Jump to content
Hundeforum Der Hund
SabineG

Kein Kaffee nach Zahnextraktion?

Empfohlene Beiträge

Ich hab nach der OP auch eine Woche mit dicker Backe dagehangen. Schmerzmittel, Kühlen und Spülung anders hab ich die zeit auch nicht überstanden :/ aber *auf Holz klopf* seitdem ist Ruhe. Ich war auch 1,5 Jahre fast in Dauerbehandlung, anfangs nur als Panikpatient mit Hypnose. Inzwischen kann ich ganz entspannt hingehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn de doc sagt es ist sowet alles gut, dann mach mit Ibu un Chlorhexamed weiter.

Die Spülung ist allerdings nicht gegen Schmerzen, nur desinfizierend, das Zeug betäubt höchstens den Geschmack ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Davon, dass es betäubt, habe ich allerdings auch noch nichts gemerkt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wirkt vllt bei jedem anders? Also bei mir hat es wirklich betäubt. Ich bin so ne Fummeltante und spiel mit meiner Zunge dann oft an den Fäden rum, daher weiß ich das es wirklich betäubend gewirkt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das originale hat keine betäubenden Wirkstoffe. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Placebo-Effekt in voller Herrlichkeit? :D

Hauptsache es hilft :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vllt lags auch am Wodka? Mit dem hab ich auch gespült *hust* XD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Placebo-Effekt in voller Herrlichkeit? :D

Hauptsache es hilft :)

Recht hast du ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kalt gebrühter Kaffee

      Kalt gebrühter Kaffee, was es nicht alles gibt. Hat das schon mal jemand ausprobiert? 12 g Kaffeepulver je 100 ml Wasser in ein Glas mit Verschluss geben Wasser (ggf. gefiltert) hinzugeben Umrühren und bei Zimmertemperatur 12 Stunden ziehen lassen Dann mit filtern ... und trinken   Ein Trend, der irgendwie (bislang) an mir vorbeigegangen ist. Eine von vielen Parallelwelten, die man nur durch Zufall entdeckt     

      in Plauderecke

    • An die Kaffeetrinker - Erfahrungen mit Kaffee*zubereitern*

      Zunächst mal: Ich bin nicht DER Kaffetrinker, kann da also nicht wirklich mitreden. Mein Kaffeekonsum hält sich in Grenzen, so ca. 4 Tassen am Tag. Bisher trinke ich aber immer nur diesen *Pseudokaffee*, also richtige Kaffeetrinker kann man da nicht mit locken. Von Jakobs gibt es doch diese Tütchen - 3 in 1 (lösliches Kaffeepulver incl. Zucker und Trockenmilch) - das ist z.B. Kaffee den ich sehr gerne trinke. Oder aber Cronat Gold, diesen löslichen Kaffee aus dem Glas, den ich dann noch mit S

      in Plauderecke

    • Skype - Kaffee und völlig unzickig

      Na, dann mal auf ein Neues Andrea, ich hoffe, es ist alles gut ausgegangen

      in Plauderecke

    • Schreib doch mal George Clooney - oder ein ernstes Kaffee-Thema

      Wer schon immer mal dem schönen George schreiben wollte.. hat nun die Gelegenheit - und setzt sich zugleich für eine gute Sache ein: Fair gehandelten Kaffee! http://www.solidar.ch

      in Plauderecke

    • Kaffee?

      Weiss jemand ob und in wie weit Kaffee (handelsüblicher gemahlener und gebrühter Bohnenkaffee) für Hunde bedenklich ist?

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.