Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Susa

Zeigt her Eure Adventsdeko 2012

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Ich habe gestern geschmückt und gesteckt und das ist dabei

raus gekommen.

12664180mz.jpg

12664181xq.jpg

12664182qn.jpg

12664183nn.jpg

12664184ti.jpg

12664185yu.jpg

Es kommt noch Einiges dazu,ist aber schon mal ein Anfang ;)

Wie sieht es denn bei euch mit der Deko dieses Jahr so aus, lasst mal sehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr hübsch!! Ich bin der Dekoverweigerer *G*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin auch son Verweigerer. Das Gesteck hier hat Schwiegermutter uns gegeben^^ ich glaub aus Mitleid, dass ihr Sohnemann sonst so ganz ohne Weihnachtliche Stimmung den Dezember durchlebt :D

Ich find das ja hübsch, aber von mir aus wär hier nix dekoriert.

bPzkE.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Brave Schwiemami ;) - meine Mum, steht sicher auch bald mit einer Kiste auf der Matte und dekoriert, weil meine armen Kinder sonst zuwenig weihnachtlichen Kitsch abbekommen.

Ich finde beleuchtete Straßen und Dekoration bei Anderen wunderschön - nur nicht bei mir ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hahahahaha, genau so wie ich :D

Bei anderen gerne, bei mir? Neeeee

Hab das aber von meiner Mutter "geerbt". Die hat auch nur gaaaaaaaaaanz minimalistisch dekoriert und nen Christbaum haben wir sehr früh mit einstimmiger Abstimmung abgeschafft. Stattdessen hat der große Ficus ne Lichterkette bekommen :D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir stehen Lichterbögen und jede Menge Kerzen rum, dieses Jahr aber alle wegen Neuhundalarm batteriebetrieben und in unerreichbaren Höhen :D

Auf Tannenzeugs hab ich auch verzichtet, weil das eh ins Körbchen wandert... :kaffee:

Nur Duftkerzen, Duftlampe und Räuchermännchen müssen IMMER dabei sein...Dieses Jahr halt ganz oben aufm Schrank...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie putzig Susa. Auf dem ersten Bild der Hund im Hintergrund, auf dem dritten Bild ein Hundebild...

Sehr weihnachtlich bei dir!

Bei uns wird nur minimalst dekoriert, dieses Jahr bin ich an diesen kitschigen Schafen nicht vorbei gekommen. Das war`s aber auch schon:

12665042tt.jpg

Was der Kater da hinten für Pläne hat, kann sich wohl jeder denken :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freue mich immer auf die Weihnachtszeit und mag auch Deko sehr gerne. Ich halte mich dabei immer an die klassischen Farben grün und rot und auch ein wenig Kitsch darf sein :D

Hier ein paar Bilder, habe aber noch mehr kleinere Stellen, an denen Deko steht...

12665087mw.jpg

12665093uw.jpg

12665094ym.jpg

12665095br.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir ist es dieses Jahr auch sehr minimalistisch ausgefallen! ;)

12665164rm.jpg

Die Krippe wächst noch, die Figuren sind in einem Adventskalender "versteckt"!

12665165yp.jpg

Der große Stern ist abends beleuchtet!

12665166vb.jpg

12665167fb.jpg

12665168rq.jpg

Ein bisschen was kommt noch dazu - irgendwie bin ich durch die Renoviererei dieses Jahr nicht so motiviert! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Fred Susa :)

So schön gemütlich und festlich bei euch, da wird einem ganz warm ums Herz.

