil es nicht vergleichbar ist.

Es ist nicht mal vergleichbar mit der Fernsehserie, auch da ist alles irgendwie anders.

Preislich hatte ich mit 2 - 3 Euro vorgestellt. Du dünneren Bücher 2, die dicken (sind nur 2) 3 Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, dann bin ic hraus, hatte auch auf was Twilightähnliches gehofft.

Danke schön für die ehrliche Antwort!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Oscar´s Tagebuch nach der OP-Kreuzbandriss

      Habe gestern den kleinen Kacker nach Aachen gebracht. Oh man, was habe ich Bauchschmerzen. Muss auch noch mal anrufen in der Klinik, Oscar verträgt doch nicht jeden Faden. Damals bei seinem Kryptorchismus hatte sich ja der Bauch entzündet.   Habe seinen Chip auslesen lassen und wegen DNA gefragt. Na Hund (Chip-Nr.) und Heimtierausweis stimmen überein. Was Oscar seinen Pass angeht, da hat man auch nur den Kopf geschüttelt. Ich kam mir vor, wie ein Verbrecher. Habe dort auch gleich gesagt, ich habe zu hause einen Kaufvertrag und habe den Pass so zugeschickt bekommen. Das ist mit ein Grund, warum Oscar einen RA hat.   Na gegen 15 Uhr sollte alles erledigt sein und ca 18 Uhr holt mein Sohn unseren kleinen Stinck-Bären ab. 6 bis 8 Wochen sind schon mal angesetzt mit absoluter Schonung. Wir werden sehen???

      in Hundekrankheiten

    • Skadi - Aus dem Tagebuch eines Boxers

      Skadi wird am 12.07. zwei Jahre alt und lebt seit ihrer neunen Woche bei mir  

      in Hundefotos & Videos

    • Kleinteil´s Tagebuch 2.0 - Emma wird groß

      So ihr Lieben,   das Kleinteil entwächst so langsam aber sicher dem Welpenalter und daher finde ich es an der Zeit das wir "umziehen"... Wer nochmal ein kleines Kleinteil angucken möchte-----> http://www.polar-chat.de/hunde/topic/96521-kleinteil´s-tagebuch-oder-ein-pflegewelpe-findet-ein-zuhause/page-24#entry2441005   Hier werde ich Euch nun weiter an unserem Leben teilnehmen lassen.   Den großen und kleinen Katastrophen, dem Alltag und dem alltäglichen Wahnsinn   Es gibt natürlich auch weiterhin Geschichten und verknubbelte Handyfotos (so lange Ihr das noch wollt)   Wer tolle Fotos machen kann ist natürlich herzlich eingeladen uns zu besuchen. Es gibt natürlich Kuchen, Kaffee, Cappuccino zur Nelli & Kleinteilbespaßung     Wer keine tollen Fotos machen kann darf natürlich auch kommen. Nur nicht alle auf einmal   So, genug geschwafelt! Nun gibt´s Story & Fotos   ------------------------------------------------------------------------------------   Heute: Das Kleinteil & ihr Freßchen   Emma weiß was sie will und vor allen Dingen was sie NICHT will!   Will: Naßfutter + Leckerchen + Leberwurst + Nelli ärgern + bespaßt werden   Will nicht: Trockenfutter   Problem: Die Welt ist kein Ponyhof und Kleinteilwünsche sind nicht immer kompatibel mit Nelli´s und unseren Wünschen bzw haben die Menschen ja auch Menschendinge zu tun!   Lösung: Frauchen hat ja den ein oder anderen Einfall der sich auf Emmaleins Anfälle aufbaut...   Gestern hat das Fräulein ja mal ganz fix in die Saftflasche gebissen die mein Göga einfach so in der Hand hatte. (Er saß auf dem Sofa) Sie wollte spielen und bespaßt werden....   Wurde sie auch aber da kam mir mal wieder eine gute Idee..   Sach´ mal Frauchen willst Du mich veräppeln? Die hat MEIN Futter da rein getan! Ich riech es aber! Bingo! Jetzt rock ich die Bude damit..

      in Hundefotos & Videos

    • Floppys Tagebuch

      werde es gleich nochmals neu reinstellen

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tagebuch eines gutartigen Pfotentumors

      Heute habe ich mich entschlossen hier ein Tagebuch zu schreiben, da dieser Tumor an der Pfote eher selten ist, hilft es vielleicht dem ein oder anderen einmal.   Krümels Pfote am 25.8.14 nachdem wir schon laut TA mit Kernseifebädern (2 Wochen) und Surolan (4 Tage)  behandelt haben     Nachdem diese Behandlung nicht angeschlegen hat, bin ich wieder zum TA, es wurde ein Hautgeschabsel und eine Pilzkultur angesetzt, beides ohne Befund. Bis die Befunde da waren, sollte ich weiter Surolan nehmen und Krümel am lecken hindern. Ich war und bin froh, dass sie eine mit Tape fixierte Babysocke akzeptiert, so kommt zumindest etwas Luft ran.   Am 28.8.14 sah die Pfote dann so aus     Da es weiterhin nicht besser wurde bin ich in eine TK gefahren, wo zuerst eine Nadelbiopsieprobe entnommen wurde (die bei der Auswertung nicht eindeutig war) und am 3.9.14 2 Stanzproben.   So sieht die Pfote heute aus, eine Woche nach Entnahme der Stanzproben     Seit 2 Tagen mache ich Pfotenbäder mit verdünnter Calendula Urtinktur, die mag Krümel ganz gerne, sie steht von alleine sehr ruhig in der Schüssel. Heute haben die Stanzlöcher zum 1. Mal nicht mehr geblutet!   Ausserdem habe ich heute zum ersten Mal einen Verband mit medizinischem Honig angelegt, mal schaun, was der bringt.   Die TÄ meinte dieser Tumor soll entfernt werden, aber es ist a) mit einer langen Heilungszeit zu rechnen und kommt es anscheinend gerade bei langhaarigen Hunden oft zu einer interdigitalen Furunkulose. Ausserdm wird sie mit diesem Tumor leben müssen, da er immer wieder kommen kann.   Noch warte ich auf den genauen Befund per Post.    

      in Kummerkasten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.