Jump to content
Hundeforum Der Hund
Amira67

Sinnvolle Beschäftigung draußen

Empfohlene Beiträge

Mehrere Dummys machen wir auch, mit Ansage welchen sie zuerst bringen soll.

Da habe ich auch schon mal ein Übungsvideo gepostet. :)

Chrissie :kuss: ich hätte gerne mal nen Film vom Bucatier bei der Dummyarbeit,

sieht bestimmt Klasse und Vorbildlich aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, Amira, das ist mir entgangen...

Ich hab die Dummies mal versteckt, wenn Sam nicht mit dabei war und hab ihn später geholt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicole - wir sind aber sowas von am Anfang damit. Heute hat er auch nur quatsch gemacht - Beutel zwar geholt aber dann... Beute muss erlegt werden, abliefern och nö und wenn dann springt man der Frau doch noch in den Arm, wenn sie ihn nimmt. In die Hand ablegen? Uncool :motz:

Naja wenn er seinen Misttag heute hat, dann kann die Hundeschule ja nur noch besser werden :Oo

Er hat grad Hormonüberschuss pur. Wann ist die Pubertät endlich mal vorbei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mister Testosteroni Himself :klatsch:

*Daumen sind für Hundeschule gedrückt*

Hoffe du brauchst ihn nicht mehr an den Baum zu binden. :Oo

edit: Schüttelt er den Dummy zu tode? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jupp der Dummy muss getötet werden :Oo

So ich hab was gefunden.. vielleicht ist das was für Euch

Hund ablegen, Dummy werfen, mit Hund ausser Sichtweite gehen, andere Übungen machen, irgendwann wieder zurück zur 1. Ablegeposition (muss exakt sein) dort dann das Suchsignal geben. Mal sehen wieviel sich der Hund gemerkt hat.

Ich stöber aber auch noch weiter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Variante, probieren wir morgen gleich mal aus.

Danke :)

Welches Buch hast du Chrissie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das "Hunde beschäftigen mit Jan Nijboer" aber da seit ihr schon fast herausgewachsen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hab ich doch auch :think:

Jetzt muss ich gleich mal stöbern gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

S. 55 ganz unten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Beschäftigung und Neid

      So, Umzug hat stattgefunden, und wie geniessen das Landleben in vollen Zügen. Wir leben in einem (grösseren) Haus, auf zwei Stockwerken, mit grossem Garten (voll umzäunt)...mitten in Feld, Wald und Wiesen.   Die Hunde sind im Wohnbereich unterwegs und kommen nur "mit Einladung" hoch - das hat von Anfang an ganz gut geklappt.😊   Meine Frage bezieht sich auf die Beschäftigung der Hunde. Sie verstehen sich alle gut (nur beim Füttern bedarf es ein wenig "Führung") und spiele

      in Hunderudel

    • Hund löst sich nicht draußen

      Guten Tag! Wir haben seit einer Woche einen Rauhaardackelrüden, jetzt 11 Wochen alt. Er weigert sich sich draußen zu lösen.  Bei der Züchterin hatten sie anfangs die Möglichkeit draußen zu lösen, aber durch Dauerregen und Sturm lösten sie dich dann drin auf Zeitung. Seitdem er bei uns ist, gehe ich mind. 5 mal am Tag mit ihm raus auf kleine öffentliche Grünflächen und ich hab mir die ruhigste Stelle ausgesucht. Aber selbst da sieht er Menschen und ab und zu mal ein Auto aus ca 20 Meter Entfernun

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Welche Beschäftigung für jungen Hund mit HD

      Hallo,   Loki wird immer älter und einiges klappt schon sehr gut für anderes wird er noch etwas Zeit brauchen.   Nun da bei ihm der Hütehund voll durchschlägt, wollen wir langsam an einen passenden Ersatz denken.   Seine Hüfte sollte dabei nicht über strapaziert werden, nach einer std im Freilauf ist er kaputt und zeigt deutlich schmerzen.   An suchspielen hat er so gar keine Freude, er findet es einfach langweilig. Denkaufgaben macht er bereitwillig mit u

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Artgerechte Beschäftigung für Menschen

      In vielen Hundethemen taucht die Wortkombination "artgerechte Beschäftigung" auf.    Aber was ist eigentlich eine artgerechte Beschäftigung für Menschen? Den heutigen, modernen Menschen unterscheidet ja genetisch nahezu nichts von Menschen vor 10.000 Jahren.   Also wie artgerecht beschäftigt Ihr Euch und andere Menschen? 💪 Eine durchaus ernst gemeinte Frage ...

      in Plauderecke

    • Innen Hui, draußen pfui?

      Guten Abend,    ich habe einen 11 Monate alten amstaff Mischling welcher von anfang an nicht gerade leicht zu erziehen war.  Oder alternativ - da mein erster Hund - ich einfach zu locker an die Sache ran gegangen bin und dementsprechend zu viel falsch gemacht habe.    Aktuell habe ich nur noch draußen mit ihm zu kämpfen und das im wahrsten Sinne des Wortes...   Sobald er einen anderen Hund sieht, egal ob der 5 Meter oder gefühlt 500m weit weg steht, bleibt er s

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.