Von mir auch schon mal einen kleinen Teil, ich bin immer noch voll im Deko Fieber. ;)

12665959pp.jpg12665967tp.jpg

12665974za.jpg12665975pr.jpg

12665976tq.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Suche Geschwister Kooikerhondje-Havaneser März 2012 Lippstadt

      Wir suchen auf diesem Weg die Geschwister unseres Hundes Dakota, einem Kooikerhondje - Havaneser Mischling zwecks Austausch/Kontakt. Geboren am 16.03.2012 in Lippstadt Liperode/Westfalen.
      Die Geschwister waren: Maike, Elliott, Gyver und Mateo
      Mama: Havaneser Dame Queeny, Papa: Kooikerhondje Rüde Scotty
      Über einen Kontakt oder Hinweise würden wir uns sehr freuen.

      in Wurfgeschwister

    • Zeigt her eure Pfoten

      Es gibt ja so viele verschiedene Pfoten wie Hunde auf der Welt. Leni's sind ganz klein und schmal mit Fransen dran. Die Ballen sind rosa mit schwarz.  Und welche Pfoten sind bei euch unterwegs?

      in Hundefotos & Videos

    • Zeigt her eure Bürohunde

      Wollt ihr mitmachen? Bilder von euren Hunden im Büro?
      Sikari hat heute ihre Elli mit ins Büro genommen

      in Hundefotos & Videos

    • Miro zeigt Territoriales Aggression gegen Besuch

      Hallo ihr Lieben  Seit Knut von uns gegangen ist lebt Miro bei uns, seit April 17 Vorher war er Kettenhund in Spanien, Miro war hinter unserem Zaun schon von Anfang an ein wenig Aggressiv,  aber wir konnten mit Besuch rein und raus und es ging gut er hat nicht geknurrt nicht die Zähne gezeigt er wahr nur Nervös, Miro ist auch  etwas ein Kontroller , aber eher bei anderen Hunden, Wenn wir Spazieren gehen zeigt Miro keine Aggression gegen Menschen auch an der Leine nicht Auf dem Hundeplatz sieht es anders aus geht jemand raus den er noch nicht gut kennt, würde er angreifen wenn er könnte und zuhause will er fremden Besuch auch abschnappen er beist nicht zu aber schnappt nach ihnen, Miro zeig dieses Verhalten erst seit kurzem er wird im Dez 4 Jahre alt. Was kann ich tun um ihm zu zeigen das nicht er zu bestimmen hat wer rein darf und wer nicht, natürlich ist jetzt immer der Maulkorb um wenn jemand kommt, auch auf dem Hundeplatz, haben auch  eine Trainerin wo wir dagegen vorgehen, Vielleicht hat hier auch noch jemand einen Tipp wo wir umsetzen können Lieben Dank.

      in Aggressionsverhalten

    • Eigener Hund zeigt Aggressionen gegenüber Halter

      Guten Tag,   Ich habe mich hier angemeldet, weil ich seit einiger Zeit ein bisschen Probleme mit meinem Collie Rüden habe. Theo ist jetzt 2,5 Jahre alt und nicht kastriert. Er ist alles in allem ein lieber Hund, manchmal ängstlich jedoch zu Menschen sehr sozial und lieb. Er verträgt sich mit allen Hündinnen, mit kastrierten Rüden und auch teilweise mit unkastrierten. Es gibt da nur einen Hund in unserer Nachbarschaft, da wird mein sonst so lieber sprichwörtlich zur Bestie. Eine französische Bulldogge gleiches Alter wie Theo, kennen sich seit sie klein sind.    Nun zu meinem Problem. Am Anfang hat er ihn einfach nur angebellt und an der Leine gezogen. Mittlerweile rastet er so aus dass ich ihn da kaum halten kann und im Eifer des Gefechts springt er an mir hoch und schnappt, dass meine Jacke schon zerrupft war. Ich erkenne diesen hund dann nicht mehr wieder. Anfangs war ich so schockiert dass ich wie gelähmt war. Das zweite mal habe ich mich gewehrt und ihm eine mit der leine drüber gezogen. Schluss endlich flog noch mein Schlüsselbund. Ich wusste einfach nicht wie ich ihn unter Kontrolle bringen sollte. Jetzt hat sich bei mir allerdings eine Angst manifestiert die ich einfach nicht haben will, weil ich mit ihm doch locker spazieren gehen will und keine Angst vor ihm haben will. Theo hat bis dato noch kein böses Wort von mir gehört. Vielleicht war das auch nicht immer richtig.    Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht und wie seid ihr damit umgegangen? Mich macht das ziemlich fertig gerade.    Liebe Grüße

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.