Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Andrea2011

Outdoor-Handy, einfache Ausführung gesucht

Empfohlene Beiträge

Moin!

Gestern ist das Handy von meinem GöGa kaputt gegangen. Das Malleur kündigte sich an, der Empfang wurde immer schlechter, während ich guten Empfang hatte. Gestern war mit Empfang dann ganz Schluss. Akku raus und rein brachten nichts.

Nach über 10 Jahren möchte mein Mann endlich ein anderes Modell als ein Nokia 5140. Das gibts nämlich nur noch Generalüberholt zu kaufen und genau ein solches hat jetzt die Segel gestrichen. Er hat sich jetzt sein altes 5140 genommen, das Klingelt allerdings nicht mehr... Ist ja auch keine Lösung. ;)

Gibts eigentlich noch ein richtiges Outdoor-Handy, dass Dreck, Wasser und Stürze abkann? Bevorzugt von Nokia? Männersicher? Leider mag mein GöGa keine Smartphones, daher wäre er nicht Glücklich mit einem.

Hat einer von euch ein aktuelles Outdoor-Handy?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spontan fällt mir nur das Samsung B2100 ein.

Und wenn doch mal Smartphone dann Samsung xCover oder das Sony Ericsson Activ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn es denn Nokia sein soll, da gibt es noch das 5210 ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachdem mein Nokia - Billigstausführung - zwar einen Sturz vom Autodach mit ca 60 km/h überlebt hat, ich aber den Batteriedeckel nicht mehr gefunden habe, hab ich überlegt, ob ich mir nicht wieder son Billigteil kaufe. Gabs neulich bei Mediamarkt eins für 18 Euro, ewige Akkulaufzeit (war bei meinem jetzigen auch so), gute Sprachqualität und ich glaub, das hat sogar ein Radio...weiß nur nicht, wie es heißt.

Also ich war immer sehr zufrieden...ist zwar nicht offiziell ein Outdoorhandy, aber staub/krümeldicht und bei mir hat es zahlreiche Stürze, Dreck, Feuchtigkeit und alles überlebt :D und eben sogar den Sprung vom Autodach :D

Andere Option für mich wäre ein Outdoor-Smartphone, hätte den Vorteil, dass die Dinger halt ne Kamera haben und man mal schnell was knipsen kann...aber ich glaube, zumindest als Backup-Handy wirds das Billigst-Nokia :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nutze schon seit Jahren das Samsung B2100 und bin super zufrieden.

Stürze, Regen, Dreck....alles kein Problem für das kleine Teil!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier ist auch ein Samsung B2100-Inhaber, der seit Jahren völlig zufrieden ist. Erst vor kurzem, war das Handy strömenden Regen für ne Stunde ausgesetzt, alles funzt noch Bestens.

Auch der Vorgänger war klasse, der hat nen Sturz aus 10 Meter Höhe "überlebt".

Toll ist auch, dass das B2100 eine integrierte Taschenlampe hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, da sind ja gute Tipps dabei ;) ich hab ein ganz normales relativ altes (damals 1 €) Sony Ericsson. Das hat nun auch schon einiges durch, das schlimmste, es war mal im Fenster eingeklemmt. Aber der Samsung tipp ist super!!! Werde ich mal für Weihnachten vormerken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Samsung -Teil habe ich auch! Pferde-Praxis erprobt! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben uns das Sony Experia Go als Outdoorhandy gekauft, weil Wasserdicht und auch mit nassen Fingern zu bedienen etc. und sind sehr zufrieden.

Wir hatten vorher auch immer nur Nokia.

LG

Chrissie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.