Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nana1994

Hund mag Vater nicht und kackt immer vor sein Bett

Empfohlene Beiträge

Hallo

ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen

Ich habe einen 1 jahr alten chihuahua und sie ist wirklich sehr lieb und sagen wir mal auch ganz gut erzogen ;)

Wie wir sie vor einem guten halben jahr zu uns geholt haben hatte sie noch kein problem mit meinem vater doch das änderte sich dann schlagartig von einem tag auf den nächsten nach ca 1-2 monaten

Sie rennt immer vor ihm davon wenn er in unsere wohnung rauf kommt (wir haben ein haus gemeinsam) bellt sie ihn an und streicheln geht schon gar ned. Nicht einmal die Lerckerlie mag sie von ihm nehmen

Nun ist ihr neuester sple das sie obwohl sie vor 2 sek draußen war (sie ist eigendlich stubenrein) einfach in sein schlafzimmer rennt un ihm genau vor sein bett, nun ja kakt.

woran kann das liegen bitte helft mir denn mein vater war von anfang an nicht so begaistert über den hund :(

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

mein vater war von anfang an nicht so begaistert über den hund :(

lg

Ich denke, dass es genau daran liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wie wir sie vor einem guten halben jahr zu uns geholt haben hatte sie noch kein problem mit meinem vater doch das änderte sich dann schlagartig von einem tag auf den nächsten nach ca 1-2 monaten

Was ist da passiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nun ja er wollte nur keinen hund weil er genau so was befürchtet hat das der hund rein macht

das ist es ja es ist gar nichts passiert eines tages ist sie ihm einfach ausgewichen und das wars dann.... sie mag zwar so auch keine männer (außer meinen freund) aber bei den anderen männer lässt sie sich mit leckerchen bestechen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohne Auslöser passiert so etwas nicht von einem auf den anderen Tag!

Bin mir ziemlich sicher dass es irgend etwas gegeben hat warum der Hund sich jetzt so verhält, warum er ein solches Verhalten deinem Vater gegenüber zeigt.

Nächste Frage ist, wieso kann sie in das Schlafzimmer deines Vaters laufen? Du schreibst ihr habt gemeinsam ein Haus, aber ich gehe von getrennten Wohnungen aus? Warum wird die Tür zum Schlafzimmer nicht einfach geschlossen? (Ändert zwar nichts an der Situation zwischen Vater und Hund, würde aber eben einigen Schei...... verhindern ^^.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja wir haben alle türen immer offen sind nicht wirklich zwei eigene wohnungen sonder haus mit dachboden ausbau nur für mich und meinen freund (werden aber sicher bald ausziehen) und wenn wir die tür zu dem schlafzimmer zu machen macht sie eben in das vorzimmer :Oo

ja ich kann mir die ganze geschichte nur so vorstellen, mein Vater ist ihr ein einziges mal fast drauf gestiegen sie hat geschrien aber das war eher nur theater. er hat sie gestreichelt und sich "entschuldigt" ihr ein leckerchen gegeben und die sache war gegessen.. und dann erst ca 2 wochen später hat die ganze sache angefangen

jetzt ist es natürlich so das mein vater voll sauer ist und wir noch eher in unser eigenes haus ziehen werden als geplant was wir eigendlich nicht wollten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daran das ein Hund ohne Grund sein verhalten von einem auf den nächsten Tag ändert glaube ich auch nicht. Irgendetwas muss passiert sein, oder hat sich verändert - vielleicht ist etwas vorgefallen, was dein Vater so bewusst gar nicht geschnallt hat, oder es nicht zugibt... oder oder oder.

Meine Idee wäre auch den Hund einfach aus den Schlafzimmern auszusperren, und dann mal ganz vorsichtige Annäherungen zwischen deinem Vater (oder wenn er nicht will anderen Männern) anzugehen... am Besten mit einem Trainer, der sich mit unsicheren Hunden auskennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Macht sie das eigentlich immer zu bestimmten Zeiten? Also zB immer nach der letzten Runde? Wo hält sie sich sonst weitest gehend auf - wo schläft und entspannt sie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also das er was verschweigt denk ich nicht.... das andere schon eher er ist mit seine 2 m sehr tollpatschig :D

zu gewissen zeiten tut sie das nicht und man merkt richtig das es nicht dringend war denn wenn sie wirklich muss verlangt sie sich raus. Wie gesagt sie ist stubenrein :)

naja vl ist sie einfach nur dumm :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

naja wir haben alle türen immer offen sind

Dann schließt vorab die Türe des einen Zimmers und baut langsam wieder zusammen auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.