Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
garafiano

Es reicht, er muss weg!

Empfohlene Beiträge

Heute morgen mußte ich mich im Garten wieder über zwei neue Haufen ärgern.

Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, ihn abzugeben.

Angeboten wird hiermit ein Maulwurf - am besten Sofort und natürlich kostenlos!

Der kleine Kerl ist sehr fleißig und produktiv, dafür garantiere ich. Die Früchte seiner Arbeit können gerne vorab besichtigt werden.

Er ist sehr eigenwillig und unternommene Erziehungsmaßnahmen haben nichts genützt. Er streunert gerne auf den Nachbargrundstücken, kommt aber immer gerne wieder zurück. Da braucht ihr euch also keine Sorgen machen. Und füttern muß man ihn auch nicht.

Er ist eine richtig treue Seele. Obwohl er sehr anhänglich ist, sollten zur Abholung einige Helfer mitgebracht werden, damit die Übergabeaktion nicht zu lange dauert.

Ach ja, noch was ganz wichtiges. Gewährleistung und Garantie für seinen einwandfrei funktionierenden Arbeitseinsatz wird von mir gegeben.

Als Privatperson schließe ich eine Rücknahme aber unbedingt aus!

Ein Probewohnen auf Eurem Grundstück ist nicht möglich! Entweder ganz oder garnicht!

Euch Allen einen schönen Tag!

[/img]

post-32638-1406420032,57_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Öhm, nöö. der will doch gar nicht weg...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lol, ich würd ihn nehmen aber ich habe keinen Garten! Ich frag mal meinen Vermieter. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne dem gefällt es bei dir viel besser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Andere lassen sich einen teuren Gärtner- und Landschaftsbauer kommen, um ihren Garten *belüften* zu lassen, ..... du bekommst es gratis und kostenlos! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nö, kannste behalten :zunge:

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh, jetzt dachte ich, beim ersten Satz, du willst deinen Hund wegen zwei Häufchen im Garten abgeben. Erschreck mich doch nicht so :D:D:D

Also ich glaub auch, das der kleine Kerl sich bei euch so wohl fühlt, das der gar nicht weg will und wer weiß, wann du ihn zum Umgraben deines Gartens dir wieder herbeisehen würdest, behalt ihn besser :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das kannst Du doch nicht machen. Das ist mal wieder TYPISCH.

Erst schaffen sich die Leute unüberlegt ein Haustier an und dann soll es weg, nur weil es sich artgerecht verhält. Versuchs mal zuerst mit Erziehung. Clickertraining z.B.

Target-Stick ist jetzt nicht so gut, weil der ist ziemlich blind, soweit ich weiß, aber hören sollte er (wenn er nicht gerade Erde in den Ohren hat). Was Du ihm als Leckerchen anbieten könntest, weiß ich auch nicht (hab ja auch keinen in meinem Garten (ZUM GLÜCK)), aber zur Belohnung könntest Du ihn spielen lassen. Einen neuen Haufen machen z.B. - ach nee, das willst Du ja abtrainieren.

Sieh's doch mal positiv: Du könntest die Erde in Säcke packen und verkaufen. Beste Gartenerde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss meinen Vorpostern zustimmen: Der scheint bei euch sehr glücklich zu sein.

Bei uns ist leider schon voll... :whistle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Puh, jetzt dachte ich, beim ersten Satz, du willst deinen Hund wegen zwei Häufchen im Garten abgeben. Erschreck mich doch nicht so :D:D:D

Dachte ich aber auch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.