Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
UliH.

Allergie gegen Hausstaubmilben

Empfohlene Beiträge

Moische,

bräuchte bitte Input was man gegen Allergie von Hausstaubmilben unternehmen kann/könnte, ohne gleich das ganze Haus in einen sterielen OP zu verwandeln.

Was macht ihr dafür oder dagegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Nelli hat ein Hundekissen mit eingearbeiteten Silberfäden.

Du solltest Dich wenn möglich von hochfloorigen Teppichen oder solchen die Du schlecht waschen kannst verabschieden.

Sofa und Co regelmäßig absaugen usw usw

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenn das von einer Freundin

Teppiche und Läufer raus, wöchentlich Decken, Kissen und alles wo der Hund drauf liegt waschen mit hohen Temperaturen

Unter anderen halt zusehen dass man noch mehr wie sonst saugt :(

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte nicht fegen sondern lieber saugen und wischen. Das wirbelt die Allergene nicht so auf.

Was für ein Hundebett hat er?

Es gibt auch Spezialbezüge (für Menschen).

Dann mußt Du nicht dauernd waschen.

Erkundige Dich bei Deiner Krankenkasse, da bekommst Du die wesendlich günstiger als im Sanitätshaus.

Wenn der Hund in Deinem Bett schläft müßte auch Deine Matraze sowas haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hätte da noch Fragen.

Wie wurde das diagnostiziert? und - kann es sein, dass ein Hund/Tier mal gar nicht juckt und dann mal wieder ganz extrem? oder ist der Juckreiz immer gleich bleibend (bei unverändertem Decken,- Liege-, und Bodenmaterial)

Wir haben hier größtenteils Fliesen liegen. Rusty hat auch keinen festen Platz, sondern er liegt mal hier und mal da. Sofa ist aus Leder und da darf er genauso wenig drauf, wie ins Bett ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Nelli wurde eh alles getestet da stand das gleich mit drauf.

Getestet wurde mit Blut.

Klar kann das sein das es mal mehr mal weniger ist.

Je nachdem wie hoch die Allergenbelastung grade ist Umwelt sowie auch beim Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei den beiden rüden wurde es auch übers Blut festgestellt

Es ist bei beiden besser geworden nachdem sie alles quasi staubfrei halten und das Futter umgestellt wurde

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.