Jump to content

Deine Hunde Community

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich sofort mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
gast

Zahnfleischtumor?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

Vor 12 Tagen entdeckte ich vor dem Stosszahn,

eine Art Blase.

Ok, immer wieder beobachtet.

Gestern dann eh schon auf dem Weg zum Tiearzt,

auf einmal ist das aufgeplatzt und blutete.

Diagnose vom Tierarzt:

Im schlimmsten Fall ein Tumor.

Jedoch hoffentlich nicht,

da das Gewebe nicht hart war.

Wir hoffen nur das Beste.

LG,

Mario

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mario?

gab es Gewebe, dass er einschicken konnte?

ist die Blase denn in den letzten 12 Tagen gewachsen, hat sich irgendwie verändert?

kann auch was ganz Harmloses sein,

ich drücke jedenfalls die Daumen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

allo zusammen!

Vor 12 Tagen entdeckte ich vor dem Stosszahn,

eine Art Blase.

Entschuldige, aber jetzt hab`ich doch ein solches Kopfkino, dass ich mich nicht beherrschen kann....!

Dein Hund hat STOSSZÄHNE? :D

Aber jetzt mal ernst, natürlich macht man sich da Sorgen, aber es gibt unendlich viele Arten von Zubildungen, was anderes sind eigentlich "Tumore" nicht, ein Tumor kann auch durchaus gutartig sein.

Ich drücke die Daumen, dass es was Harmloses ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Hallo Mario?

gab es Gewebe, dass er einschicken konnte?

ist die Blase denn in den letzten 12 Tagen gewachsen, hat sich irgendwie verändert?

kann auch was ganz Harmloses sein,

ich drücke jedenfalls die Daumen!

Nein kein Gewebe.

Und es ist in den 12 Tagen schon grösser geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Waren vorgestern wieder beim Tierarzt.

Er weiss selbst nicht genau was das jetzt ist.

In Narkose möchte er ihn auf jeden Fall nicht mehr setzen.

Werd ein Foto von dem Tumor/Geschwulst reinstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mario,

anbei eine interessante Seite zu dem Thema, sieh sie dir mal an, ob irgend eine Forum der Zubildungen bei deinem Hund dabei war.

http://www.vet-med-dent.com/zhk_unt_07.html

LG Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo zusammen!

Mittlerweile ist es deutlich grösser geworden.

Anbei ein Foto aus dem Internet,

welches sehr ähnlich aussieht.

Jedoch ist es nicht oben sondern unten.

http://www.zahnarzt-fuer-tiere.de/media/Tumor_1.gif

LG,

Mario

ich hab das bild mal verlinkt ... denk bitte in zukunft an das urheberrecht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das sieht ja gar nicht gut aus, aber man muss ja nicht immer vom Schlimmsten ausgeh`n.

Wir drücken die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

In Narkose möchte er ihn auf jeden Fall nicht mehr setzen.

warum nicht? wie alt ist dein hund?

was heißt das nun für den hund und euch?

wie verhält sich dein hund? frisst er normal?

ich würde mir auf jeden fall eine zweite meinung einholen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

In Narkose möchte er ihn auf jeden Fall nicht mehr setzen.

warum nicht? wie alt ist dein hund?

was heißt das nun für den hund und euch?

wie verhält sich dein hund? frisst er normal?

ich würde mir auf jeden fall eine zweite meinung einholen.

Weil es zu riskant ist, da er ein zu 2/3 vergrössertes Herz hat.

15 1/2 Jahre ist er.

Fressen tut er ganz normal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.