Jump to content
Hundeforum Der Hund
Crispis

Wie lange vor Ausreise Tollwutimpfung?

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Dann müsste ja jeder Tierarzt der TW impft, VORHER den Chip auslesen *überleg*.

Das ist mir bisher noch nicht passiert.

Heike, ich zitiere noch mal meine Frage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Es muss nachweisbar sein, dass genau dieser Hund geimpft ist. Daher muss er erst gechipt sein und danach geimpft werden.

Dann müsste ja jeder Tierarzt der TW impft, VORHER den Chip auslesen *überleg*.

Das ist mir bisher noch nicht passiert.

Bin in die Praxis mit meinem Hund, TW-Impfe und der Tierarzt hat seine Stempel ohne Überprüfung in den Ausweis rein gemacht.

NS:

Smilla hat seit 1 Jahr einen EU-Ausweis.

Da hat der Tierarzt auch nicht nachgeprüf, ob die Chip-Nummer mit dem Hund überein stimmt.

Das ist theoretisch aber nicht korrekt denn wie will der Tierarzt denn Wissen das Impfausweis und Hund zusammen gehören.

Es sei denn der Tierarzt kennt den Hund schon und hat auch schon Einträge gemacht bzw den Pass ausgestellt.

Aber ansonsten könnte der Tierarzt wenn es Probleme mit den Papieren kommt Schwierigkeiten bekommen da er seine Unterschrift in ein Dokument gesetzt hat ohne zu kontrollieren ob die Identität auch stimmt.

Meine Tierärztin hat vor der ersten Impfung meiner Hündin deren Chip kontrolliert und die Nummer verglichen. Dann aber nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Meine Tierärztin hat vor der ersten Impfung meiner Hündin deren Chip kontrolliert und die Nummer verglichen. Dann aber nicht mehr.

Mein TÄ'e nicht. Noch keiner. Deshalb hat mich das auch gewundert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Es sei denn der Tierarzt kennt den Hund schon und hat auch schon Einträge gemacht bzw den Pass ausgestellt.

Smilla hat seit ein paar Wochen einen EU-Impfausweis. Auch da wurde bei der Ausstellung nicht überprüft, ob der Chip zum Hund passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Es sei denn der Tierarzt kennt den Hund schon und hat auch schon Einträge gemacht bzw den Pass ausgestellt.

Smilla hat seit ein paar Wochen einen EU-Impfausweis. Auch da wurde bei der Ausstellung nicht überprüft, ob der Chip zum Hund passt.

Wahrscheinlich, weil sie den Hund kennt. Normalerweise müssen sie erst den Chip kontrollieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie gesagt - es ist mir in D. noch nie untergekommen, dass ein Tierarzt bei der Impfe den Chip überoprüft. Auch nicht bei den Nothunden (wie gesagt - innerhalb D.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haben die Nothunde den EU-Ausweis? Wenn nicht, liegt es daran. EU-Ausweise sind im Gegensatz zu den einfachen Ausweisen Dokumente. Beim Eintrag in diesen garantieren die Tierärzte mit der Unterschrift die Richtigkeit der Impfung. Und dazu müssen sie zuerst den Chip vergleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daran könnte es liegen, Astrid.

Die Hunde, die aus Spanien kommen, haben Chip, Impfe und Ausweis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde es auch logisch finden, wenn erst gechipt wird und dann bei der Impfung zuerst kontrolliert wird, ob es auch der richtige Hund ist, der geimpft wird.

Ich war bisher bei 2 verschiedenen Tierärzten in D zum Impfen und keiner hat den Chip kontrolliert. Die kannten weder mich noch den Hund (auch aus D und mit EU Ausweis).

LG Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich war bisher bei 2 verschiedenen Tierärzten in D zum Impfen und keiner hat den Chip kontrolliert. Die kannten weder mich noch den Hund (auch aus D und mit EU Ausweis).

LG Katja

...sageichdoch ... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...