Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
ronja4

Verletzungen an Rute

Empfohlene Beiträge

Hallo,

meine Irish-Wolfshound-Hündin hat sich beim Wedeln die Spitze ihrer Rute verletzt und jedesmal, wenn sie sich freut und wedelt, schlägt sie sich diese wieder auf und es blutet. Nun hab ich sie mit Frekkasid Salbe behandelt und einen Verband gemacht, aber sie kaut ihn oft ab und es blutet sobald sie wedelt erneut. Hab gehört, das das Problem auch bei Doggen auftritt, weil sie einfach so groß sind und mit ihrer langen Rute öfters "anecken".

Hat jemand Erfahrung damit und kann mir vieleicht noch einen Tipp geben, wie es schneller abheilt ?

Danke und liebe Grüße und eine gesegnete Adventszeit :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte dieses Problem bei meinem Riesenschnauzer auch, hat ewig gedauert bis die Wunde zu war. Behandelt habe ich dieWunde mit Silberspray und mir im Baumarkt so ein Schaumstoffrohr (wird zur Ummantelung von Kabeln oder so genutzt) besorgt. Rute durchgezogen und mit Kabelbinder befestigt. Immer wieder kontrolliert das sich die Wunde nicht entzündet, Gefahr einer Rutenamputation!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.