Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Amira67

Weihnachtliche Rezepte

Empfohlene Beiträge

Wer möchte kann hier seine Weihnachtlichen Rezepte einstellen.

Copy right nicht vergessen!!! Wenn's geht original Link posten.

Meine 2 lieblings Rezepte für Glühwein :)

Rezept editiert und zur PDF-Datei verlinkt!

Klick

"Original Rezepte von Robert Schlag Oenologe"

Weinwelt.coop.ch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke!!!

Muss man zwingend Kandiszucker nehmen? oder geht auch normaler Zucker?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uli du kannst auch normalen Zucker nehmen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann häng ich mich mal mit meinem Lieblingsplätzchenrezept an. :)

Walnussplätzchen

250 g Butter

250 g Zucker

250 g geriebene Walnüsse

350 g Mehl

4 Eigelb

1 Päckchen Vanillezucker

½ Päckchen Backpulver

Walnusshälften (als Garnitur)

Alle Zutaten bis auf die Walnusshälften zu einem geschmeidigen Teig kneten

Teig in 2 Hälften teilen

Jeweils eine Hälfte ausrollen

Rechteckige Plätzchen ausschneiden (ich machs inzwischen mit einem Pizzaroller und futter die Teigränder, die zu ungleichmäßig sind, roh. ;) )

Mit etwas Eigelb bestreichen und eine Nusshäfte auflegen

Bei ca. 175°C im Heißluftofen 15 - 20 Minuten backen

Edit: Das ist mein Rezept. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt ja ganz fein. Danke für's einstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich frag mal meinen Vater ob er mir das alte Rezept für Hobelspäne gibt. Die hat meine Oma immer gemacht und mein Dad hat das Rezept noch. Die macht er jetzt immer, seit meine Oma tot ist. Die sind auch gigantisch lecker! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für das Glühvino-Rezept, werd ich gleich am Wochenende mal ausprobieren....

ich hoffe nur, dass es kein Zaubertrunk ist liebe Amira!!! :D

poff.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Doch ist es liebe Jacky!

Es verleit dir einen geschmeidigen wankenden Gang und ein rotes Näschen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Doch ist es liebe Jacky!

Es verleit dir einen geschmeidigen wankenden Gang und ein rotes Näschen. :D

:klatsch: vor allem geschmeidig .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

höhö Nicole, den wankenden Gang hab ich dank Beinbruch ja schon... geschmeidiger könnte er allerdings aussehen und rote Nase ist immer gut....

ich freu mich so :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundekekse: Rezepte, Tipps und Tricks

      Ohne Backmatten.   Leberwurst-Fledermäuse (und Jacks) 300g Möhren, frisch, püriert 1 Becher Leberwurst 3 Eier Ca. 400-500g Vollkornmehl 180 Grad, 30 Minuten    

      in Rezepte für Hunde

    • Fleischlose Rezepte

      Hallo Ihr Lieben.... Die Anregung für diesen Thread habe ich daraus: 30 Tage ... fleischlos - Was für ein Wahnsinn! Viele von Euch leben ( bzw. ernähren sich) schon lange ohne Fleisch und Wurst, und können bestimmt interessante Rezeptvorschläge beisteuern ....... vielleicht vielen auch diese Ernährung schmackhaft machen... Ich bin schon sehr gespannt

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte

    • Vollwertküche - Rezepte gesucht :)

      Heya!   Bin grad total auf dem Ökotrip (liegt wohl auch mit an den Kindern )   und ich steh neuerdings total auf Vollkorn und Pseudogetreide... Durch das Stillen hab ich grad mehr Heißhunger als während der Schwangerschaft und diäten darf ich nicht... also hab ich beschlossen unsere Ernährung umzustellen   Kochen tu ich im Moment total gerne und ich backe auch immer wieder Brot etc. sowieso schon mit frischem Gemüse etc., aber eben nicht mit den oben genannten Zutaten...   Klar kann ic

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte

    • Backmatten: Rezepte, Tipps und Tricks

      Ich bin ja nun mehr oder weniger gezwungen, alles selbst zu backen und kam, wie so viele andere auch, auf die Backmatten. Der ursprüngliche Zweck der Matten ist es, Fett und Flüssigkeit von z. Bsp. Fleisch aufzufangen. Umgedreht aber, lassen sich damit perfekte kleine Hundekekse backen - optimal für unterwegs (und wer das macht: Training)   Ich bevorzuge die schwarze Kugelmatte. Die Pyramidenmatte habe ich auch, nur fehlen da oft die Spitzen. Das gefällt mir nicht.

      in Rezepte für Hunde

    • Eintopf Rezepte

      ..nachdem eure Salatsaucenideen unseren Speiseplan schon erweitert haben, bin ich gespannt auf eure Eintopfrezepte. Ich habe in meinem ganze Leben noch keinen Eintopf gekocht, würde aber gerne .  

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.