Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
muffin14bagel

Tierheimwelpe ohne Eltern - was meint ihr?

Empfohlene Beiträge

hallo

bei uns zieht in den nächsten tagen ein kleiner zuwachs ein.

ganz niedlich und total putzig, sind die kleinen ja schon, aber keiner weis was es für mischlinge sind.

der wurf von sechs kleinen winzlingen wurde einfach in einer nacht und nebelaktion vor die tür des tierheimes gestellt. da waren sie gerade mal 2 - 3 tage alt.

ohne mutter !!!

es haben alle überlebt und jetzt sind sie 10 wochen alt.

nun ein bild von unserm favoriten.

ersten drei bilder sind von turbo (so heißt er noch)

und das vierte da sind sie alle drauf.

wir sind schon auf eure vermutungen gespannt.

liebe grüße

kathrin

post-27259-1406420031,73_thumb.jpg

post-27259-1406420031,76_thumb.jpg

post-27259-1406420031,79_thumb.jpg

post-27259-1406420031,82_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß es nicht, aber Sssssuuuuueeeeessssss!!!!!

Viel Spass mit dem kleinen Turbo (oder soll er in Zukunft anders heißen?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Glückskatze könnte mit reingemischt haben :think:

Ganz niedlich auf jeden Fall - viel Spaß mit dem Zuwachs und auf den neuen Namen bin ich auch gespannt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, der Kleine gehört mit ziemlicher Sicherheit zur Rasse des sehr seltenen "SophieSimon", auch wir sind stolze Besitzer einer Hündin und eines Rüden! :D

Leider haben wir keine Welpenfotos, wir haben die beiden mit 6 Monaten aus Griechenland "importiert"! ;)

10833357hk.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

die sind ja süss.

Ist ja echt zum k***en, einfach die kleine ohne Mama auszusetzten. Na ja, zum glück nicht irgendwo im Wald oder so. So konnten sie wenigstens noch gerettet werden.

Vielleicht ist ja ein Boxer mit drin, wegen dem gestromtenund der größe.

Oder vielleicht ein Pittbull, und sie wurden deswegen ausgesetzt.

Ich wünsch euch auch viel Spass mit dem kleinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wirklich süß die kleinen.

Ich muss meinem Vorredner Recht geben. Boxer war auch mein erster Gedanke zumal wegen dem Fell und beim vierten Bild hat der eine schon so eine Kopfform :)

Noch viel Spaß mit dem kleinen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ooooh wie schrecklich so junge Welpen einfach auszusetzen. wie schrecklich fuer die Kleinen und fuer die Mama!!! Aber immerhin vor die Tiereimstuer...

Einen Ueberlebenswillen haben die Kleinen also, das muss man ihnen lassen :D Wirklich unglaublich suess alle miteinander.

Haette auch an einen Pitbull vllt gedacht, aber irggendwie kann man auch noch nichts wirklich erkennen. Mal schauen wie der kleine Turbo sich entwickelt, bei Mischlingen ist es ja immer spannend zu sehen was aus ihnen wird.

Halt uns auf dem Laufenden und freu mich auf neue Fotos :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

hier mal ein neues Bild.

Der Kleine macht sich super.

Wir denken das da sicher ein Staffordshire Terrier mitgemischt hat.

Wir lassen uns einfach überraschen.

Liebe Grüße

kathrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

so sah Merlin als Baby aus. (Mutter Boxer-Am.Stff Vater??? schätzen ein Pit)

12624240xj.jpg

finde auch das sowas in der Richtung bei Deiner süßen Fellnase mit drin ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

huhu,

Hier ich nochmal.

Hier das Bild, eben ging es irgenwie nicht.

tschüß

post-27259-1406420050,44_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Spektrum.de: Helikopter-Eltern (Hunde)

      Ein kostenfreier und interessanter Artikel: http://www.spektrum.de/magazin/helikopter-hundemuetter-schaden-ihrem-nachwuchs/1497303   In dieser Ausgabe ist auch ein kostenpflichtiger, aber lesenswerter Artikel über Homöopathie...   so weit Maico

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Frage an Hunde Eltern:-)

      ich möchte hier mal eine Frage stellen, warum nennen einige Hundebesitzer sich selber beim Hund als "MAMA" oder "PAPA" Wenn ich meinen Hund rufe, ich liebe ihn sehr, sage ich komme zu mir...nicht komm zu Mama....ich bin nicht seine Mama, ich bin ein Mensch und kein Tier also warum sagt man das????

      in Plauderecke

    • Hund meiner Eltern lässt meinen Sohn nicht aus den Augen

      Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: Der Hund meiner Eltern (ein Husky Mix, ca.6 Jahre alt) lässt meinen Sohn (8 Monate)  nicht außer Acht , wenn wir da sind. Er begrüßt uns und ab da geht es los... Sobald mein Sohn einen Ton von sich gibt ist der Hund sofort zur Stelle und bedrängt uns förmlich - er will zu ihm hin, ihn abschlabbern und mich, oder je nach dem wer bei ihm ist bzw.ihm auf dem Arm hat, von ihm weg drängen! Heute war es so schlimm, dass er sich zwischen mich und meinen sitzenden Sohn gedrängt hat und MICH angeknurrt hat. Daraufhin wurde er ausgesperrt - mit Widerstand des Hundes indem er die Zähne gefletscht hat und nach schnappen wollte. Wir haben selber zwei Hunde bei uns im Haushalt, was super funktioniert! Wir haben also keinerlei Probleme mit Hunden aber nach der Reaktion heute habe ich einfach Angst, dass etwas passiert.  Wer kann mir einen Tipp geben bzw.sagen was das für ein Verhalten ist? 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Mein Hund knurrt meine Eltern an.

      Mein hund, welchen ich mittlerweile seit 6 Monaten, knurrt meine Eltern seit zwei Tagen an und stellt seinen KOMPLETTEN KAMM AUF SEINEM RÜCKEN AUF!!!    Ich brauche dringend gute Tipps, da ich den Hund wenn sich dies ned ändert abgeben muss, da ich mit meinem Eltern zsamm wohne. Bitte um schnelle tips die mir helfen.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Eltern unter uns....

      Hey ihr lieben, einige von Euch haben ja grössere oder kleinere Kids... und ich finde es toll, dass hier querbeetein alle Jahrgänge zu finden sind und so die Erfahrungen auf alle Altersstufen verteilt sind...  dahee eröffne ich mal versuchsweise einen Eltern-Plauderthread!   und starte gerade mit meinem 11jährigen ältesten Sorgenmädel.... wenn das so weitermacht läuft es Gefahr, dass ich es auf der Höhe der Pubertät verschenke.  das ist echt so biestig drauf derzeit, murrt und knurrt jeden ständig an. Sagt mir bitte dass das eine Phase sei. Das wäre toll. 

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.