Jump to content

36.794 Hundefreunde !

Jetzt kostenlos ein Konto erstellen oder mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

 

〉Registrieren Ι Anmelden

Hundeforum Der Hund
gast

Die größten Schandtaten Eurer Hunde

Empfohlene Beiträge

Hi, unsere geliebten Wuffels stellen ja so allerhand an und meist kann man mit etwas zeitlichem Abstand auch gut drüber lachen.

Teilt doch diese Geschichten mit anderen:

Hier mein Anfang: Maus war so etwa 9 Monate alt, wir waren das erste Mal im Urlaub in Italien. Nach einer Wanderung sind wir in einem kleinen Bergdorf in das obligatorische Caffee eingekehrt und ich wollte ein Sandwich essen. Sandwich bestellt, Sandwich kam, ich sah auf meine Hände und beschloss, vorher noch schnell Hände zu waschen. Die Toilette war gleich nebenan, ich musste die Maus nicht lange aus den Augen lassen dazu, das Caffee war spährlich besucht, Maus lag entspannt unter dem Tisch. Also hab ich es gewagt, sie eine halbe Minute im Gastraum allein zu lassen.

Bis ich wiederkam lag der Kellner lachend unter dem Tresen, alle übrigen Gäste hatten den Spass ihres Lebens und meine Maus stand da mit beiden Pfötchen links und rechts neben dem Teller aufgestützt auf dem Tisch und hat sich gerade genüsslich den Rest Majonaise vom Schnäuzchen geleckt.

Im ersten Moment hätte ich sie am Liebsten am nächsten Laternenmast festgebunden.

Seitdem lasse ich sie nicht mehr mit Essen alleine. Vor allem dann nicht, wenn ich Hunger hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, da habe ich auch was.

Vor Weihnachten habe ich schön Geschenke verpakt. Hatte sie kurz auf dem Boden stehen lassen und den Raum verlassen. Als ich wieder zurück kam hatte Hundi alles schön wieder ausgepackt und das ganze Papier zerissen. Zum Glück war nichts Essbares drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

gnahahahahaaaaaa....

Genau soooo macht Sam das auch. Schandtaten immer nur dann, wenn die Oberhäupter grad nicht herschauen oder weg sind!!!! :Oo

Wir können 4 Bäume im Frühjahr pflanzen, Sam hat schon für die Löcher im Garten gesorgt. Zudem sparen wir uns heuer das Beschneiden der Sträucher, auch das hat Sam übernommen ^^

Aber gut, er handelt aus Langeweile, weil Frauchen ihn noch nicht so auslasten kann, wie sie sollte... der Garten wird sich wieder erholen. Hoffe ich zumindest....

Ein Sitzkissen vom Sofa wurde auch schon "behandelt", als ich gerade die Bezüge runter hatte zum Waschen. 2 Tage hat es gedauert, bis sie trocken waren und in der Zeit hat Sam die nackten Sitzpolster aus Schaumgummi und Watte nicht eines Blickes gewürdigt. Decke drüber, fertig.

Und dann kam ich heim von der Krankengymnastik und höre, wie Männe im Wohnzimmer stehend sagt: ICH BRING IHN UM!!!!! 184.gif

Da wusste ich schon: Oh oh, nicht gut!

Statt also auf seinem Kauteil rumzukauen, zerrte er eines der Sitzpolster auf den Boden und hat Schaumgummiektomie betrieben. Der Schaden war noch nicht all zu groß, Bezug drauf und gut ist´s...

Sam lebt übrigens noch!

Nun wird er im Januar 1 Jahr alt, wir haben also noch viiiiiiiiiiiiiiiel Zeit für weitere Schandtaten!

Und Chrystal, ich bin froh, dass Du nicht nach den Schandtaten der HH fragst :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Originalbeitrag

ICH BRING IHN UM!!!!! Da wusste ich schon: Oh oh, nicht gut!

[denkt euch an der Stelle den Smilie, der sich vor Lachen auf dem Boden kugelt, ich bin zu doof dazu, den zu finden]

Edit: hier isser: 184.gif

Lacht der oder hat er schlimme Bauchkrämpfe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich editier nochmal! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihihihihi :)

Also - da wird uns ja nie der Stoff ausgehen bei sowas ;)

Ich fang mal mit den früheren Schandtaten an :)

Letztes Jahr im Oktober war mein GöFrö 2 Wochen nicht da, Segelschein machen, Joss 6 Monate alt, ich hab die Firma in der Zeit geschmissen.

Habe alle Telefonate schön ordentlich aufgeschrieben, mir die Uhrzeit dazugeschrieben, alles - wollte das dann schön ordentlich abtippen und ins System einpflegen, bevor mein Freund wieder da gewesen wäre.

Hatte auch recht viel zu tun, musste viele Boote rangieren, weil in der Zeit die ganzen Winterboote ankamen - deshalb wollte ich eben dann alles zusammen an Telefonnotizen übertragen, kurz, bevor er wiederkommt ;)

So - dann kam aber unverhofft ein Kunde, ich also schnell runter, Joss schlafend im Wohnzimmer gelassen.

Der Kunde kam aber von Pontius zu Pilatus, wir uns also ordentlich verquatscht und als ich ca. eine Stunde später wieder hochkam - tja - die ganzen Notizen, schön zerfetzt auf dem Boden - Notizen von 12 Tagen!!!!!!!!!!!

2 Stunden habe ich dann im Wohnzimmer gesessen und diese Papierschnipsel wieder mit schön ordentlich viel Tesa zusammengekleistert :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere Hunde sind wohl sehr einfallsreich wenn es darum geht uns zu beschäftigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir fallen zu Ollie gar nicht mal so großartige Schandtaten ein...

Aber eine Situation gab es mal, die mir extrem peinlich war:

Ich fuhr zum ersten Mal zu einem neuen Patienten in der Kurzzeitpflege, ein Schlaganfallpatient, und nahm Ollie wie immer mit. Gerade beim Erstkontakt entscheidet sich ja häufig, ob der Hund den Leuten genehm ist oder nicht.

Während ich das Anamnesegespräch mit dem Patienten führte, hörte ich plötzlich ein schleckendes Geräusch. Als ich um das Bett herum sah, erblickte ich Ollie, die sich über die Quarkspeise des Patienten hermachte (stand im unteren Teil des Nachttisches und war somit in perfekt erreichbarer Nähe des Hundes).

Das war mir wirklich sehr unangenehm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Im weiteren Verlauf ihres Lebens hat die Maus auch noch geklaut:

1x meinem Chef das Sandwich geklaut als sie im Büro dabei war. Vom Schreibtisch runter, während er telefoniert hat. Hat er gar nicht bemerkt. *hmpf*. Hat sogar gar nicht bemerkt, dass sein Mittagessen ausgefallen ist. Er dachte wohl, er hätte das Sandwich aufgegessen. Nachmittags schlich er dann durch's Büro und hat die Besprechungskekse aufgefuttert vor Hunger.

1x einen Nusszopf, 5 Minuten bevor die gesammelte Familie zum Sonntagskaffee kam

1 Stück Butter (=250 g Butter) - keinen Durchfall, keine Blähungen, kein Erbrechen. Der Hund hat einen Saumagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

2 Stunden habe ich dann im Wohnzimmer gesessen und diese Papierschnipsel wieder mit schön ordentlich viel Tesa zusammengekleistert :wall:

Was lernen wir daraus: Was Du heute kannst besorgen, das mach lieber gleich, bevor's der Hund frisst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.